.
"Und in Wahrheit seid ihr die Anzeichen. Ihr seid der Katalysator. Ihr seid das Ergebnis. Es ist die Hingabe in den Seinszustand der Liebe, und sonst nichts. Und durch dieses Erscheinen, wie der Phönix aus der Asche, wird der Meister, der Mitschöpfer, der Katalysator bereit sein, den anderen bei ihrer Geburt zu assistieren."
Erzengel Michael


Auf der bisherigen Seite 2012 Sternenlichter findet ihr ein großes Archiv mit Horoskopdeutungen von Ländern, Planetenzyklen, Mythen, Währungen, Verträgen u.v.m.
Die Entwicklung bis 2020
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 *** Das Äquinoktium 2016 *** Sommersonnenwende *** Herbstequinox ***
Das Jahreshoroskop 2017 *** Die Jahresvorschau 2017 *** Das Äquinoktium 2017 *** Sommersonnenwende ***
Kleinplaneten: Ceres *** Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus Asteroiden: Vesta ***
Besonderheiten: Die Wirkweise der Eklipsen ***
Reisen nach innen: Eine Reise zum Saturn ***
Vorschau 2017: 1. Quartal *** 2. Quartal *** 3. Quartal ***

Sonntag, 4. Juni 2017

Der Vollmond am 9. Juni 2017

Das äußere Geschehen kann man sich ja nur noch aus der Distanz betrachten, weil es ist so bizarr geworden, daß man sich ständig fragen kann, womöglich im falschen Film gelandet zu sein. Es ist bestenfalls zu einer aus dem Ruder laufenden Groteske mutiert.

© Yoko /Pinterest s.u.
Wie jedesmal wenn ich an Zeitschrif- ten vorbeikomme, leiste ich mir das Vergnügen, das Spiegel-Cover umzu- drehen, welches diese Woche einen Trump zeigt, der die Erde mit einem Golfschläger wegschießt. Bitte plant schon mal für die Neue Zeit einen Studiengang ein, in dem Journalisten das Fach „windige Propaganda-Tricks & Mindcontrol“ belegen müssen – natürlich um diese zu entlarven. Wir werden in den nächsten Jahren jede Menge Aufklärer mit detektivischem Spürsinn brauchen.

Fast fühlt man sich an das Jahr 1939 erinnert: die Masse läuft kritiklos mit, sie kann nicht nur, nein sie will das drohende Ungemach nicht heraufziehen sehen. Die Minderheit, welche die Lage erkennt, wird nun gemobbt, gemieden, verfolgt und ausgeschlossen.

Diese Verfolgungen konzentrieren sich derzeit massiv auf die AfD. Eigentlich nicht verständlich, wo doch die Wahlergebnisse sowieso manipuliert werden. Es sind immer mehr Angriffe auf AfD-Mitglieder zu verzeichnen, teils mit lebensgefährlichen Umständen. Ein Gericht hat die Landesliste der Saar-AfD für ungültig erklärt. Nachdem eine AfD-Veranstaltung in seinem Lokal stattfand, ist ein Wirt nach vielen Belästigungen und Sprühattacken aufs Lokal gezwungen, dies zu schließen. Der Verfassungsschutz nimmt die Patriotische Plattform der AfD ins Visier, und Claudia Junge, die Ehefrau vom Rh.-Pf. AfD-Landeschef Uwe Junge, die einen Brandanschlag auf ihr Auto erlebten, schreibt einen empörten Offenen Brief an den Landtagspräsidenten.
http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/wahlkampf-afd-gattin-kann-nicht-laenger-schweigen-und-macht-ihrem-aerger-luft-auf-facebook-a2133332.html

Es ist einer Demokratie nicht würdig, anders denkende Parteien zu verfolgen, solange sie nicht vom BVerfG als demokratiefeindlich eingestuft wurden. Daran ist jetzt deutlich zu erkennen, daß wir nicht mehr in einer Demokratie leben – es sind im Gegenteil immer mehr Anzeichen eines totalitären Staates erkennbar. Auch die Justiz erläßt strengere Gesetze, und macht die Denun- ziation hoffähig. All dies ist Ausdruck wachsender Emotioneller Pest, was eigentlich nur möglich ist, wenn die Menschen nicht ihren natürlichen Impulsen folgen, sondern sich stattdessen ver- biegen lassen.
http://www.anonymousnews.ru/2017/06/02/kitas-sollen-eltern-bei-fehlender-impfberatung-kuenftig-gegenueber-behoerden-denunzieren/

Davon ganz abgesehen, wird seit langem versucht, unseren Kindern zu schaden, wie durch die Diagnose ADHS, unzählige von ihnen bekamen über Jahre das giftige Medikament Ritalin. Vor 20 Jahren, als ich in einem Kinderschulheim arbeitete, bin ich schon dagegen Sturm gelaufen. Inzwischen hat sich ADHS ja als Fake, als erfundene Krankheit herausgestellt. Was die Elitären eigentlich damit bezwecken: sie wissen, daß viele Kinder mit höheren Schwingungen inkarnie- ren, und daß sie die Zustände hier kaum aushalten – deshalb sollen die Kinder mit Ritalin kaltgestellt werden:
http://www.anonymousnews.ru/2017/06/03/diagnose-adhs-wie-unsere-kinder-absichtlich-zu-drogenabhaengigen-gemacht-werden/

Auch die Anschläge nehmen derzeit zu, gestern schon wieder in London – mein aufrichtiges Beileid allen Betroffenen. Das erschaffene Phantom IS hat die heile westliche Welt ergriffen, und solche Flaschengeister wird man nur schwer wieder los. Wenn die Politik nicht umgehend Maßnahmen zur Eindämmung ergreift, wird es noch mehr werden, denn die Terroristen würden nur da haltmachen, wo ihnen Grenzen gesetzt werden. Vorhin in den Nachrichten sagte de Maizière doch tatsächlich, „wir müßten uns jetzt alle an den Terror gewöhnen.“ Und das als Innenminister, der für die Sicherheit zuständig ist – da kann man sehen, wie verquer es in den politischen Köpfen aussieht.

