.
"Mitteleuropas Bestimmung zu verhindern, gleicht dem Versuch den Gang der Menschheitsentwicklung aufzuhalten.
Was immer seine Feinde unternehmen, am Ende werden sie scheitern." 

Rudolf Steiner


Auf der bisherigen Seite 2012 Sternenlichter findet ihr ein großes Archiv mit Horoskopdeutungen von Ländern, Planetenzyklen, Mythen, Währungen, Verträgen u.v.m.
Die Entwicklung bis 2020
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 *** Das Äquinoktium 2016 *** Sommersonnenwende *** Herbstequinox ***
Das Jahreshoroskop 2017 *** Die Jahresvorschau 2017 *** Das Äquinoktium 2017 *** Sommersonnenwende *** Herbstequinox ***
Kleinplaneten: Ceres *** Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus Asteroiden: Vesta ***
Besonderheiten: Die Wirkweise der Eklipsen *** Die Urwunde ***
Reisen nach innen: Eine Reise zum Saturn ***
Vorschau 2017: 1. Quartal *** 2. Quartal *** 3. Quartal *** 4. Quartal ***

Sonntag, 5. März 2017

Der Vollmond am 12. März 2017

Mit der letzten Sonneneklipse durften bereits viele Energien der alten Zeit gehen, es war als ob sie einen Schlußpunkt unter die Vergangenheit gesetzt hat. Auch haben uns leider viele Del- phine und Wale verlassen, die bisher die Energien ausbalanciert hatten.

©idulgy.com /Pinterest
Zuerst beruhigte es sich, doch jetzt sind viele flirrende Energien unterwegs, all die Emotionen und Gedanken- muster der Menschen, die noch nicht gelernt haben, die Energien zu halten und zu stützen. So kann es sein, daß wir in den nächsten Monaten viele Schwan- kungen erleben, Ups and Downs, je nachdem wie schnell wir es lernen: dazu betrachten wir unser Umfeld als neutraler Beobachter, ohne zu urteilen; wir nehmen auch all unsere Gefühle ohne Wertung an, und bleiben im Herzen zentriert.

Das ist nicht immer leicht, und erfordert kontinuierliche Übung, bis es in unser Wesen übergeht. Doch wird es uns sehr helfen und dienlich sein, wenn wir gut durch die nächsten Turbulenzen surfen wollen – und diese kommen ganz gewiß.

Hinter den Kulissen laufen jetzt beträchtliche Macht- kämpfe: politisch hauptsächlich in den USA, wo es noch nie vorgekommen ist, daß ein gewählter Präsi- dent derartig angegriffen wurde, aber auch in Frankreich, Italien, den Niederlanden und bei uns. Es brodelt in vielen europäischen Ländern, die mit den ständigen Übergriffen der Zuwanderer, aber auch der EU ein wachsendes Problem haben. Die Auseinandersetzungen gehen bis hin zur religiösen Ebene, zwischen Christen und Islamisten, dahinter zwischen Jesuiten und Malte- sern. Mit zu den großen Ruhestörern gehören die Medien, indem sie gezielt Angst oder Wut auslösen, wie auch kräftig austeilen, und wie wir es schon kennen, an die falschen Adressen.

Die denkende Welt hat sich sozusagen aus ihrer bisherigen Fassung gelöst, und versucht, mit vielen Restriktionen nochmal zur alten Ordnung aufzurufen. Das wird jedoch nicht dauerhaft gelingen, zu sehr wollen die aufgewachten Menschen jetzt die Freiheit. Die Anderen – nun, sie werden eher unsanft aus ihrem Schlaf gerissen werden. Währenddessen kann es energetisch holperig werden, also nicht wundern.

