.
"Mitteleuropas Bestimmung zu verhindern, gleicht dem Versuch den Gang der Menschheitsentwicklung aufzuhalten.
Was immer seine Feinde unternehmen, am Ende werden sie scheitern." 

Rudolf Steiner


Auf der bisherigen Seite 2012 Sternenlichter findet ihr ein großes Archiv mit Horoskopdeutungen von Ländern, Planetenzyklen, Mythen, Währungen, Verträgen u.v.m.
Die Entwicklung bis 2020 *** Die Pluto-Saturn Konjunktion 2020 ***
Kleinplaneten: Ceres *** Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus Asteroiden: Vesta ***
Besonderheiten: Die Wirkweise der Eklipsen ***
Bereinigung: Die Urwunde *** Die Kapitulation *** Der erste Post von Q ***
Reisen nach innen: Eine Reise zum Saturn ***
Vorschau 2019: 1. Quartal *** 2. Quartal *** 3. Quartal ***

Sonntag, 15. September 2019

Projektstaat “Mexiko” – was steht dahinter?

Quelle: Fonds Konzeptuelle Technologien https://youtu.be/CS5hxP4JVqY
veröffentlicht am 14.09.2019
Der Titel ist etwas irreführend. So geht Valeriy Pyakin weniger auf den Staat Mexiko ein, son- dern mehr auf die Bedeutung der Mauer, die an der Grenze zur USA gebaut wird. Das hört sich nicht nach schönen Aussichten an, doch die Umformatierung der USA ist wohl beschlossene Sache, genauso wie für Europa.

Samstag, 14. September 2019

E.T. 101, Kapitel 2: Der Ablauf der Transmutation

Quelle: die Zuversicht https://youtu.be/D2Xx_zuK6Uw
veröffentlicht am 04.09.2019
Viel Vergnügen mit dem 2. Kapitel, wunderbar gelesen von Flo!

Freitag, 13. September 2019

Das Wunder der Lichtstädte

von Heike Antons

Der heutige Beitrag war ursprünglich als Ergänzung zu den Kapiteln in unseren Büchern NEU- ER MENSCH UND NEUE ERDE Teil 1 und Teil 2 gedacht, die sich mit dem Thema LICHT- STÄDTE auseinandersetzen - gewissermaßen als Geschenk an unsere Leser.

Im Buchmarkt ist es zwar üblich, über- arbeitete und aktualisierte Ausgaben zu veröffentlichen, um auf dem neue- sten Informationsstand zu bleiben, doch dieses Procedere erschien uns viel zu aufwändig und träge. Wir hatten uns deshalb für diesen Weg entschie- den und haben jeden, der eines oder mehrere unserer Bücher in seinem Regal stehen hat, dazu eingeladen, diesen Text auszudrucken und als Ergänzung dazuzugeben.

Da diese Informationen  jedoch für alle Menschen bedeutungsvoll und wichtig sind, haben wir uns außerdem dafür entschieden, ihn auch an dieser Stelle zu veröffentlichen und ihn somit einem größeren "Publikum" zugänglich zu machen.

Donnerstag, 12. September 2019

Finanzkrach noch dieses Jahr?

Bankenkartell will Sparer enteignen

Quelle: BüSo – Bürgerrechtsbewegung Solidarität https://youtu.be/KXdvhZ3lteU
live übertragen am 21.08.2019
Ein spannendes Gespräch mit Stephan Ossenkopp und Helga Zepp-LaRouche.
Helga Zepp-LaRouche im Dialog -- Mehr dazu unter: https://bueso.de

Mittwoch, 11. September 2019

Aktuelle Bildersprache #6

Quelle: Kai aus Hannover 2 https://youtu.be/aABKqkIwLA4
veröffentlicht am 09.09.2019
Kai Orak stellt wieder Verbindungen von Pressefotos zur Farbgebung her.

Dienstag, 10. September 2019

September 2019 – Balance

Das SONNENWORT von Nike Kasis

© Nike Kasis
BALANCE  –  AUSGLEICH  –  NEUAUSRICHTUNG – WEICHENSTELLUNG – WENDE
 
Das Sonnenwort für September trägt den Titel „Balance“ und zeigt ein blaugünes Gewässer in der Natur. Der Sunshine-Kalender zeigt schon seit Juli durchgehend Wasserbilder und das bleibt bis einschließlich November auch so. Dies gibt bereits einen wichtigen Hinweis auf die Qualität, um die es in diesem Zeitraum vorrangig geht. Es ist der fließende Bereich der Gefühle, der seelische und mehr weibliche Bereich im Menschen, der hier im Fokus steht… denn da kann das Leben (oder einzelne Bereiche davon) aus einer Art „verdrängtem“ Zustand befreit werden. In diesem Zusammenhang kann Potential wieder integriert werden.

