.
"Mitteleuropas Bestimmung zu verhindern, gleicht dem Versuch den Gang der Menschheitsentwicklung aufzuhalten.
Was immer seine Feinde unternehmen, am Ende werden sie scheitern." 

Rudolf Steiner


Auf der bisherigen Seite 2012 Sternenlichter findet ihr ein großes Archiv mit Horoskopdeutungen von Ländern, Planetenzyklen, Mythen, Währungen, Verträgen u.v.m.
Kleinplaneten: Ceres *** Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus Asteroiden: Vesta ***
Besonderheiten: Die Wirkweise der Eklipsen ***
Bereinigung: Die Urwunde *** Die Kapitulation *** Donald Trump *** Der erste Post von Q ***
Reisen nach innen: Eine Reise zum Saturn ***
Vorschau 2020: 1. Quartal *** 2. Quartal *** 3. Quartal ***

Donnerstag, 11. Juni 2020

Ansichten einer Skeptikerin

Es ist an der Zeit, daß auch die dunklen Seiten der Gesellschaft mehr beleuchtet werden. Oliver Nevermind hat hierzu besonders gute Recherchearbeit geleistet. Das Weiterlesen des Artikels konfrontiert mit tiefsten Abgründen.

von Oliver Nevermind

In diesem Artikel beschäftige ich mich mit einem der bekanntesten Gesichter der Skeptiker-Be- wegung. Die Rede ist von Lydia Benecke. Lydia Benecke ist den meisten von uns wohlbekannt, eine extrovertierte Diplom-Psychologin, die in diversen TV-Produktionen ihre Sichtweise bzgl. Serienmördern, Triebtätern und anderer Psychopathen darlegt. [1]

Dies wäre an für sich nicht sonderlich erwähnenswert, würde sie nicht durch eine Eigenheit hervorstechen. Nämlich dem Ableugnen von satanisch-rituellem Missbrauch. [2] Darüber hinaus behauptet sie, es gäbe keine realen Snuff-Filme [3] und Marc Dutroux sei ein Einzeltäter, der mit der Unterstützung von lediglich zwei Mitstreitern auf eigene Faust gehandelt hat. [4] Ich möchte mich an dieser Stelle nicht an der Person Lydia Benecke abarbeiten, sondern sachlich auf ihre Standpunkte eingehen.

weiterlesen: https://olivernevermind.wordpress.com/2020/06/07/ansichten-einer-skeptikerin-lydia-benecke/