Nachdem es tagelange Anspannung zwischen DE und der Türkei gibt, wegen abgesagter Auf- tritte zweier türkischer Minister, hat sich die Kanzlerin endlich geäußert: die Entscheidung, ob Auftritt oder nicht, läge bei den Kommunen. So laviert sie sich wieder einmal heraus, ohne wirklich Stellung zu beziehen. Auch die Niederlande haben türkische Wahlauftritte verboten – kann sie überhaupt Nein sagen? Oder 'darf' sie nicht?
https://deutsch.rt.com/inland/47226-bundeskanzlerin-merkel-reagiert-auf-kritik-aus-tuerkei/

Unser neuer Außenminister Gabriel war zu Besuch in Litauen und versichert dem Baltikum die deutsche Unterstützung 'gegen Russland' – aber ohne unsere Zustimmung, sei gesagt:
https://deutsch.rt.com/europa/47253-deutschlands-aussenminister-versichert-baltikum-militarische/

Die Balkanreise von Federica Mogherini war wohl alles andere als erfreulich: als sie in einer Rede für den EU-Beitritt warb, wurde sie im Parlament von Belgrad laut überstimmt:
„Wir brauchen die EU nicht!“ - Mogherini im Belgrader Parlament minutenlang niedergebrüllt
https://deutsch.rt.com/kurzclips/47244-eu-mogherini-serbien/

Ein Leser des Gelben Forums war selbst auf einer Wahlrede von Marine le Pen, um sich einen Eindruck von ihr zu verschaffen. Hier sein ausgewogener Bericht:
Veranstaltung von Marine Le Pen in Nantes
http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=429575

Peter Haisenko beschreibt, wie tief der Meinungsriß durch Europa geht:
http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/peter-haisenko-fake-news-die-verteidigung-westlicher-werte-und-die-europaeische-sicherheitsarchitektur-a2062165.html

Die deutsche Wirtschaft hingegen spricht sich eindeutig für verstärkte Kontakte mit Russland aus, und sendet deutliche und warnende Signale an die Regierung, das wurde auf der großen Russland-Konferenz der Deutsch-Russischen Außenhandelskammer deutlich:
https://deutsch.rt.com/wirtschaft/47125-deutsche-wirtschaft-russland-sanktionen-gift/

Hier ein Bericht von Thierry Meyssan, der genau beschreibt, welches riesige System für Agitation und Propaganda gegen Donald Trump aufgebaut wurde, und wer es organisiert:
Die Clinton-Maschine, um Donald Trump zu diskreditieren
http://www.voltairenet.org/article195462.html

SP = Spiegelpunkt, GZ = Galaktisches Zentrum
Vollmond 12.03.2017
Dieser Vollmond bringt praktisch das zur Blüte, was in der Sonnenfinsternis angelegt war. Es geht um Achtsamkeit in unserer Wahrnehmung (Jungfrau-AC), was eine Fülle von Details anbelangt (Merkur H1 in Fische), die sehr schmerzhaft sind (Merkur Konj. Chiron). Das kann mit dem Militär oder mit Sexualität zusammenhängen – seltsamer- weise sind beide dem 8. Haus zugeordnet. Das mag damit zusammenhängen, daß Krieg eine pervertierte Form der Sexualität ist, nämlich die Zerstörung von Mensch und Natur, von allem was unsere Lebenswelt behüten sollte. Und so geht es auch um Lebensräume, um Grenzen, Sicherheit und Finanzen (Merkur H2), die ebenso verletzt sind und auch eingeschränkt werden können (Saturn Qu. Merkur). Weiter betrifft es unsere Freiheit, da gibt es interne Vorbereitungen (Krebs in 11 eingeschlossen), auch diese einzuschränken (Saturn Qu. Mond), wahr- scheinlich Reduzierung oder Verbot von Bargeld (Mond Mitherr 11 in 2). Wir sehen jedoch, die größten Spannungen befinden sich zwischen Haus 5 und 8, und da wir bereits wissen, welche Nachrichten bald an die Öffent- lichkeit kommen sollen, sind die Rückschlüsse nicht schwer, bzw der Vollmond bestätigt das.