Mein Innerstes macht mich darauf aufmerksam, dass es sich dabei um hochfrequente Energien und Anteile in uns selbst handelt, welche auch für den weiteren Verlauf wichtig sind. Es sind großteils Potentiale, die in uns schon sehr lange nicht gelebt werden oder nicht integriert sind. Es sind Anteile, die vergessen, verloren oder gänzlich verdrängt sind… Diese fehlenden (weib- lichen) Energien wieder bewusst zu machen und zu integrieren, ist wichtig, weil dadurch eine größere Ganzheit und Balance im Leben erlangt werden kann – eine Balance, welche auch je- nen Neubeginn unterstützt, den unser Herz und unsere Seele sich jetzt wünschen. Ein Lebens- gefühl, eine Richtung, ein Weg, … welche unserem Wesen noch mehr entsprechen, noch mehr im Einklang sind mit unserer wahren Natur.

weiterlesen: https://www.sunshinepresent.com/?p=3952

Montag, 9. September 2019

Die Pluto-Saturn Konjunktion 2020

Aufgrund der sich zuspitzenden Lage, besonders des Finanzsystems, ziehe ich diesen Artikel vor, und bitte um Verständnis, wenn die nächsten Artikel sich etwas verzögern. - Wenn wir die heutige Situation beurteilen wollen, kommen wir nicht daran vorbei, die großen Planetenzyklen zu betrachten, weil sie das kollektive Geschehen im Sinne einer globalen Gesamtentwicklung steuern.

Saturn © nasa-gallery
Das bedeutet, es ist nicht alles vorherbestimmt, aber es wird uns ein spezieller Rahmen vorgegeben, eine Aufga- be gestellt, die es innerhalb bestimmter Paradigmen - wie im Märchen - zu lösen gilt. Wie wir das bewerkstelli- gen, ist unsere Sache, nur wir müssen dann auch mit den daraus folgenden Konsequenzen leben. Wenn sich das Ende eines alten und der Beginn eines neuen Zyklus ankündigt, hat dies langfristig gesehen starke Auswirkun- gen auf die kollektiven Prozesse, zumindest was die großen Zyklen der langsamen, äußeren Planeten betrifft.

Der Saturn-Pluto Zyklus ist mit der wichtigste, weil er besonders die wirtschaftliche Entwicklung steuert. Er dauert ca. 40 Jahre, und macht unterschiedlich große Sprünge im Tierkreis, abhän- gig von der unterschiedlichen Geschwindigkeit Plutos, die sich durch seine extrem elliptische Bahn ergibt.
- Artikel ist jetzt komplett -

Sonntag, 8. September 2019

Trump, Putin, Xi, der falsche Franziskus - 2

und das Neueste vom Ende der Geschichte 2. Teil
von Diogenes Lampe, 06.09.2019, 18:26

Ceterum Censeo

"Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch."
Friedrich Hölderlin

Die neue Weltordnung der drei Groß- mächte USA, Russland und China kann nicht durch ein Reförmchen hier und da eintreten, wie uns die transat- lantischen Lügenmedien jeden Tag einzureden versuchen. Wir sind daher ganz im Gegenteil Zeugen eines bisher nicht gekannten globalen Umbruchpro- zesses, der tatsächlich radikal ist, also die Axt an die Wurzel des Baumes der Erkenntnis von Gut und Böse und so- mit unseres bisherigen Wertesystems legt. Alles wird sich verändern. Dies- mal bestimmen jedoch nicht mehr die weströmischen Machtzentren, wo es global künftig lang geht.

Der Imperialismus West-ROMs, also der des sogenannten "Christlichen Abendlandes", findet daher sein verdientes Ende durch den Zerfall des jesuitisch kabbalistischen "Lands of the Free" und den unaufhaltsamen Aufstieg Ost-ROMs sowie des Reiches der Mitte.

Samstag, 7. September 2019

Marxismus – der Irrweg einer Gesellschaft

Quelle: Fonds Konzeptuelle Technologien https://youtu.be/Yr44sryOoCk
veröffentlicht am 07.09.2019
Valeriy Pyakin erklärt, wie und warum der Kommunismus ein Werkzeug der Steuerung wurde. Russland hat daraus gelernt, dies nicht zu wiederholen. Auf die Frage, wie der Globale Prädiktor Westeuropa umgestalten will, sagt er, daß dies ein Mittel ist, die Völker ihrer Identität zu berauben um sie willenloser zu machen. Es wird am Ende deutlich, daß der russische interne Prädiktor sich von solchen Plänen abgrenzt. - Die Schlußfolgerung daraus kann nur sein: die einzige Möglichkeit der europäischen Völker sich zu retten, besteht in der positiven Cooperation mit Russland.

