.
"Mitteleuropas Bestimmung zu verhindern, gleicht dem Versuch den Gang der Menschheitsentwicklung aufzuhalten.
Was immer seine Feinde unternehmen, am Ende werden sie scheitern." 

Rudolf Steiner


Auf der bisherigen Seite 2012 Sternenlichter findet ihr ein großes Archiv mit Horoskopdeutungen von Ländern, Planetenzyklen, Mythen, Währungen, Verträgen u.v.m.
Die Entwicklung bis 2020
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 *** Das Äquinoktium 2016 *** Sommersonnenwende *** Herbstequinox ***
Das Jahreshoroskop 2017 *** Die Jahresvorschau 2017 *** Das Äquinoktium 2017 *** Sommersonnenwende *** Herbstequinox ***
Kleinplaneten: Ceres *** Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus Asteroiden: Vesta ***
Besonderheiten: Die Wirkweise der Eklipsen ***
Reisen nach innen: Eine Reise zum Saturn ***
Vorschau 2017: 1. Quartal *** 2. Quartal *** 3. Quartal *** 4. Quartal ***

Freitag, 22. Juli 2016

Mars Ingress Schütze 2016

Da die nächsten Wochen höchst wahrscheinlich sehr turbulent werden, wollen wir nichts unver- sucht lassen, die Prozesse zu beleuchten, so gut es geht. Ich schrieb bereits, daß die Zeit des Mars Transits durch die Zeichen Schütze und Steinbock die entscheidenden Prozesse an- stoßen werden.

Warum? Wir wissen, daß das Finanzsystem nur noch am seide- nen Faden hängt, und am Glauben der Masse. Die Zentralban- ken haben bereits zugegeben, daß sie die Kontrolle verloren haben – allein dies hätte für einen Bankrun ausreichen können. Es fehlt also nur noch ein Anstoß, ein Ereignis, um die Lawine loszutreten. Die Ereignisse beginnen sich nun zu entfalten, und es ist unmöglich zu sagen, was es sein wird, einmal weil insbe- sondere die politische Lage so verworren ist, und weil es auch unvorhergesehene Ereignisketten geben kann.

Der Mars wird hier deshalb wichtig, weil er die treibende Energie verkörpert. Er ist nicht unbedingt immer der Aggressor, sondern er will ja bereinigen und klären im Sinne der Wahrheit. Und so wird er in den nächsten Wochen und Monaten viel Bewegung in die Zustände bringen.

Es ist dann eine andere Frage, wie die Menschen mit den ansteigenden Energien umgehen, mit denen sie oft nicht klarkommen, und wie sie mit ihrer eigenen Energie umgehen, die ja oft von heftigen Emotionen beeinflußt sein kann. Dies mag insbesondere dann zutreffen, wenn Wut und Hass sich in den Vordergrund drängen, und ob sie dann zur Implosion oder Explosion neigen (s. in meinem Buch "Was würde die Liebe jetzt tun?" S. 111 ff.  „Emotionen mit Kurzschluß“), was von der Charakterstruktur abhängt. Die stärkste Form der Ablehnung und des (Selbst-)hasses zeigen sicher Suizid-Attentäter, aber gleichzeitig ist dies der größte Hilfeschrei.

Wir haben gesehen, der Mars wurde im April auf 8° Schütze rückläufig, also ist dies ein sensib- ler Punkt für weitere Ereignisse. Seitdem wurde aufgeräumt, geklärt und vorbereitet. Zum Di- rektlauf drehte er um am 30.06. auf 23° Skorpion, wo er nun in den letzten Skorpiongraden* die 'Räuber und Diebe' aufstöbern soll. Folgt man alternativen Bloggern wie Fulford, geschieht genau das:
http://benjaminfulfordtranslations.blogspot.de/2016/07/deutsch-benjamin-fulford-19072016.html#more

* nach stundenastrologischer Deutungsregel befinden sich die 'Räuber und Diebe' – die Kabale – in den letzten Graden des Skorpion und sind schwer zu fassen

Die Zeichen Schütze und Steinbock sind aus folgenden Gründen so wichtig für die kommenden Ereignisse:
  • im Schützen aktiviert Mars das Saturn-Neptun Quadrat, welches schon das ganze Jahr den Konkurs des Finanzsystems ankündigt, wie auch der 'falschen Größen', aber immer die schnell laufenden Planeten zum Auslösen braucht
  • im Steinbock aktiviert Mars das Pluto-Uranus Quadrat, welches revolutionären Charakter hat und das Aufbegehren gegen Unterdrückung darstellt
  • beide Quadrate stehen jedoch im Spiegelpunkt und kündigen den Zusammenbruch auch politischer Strukturen an, der mit großer Wahrscheinlichkeit mit Revolutionen einhergeht
  • die SP-Wirkung ist also auch Pluto-Saturn (volle Unterdrückung), Neptun-Uranus (Chaos), wie SP-Quadrat Neptun-Pluto (Unterdrückung der Wahrheit) und Saturn-Uranus (Unvereinbarkeiten)
  • der Mars läuft wie 'angespitzt' herum, weil er die uranische Qualität quasi 'im Rucksack' hat (Uranus im Widder)
Exakte Transitzeiten, wobei man berücksichtigen muß, daß Mars 2° vorher am stärksten wirkt, also einige Tage vorher:

Mars → Schützen 02.08.
Mars SP-Qu. Uranus 17.-18.08. auf 6° Schütze + 24° Widder (Unfälle, Schüsse, Putsch)
Mars Konj. Saturn 23.-24.08. auf 9° Schütze (Aggression wird gestoppt, aber auch Tod)
Mars Qu. Neptun 25.-26.08. auf 10° Schütze + 10° Fische (Bereinigung, mit Saturn Konkurs)
Mars SP Pluto 03.-04.09. auf 15° Schütze + 15° Steinbock (Aufdeckung, Gewalt)
Mars Konj. GZ 23.-27.09. auf 26-29° Schütze (Bereinigung auf höchster Ebene)
Mars → Steinbock 28.09.