Es gibt einen extrem schweren Verrat an Kindern (Saturn Konj. Ixion Sp.5), der im Verborgenen läuft (Steinbock in 5 eingeschlossen), und jeder vernünftigen Verantwortung widerspricht, hier werden im Gegenteil hemmungslos Grenzen überschritten (Pholus Konj. Ixion-Saturn), welche die göttliche Schöpfung infrage stellen (Pholus Konj. Quaoar). Das wird noch heftige Stürme auslösen und die Welt erschüttern (alle Planeten Konj. GZ). All das ist gegen die Wahrheit und gegen das Leben gerichtet (alle genannten Planeten Qu. Sonne H12 in 8), die Kinder wurden für sexuelle Zwecke mißbraucht (Pluto in 5 Qu. Jupiter H5), sicher auch durch schwere Nöti- gung (Pluto Qu. Venus).

Das Ganze dürfte wie eine Bombe einschlagen (Uranus Qu. Pluto), die im Ausland 'gezündet' wird (Mars H9 + Uranus in 9), wahrscheinlich beginnt es in den US. Doch wird das Thema auch zu uns rüberschwappen, denn auch in Europa dürfte es solche Vermittlungsringe geben, die wahrscheinlich übers Darknet laufen. Es sollte diesmal in die Medien kommen (Jupiter H5 in 3), durch den Anstoß aus dem Ausland (Uranus in 9 Opp. Jupiter in 3), auch wenn die betroffenen VIP's viel Druck machen, daß es hier nicht erscheint (Pluto im Steinbock Qu. Venus H3).

Und damit wird auch die Frage nach den vielen verschwundenen Kindern geklärt (Jupiter SP Orcus). Es entsteht das Bild einer verworrenen, mit unsäglichem Schmerz und Verrat belasteten Sexualität oder Auffassung von Beziehung (Neptun H8 + H7 + Nessus in 7), die durch ihr ver- antwortungsloses Handeln jegliche Berechtigung verwirkt hat (Mars Qu. Varuna). Aber es ist die Wahrheit, die sich nun offenbart. Das ganze Thema wird uns nicht nur jetzt, sondern über Mona- te, wenn nicht Jahre beschäftigen, und das gilt es erstmal aufzuarbeiten.

Aus diesen Gründen kommt es jetzt sehr auf unsere Achtsamkeit an, wirklich alles genau zu prüfen, was uns erzählt wird. Herausreden können sie sich nicht, dazu sind schon zu viele Bilder im Umlauf. Es stellt sich auch selbstredend die Frage, wo die Grenzen der Sexualität sind, wo es nötig wird, auf die wahren Werte zu schauen, wie der Schöpfer die Sexualität angelegt oder gemeint hat. Und das ist keine moralische, sondern eine ethische Frage.

Was der Himmel möchte (4. Quadrant):
Die Wahrheit des Lebens soll zum wahren Ideal werden (Sonne H12 in 8), es muß Sicherheit für Kinder, Frauen, Familien und das Volk generell geben (Mond Mitherr 11 in 2), und darüber sollten ernsthafte und verantwortungsvolle Gespräche laufen (Merkur H11 in 8 Qu. Saturn), unter Einbeziehung und Aufarbeitung all des verursachten Schmerzes (Chiron Konj. Merkur). Wer kümmert sich dann um diese Kinder? Ist solches Erleben je wieder gut zu machen? Es wird liebevolle Betreuung über Jahre brauchen, auch für die Eltern. Das ist das Mindeste. Das Ziel wird sein, für vernünftige, angemessene Grenzen und Sicherheit zu sorgen (Stier am MC), und eine große Portion Liebe der ganzen Gesellschaft für die Kinder (Venus H10 Opp. Jupiter).

©
http://sternenlichter2.blogspot.de/2017/03/der-vollmond-am-12-marz-2017.html
*
Es ist an der Zeit, die wahren Nachrichten zu unterstützen - Danke!