Freitag, 6. September 2019

Der Vollmond am 14. September 2019

Wieder einmal haben wir vorgeführt bekommen, wie die Landeselite über den Volkswillen denkt. Sachsen und Brandenburg haben gewählt, und schon konnten findige Leute nachweisen, daß die Ergebnisse nicht stimmen können, geschweige denn was folgt, sollte die Klage gegen Kret- schmer positiv ausfallen.

© Yoko
Das nochherrschende System ist äußerst brüchig gewor- den, und es kann nicht mehr lange dauern, bis die noch stützenden Elemente - restliches Vertrauen, Medien, un- wissende Bürger - in sich zusammenkrachen. Es braucht auch nur an die Öffentlichkeit zu kommen, was wir schon wissen, wie die Verstrickung vieler VIP’s in den Mißbrauch von Kindern, dann ist es vorbei. Dann kommt der Crash nicht erst Ende 2020, wie von Insidern prognostiziert.

Es gibt inzwischen viele Gründe und Unwägbarkeiten, daß sich dieses System bereits selbst überlebt hat, also nur noch so tut als sei es noch da, und sobald ein größeres Ereignis es anhustet, dürfte es umfallen. Die Vorboten sehen wir jetzt, kritisch wird es im Oktober, und spätestens im Januar sollte es soweit sein.

Donnerstag, 5. September 2019

Eine Million Straftaten durch Asylbewerber

Bestsellerautor Stefan Schubert im Interview

Quelle: Oliver Janich https://youtu.be/WQoKc7jnqBE
veröffentlicht am 29.08.2019
Der Ex-Polizist Stefan Schubert schlüsselt für uns auf, wie die Lage in Deutschland tatsächlich aussieht. Aufschlußreiches Interview! (32:09)

Mittwoch, 4. September 2019

Trump, Putin, Xi, der falsche Franziskus - 1

und das Neueste vom Ende der Geschichte -Teil 1
1. Teil: Die Welt als Wille zur Vorsehung
von Diogenes Lampe

"Ihr werdet kotzen!"

Statt eines Vorworts hier einige Vorbemerkungen von mir über den Ausgang der Wahlen in Sachsen und Brandenburg

Die Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg werden den einen oder anderen Flügel-Patrioten enttäuscht haben. Nicht wenige hatten gehofft, daß die AfD wenigstens in einem der beiden Bundes- länder stärkste Kraft wird und die dreistesten Opti- misten, dass sie in Sachsen sogar die Regierung übernehmen könnte.

Ich selbst bin überzeugt, dass genau dieser Aus- gang der Wahlen in Anbetracht der gesamtpoliti- schen Situation in der BRD für die Partei der beste überhaupt ist, um einen wirklich starken und vor allem nachhaltigen politischen Wandel herbeizu- führen; besser noch, als hätte sie bereits zum gegenwärtigen Zeitpunkt eine absolute Mehrheit erreicht.

Dienstag, 3. September 2019

Der Urzeit Code

Was Konzerne vertuschen

Quelle: Vedisches Wissen https://youtu.be/0HrDXjumw78
veröffentlicht am 01.09.2019
Diese Sendung ist offiziell nicht mehr verfügbar, und wurde von einer alten VHS-Cassette überspielt, deshalb die schlechte Videoqualität. Sie behandelt ein brisantes Thema, welches die heutige Gentechnik über den Haufen wirft. (12:16) Für Schweizer gut verständlich! 😊

Sonntag, 1. September 2019

Zusammenbruch alter Strukturen

von Heike Antons

Wer uns und unsere Arbeit als DIE WANDERMA- GIER kennt, der weiß, dass der Kontakt zu Gaia-Arta - der Erdenseele - für mich seit Jahren zum Alltag dazugehört. Umso unverständlicher war, dass ich mich Monate lang - etwa seit Mai -  kaum noch mit ihr austauschen konnte, da sie irgendwie in sich gekehrt und verträumt wirkte. Anfang August haben wir dazu einen ausführlichen Beitrag veröffentlicht: ZWISCHENZEIT FÜR GAIA-ARTA

In der Nacht vom 29ten zum 30ten Juli drängte sich der Wandel der Erde durch eine Reihe spürbarer Erdbeben in der Bodenseeregion in unser Bewusst- sein. Wir wurden davon sogar aus dem Schlaf ge- rissen, was für diese Region nicht eben typisch ist. Natürlich interessierte Andreas sich besonders für die genaue geografische Position der Beben, da sich in dieser Region einige bedeutsame Leylines befinden. Ihn beschäftigte die Frage, ob diese Leylines sich durch die Beben verändert haben könnten.

Für uns war dies der Beginn einiger geomantischer Untersuchungen und Dialoge mit der Erde, die nun wieder ganz präsent war. Über die dadurch gewonnenen Erkenntnisse möchte ich heute berichten.