Wir sehen also, daß es ab Mitte August turbulent wird, um es gelinde auszudrücken, und hinzu kommt die SoFi am 01.09., und die MoFi am 16.09., 
welche die Energien nochmal intensivieren.

Es gibt genug Konfliktherde, die sich in diesen Zeiten entzünden können. In Frankreich ist fast Generalstreik, revolutionäre Stimmung, Ausnahmezustand, Hollande zündelt in Syrien und Libyen. In Italien sind die Banken fertig, es gibt in einigen Landesteilen Sezessionsbestrebun- gen. England schert mit Brexit aus der EU, und hat eine neue Margaret Thatcher: Theresa May, die schon den Einsatz von Atomwaffen ankündigt. Die Türkei glänzt mit 1. Putsch – wird nicht der letzte sein – und Ausnahmezustand, Bürgerkrieg in Sicht. Wenn noch mehr Türken nach Deutschland flüchten, werden sie ihren Bürgerkrieg auch mitbringen. Wenn das Finanzsystem in dieser Zeit fällt, gibt es sowieso Bürgerkrieg um Nahrung.

Hier eine erstklassige Analyse, was wirklich im Hintergrund passiert, denn es geht ja für die Eliten um Alles oder Nichts:
http://www.geolitico.de/2016/07/18/der-grosse-krieg-hat-begonnen/

Es ist auch hilfreich für den Umgang mit den Energien, sich nochmal die Hathoren-Botschaften anzusehen, vor allem die über Chaotische Knoten, denn davon haben wir jetzt ein ganzes Bündel:
http://tomkenyon.com/german-archives

Mars Eintritt Schütze
Schauen wir, was sich der Mars für seinen Lauf durch den Schützen vorgenommen hat, dazu nimmt man den Moment, wo er 'zur Tür hereinkommt'. Grundthema sind die politi- schen Strukturen, die einerseits die männli- che Energie unterdrückt und kriegsbereit machen will (Saturn Konj. Antares), und andererseits nicht weiter weiß (Saturn ← H1 in 10). Es wird schlicht keine Verantwortung übernommen. Die Politiker wackeln also beträchtlich, auch weil sie eine falsche Größe darstellen, die vor der Wahrheit kapitulieren muß (Neptun Qu. Saturn). Und zwar die Wahrheit, daß das Geld seinen Wert verloren hat (Neptun H2 in 1). Der Mars-Wechsel in den Schützen findet kurz vor Neumond statt, es wird also etwas Altes zum Abschluß ge- bracht. Die Regierung unterliegt einer Macht, die sie steuert (MC im Skorpion), und diese Macht hält sich im Verborgenen (Pluto H10 in 12). Es kann auch sein, daß sie im Laufe dieser Zeit (August-September) zurücktreten muß, oder sich selbst verkrümelt (H10 in 12). Gut möglich, daß die Medien umschwenken und die Politiker auffliegen lassen (Mars H3 in 10). Daß dies kommt, wurde ja schon oft ange- kündigt.

Der Mißbrauch des Volkes ist enorm und schlimmster Sorte (Sedna + Algol am IC), es wird auch angegriffen (Mars Qu. Venus H4). Unter den Eliten gibt es Zoff und Streit, da gibt es die Hartnäckigen die nicht aufgeben wollen, und die Progressiven, die Veränderung wollen (Eris + Uranus Qu. Pluto H10). Der Rest des Parlamentes scheint mit Kräften durchsetzt, die entweder nicht begreifen, was los ist, das Gendering wichtiger nehmen als das Volk, oder immerhin ein Praktikum als Laufbahn aufweisen können.

Natürlich wird Mars im Schützen auch die religiösen Meinungsverschiedenheiten anheizen, was ja von den Eliten gewollt ist. Aber es dient letztendlich der Bereinigung, um zu erkennen, daß Respekt und Akteptanz die Zauberworte sind.

Der Schmerz über verlorene Werte und den großen Verrat an ihnen könnte plötzlich und heftig auftreten (Uranus + Eris SP Nessus), und viele werden es mit dem Verstand nicht fassen kön- nen, welche Geldmassen in den Orkus wandern (Merkur  + Orcus Opp. Neptun H2).

Wir können jetzt nur Verantwortung für uns selbst übernehmen, und akzeptieren, daß die alten Strukturen sich verabschieden. Wir haben jetzt noch Gelegenheit, einige Vorräte anzulegen, um zumindest einige Chaoswochen zu überstehen. Da der Mars anschließend durch den Steinbock läuft (darüber berichte ich später) und die wichtigen Aspekte von dort nochmals auslöst, kann sich die ganze Sache über den Herbst hinziehen, aber es ist unmöglich zu sagen, wie sich alles entwickelt.

Wir sehen, daß sich der Südknoten langsam dem Neptun nähert, es heißt nun also loslassen in dieser Zeit, die falschen Werte gehen lassen, und an die Wahrheit wieder anknüpfen. Wichtig ist nun, gute und hilfreiche Beziehungen zu pflegen, und uns und unsere Lieben gut zu behüten (Juno Opp. Ceres), und vor allem unsere Wahrnehmung clean zu halten (Vesta in 6 im Krebs), wie das innere Feuer der Familie zu hüten.

©
http://sternenlichter2.blogspot.de/2016/07/mars-ingress-schutze-2016.html

*
Es ist an der Zeit, die wahren Nachrichten zu unterstützen - Danke!