Bei den Bilderbergern wurden ja haufenweise namhafte Journalisten eingeladen, also werden sie etwas mit den Medien planen. Es wundert mich also nicht, daß genau dieses Thema im Vollmond auftaucht.

SP = Spiegelpunkt
Vollmond 09.06.2017
Es geht um Harmonie und Frieden (Waage- AC), und unser Blick ist darauf gelenkt, daß andere Menschen auch in Frieden und Sicherheit leben können (Venus H1 in 7 im Stier). Diese Frage hängt jedoch auch mit den Waffenexporten zusammen. Uns wird weiter von den Medien mitgeteilt, daß alles gut und wunderbar sei (Jupiter H3 am AC), doch sie werden eine Propaganda-Welle lostreten, die sich gewaschen hat – sie wird riesig sein (Jupiter H3 Qu. Pluto). Dabei geht es darum, daß unser Selbstverständnis und Selbstvertrauen immer weiter erniedrigt und manipuliert wird (Skorpion in 2), was die Unterdrückung unserer seelischen Eigenart zur Folge hat (Pluto am IC). Das heißt, wir sollen unsere Wurzeln und Identität verlieren! Es kann auch sein, daß der Druck aus finanziellen Gründen entsteht, vielleicht soll anderen Ländern geholfen werden – also in einem Ausmaß, was dann Druck macht. Doch die Propaganda-Welle weist Mängel auf (Lilith in 3), sie schadet uns ganz erheblich, denn sie bringt den Volksverrat mit sich, durch fehlende Übernahme von Verantwortung (Mond-Saturn-Ixion Konj.). Dies gilt für DE (Steinbock am IC), doch der Verrat durch die Medien gilt global (Vollmond + Saturn in Zwilling-Schütze).

Und so werden sich die Auseinandersetzungen auch stark auf der Meinungs- und Glaubens- ebene zeigen, sodaß es nicht einfach wird, einen klaren Überblick zu behalten. Wichtig ist, ganz auf die Wahrnehmung und das Empfinden zu vertrauen. Unser Herz sagt immer die Wahrheit!

Es können gerade in diesen Tagen Anschläge mit Todesfolge laufen (Mars Opp. Saturn wirkt bis Mars über SP-Opp. 5° Krebs ist, bis 14.), aber mehr im Ausland (Mars H7 in 9), was auch nicht besser ist. All dies verstärkt die Unsicherheit (Vollmond Qu. Neptun), aber auch den Schmerz in der Wahrnehmung (Chiron in 6 Qu. Mars + Saturn). Der Unmut wird jetzt bei uns sehr groß, und es könnte einiges Aufbegehren geben (Uranus H5 Konj. Pallas in 7). Unsere Gefühle werden sehr herausgefordert, solange Mars im Krebs ist (bis 20.07.).

Es läuft jetzt für uns ein tiefgehender Prozeß, in dem wir herausfinden müssen, was wir irgend- wann verloren haben... den Teil von uns, der in den Wirren des 20. Jahrhunderts eliminiert wurde. Es ist ein bißchen wie 'Inanna's Abstieg in die Unterwelt', und wir können dem verlore- nen Schatten nur in Echtheit begegnen – und unser altes Ich wird dabei sterben. Wir werden (im besten Fall) die nutzlose Hülle der ewigen Anpassung zurücklassen, und unsere Kraft neu ent- decken, die wir für unsere Durchsetzung brauchen. Und so wie es aussieht, brauchen wir eine starke Herausforderung von außen, damit die Masse überhaupt aufwacht.

Die Hoffnung aber bleibt, und so wie die allzu offensichtliche Propaganda losschlägt, wird es auch neue alternative Seiten geben, die bei der Aufklärung helfen. Es wäre jedoch auch denk- bar, daß die Medien den Auftrag bekommen, die Machenschaften der Politik jetzt aufzudecken – möglich wäre es, das ist nicht klar unterscheidbar.

Auf der persönlichen Ebene sollten wir gut für uns selbst sorgen (Jupiter am AC), und im Kontakt mit Freunden und Nachbarn bleiben (Jupiter H3, Sonne H11). Nun ist eine gute Zeit, Beziehungen aufzubauen, die von Dauer sind (Venus H1 in 7 im Stier). Es sieht so aus, als ob jetzt starke göttlich-weibliche Energien einfließen, die Licht ins Dunkle bringen (Ceres Konj. Sonne + Rigel). Es ist und bleibt dabei unsere vordringlichste Aufgabe, alles Lebendige zu beschützen und behüten, so gut es jeder vermag.

©
http://sternenlichter2.blogspot.de/2017/06/der-vollmond-am-9-juni-2017.html
*

Es ist an der Zeit, die wahren Nachrichten zu unterstützen - Danke!


Bild© Yoko/Pinterest
https://www.pinterest.de/pin/682084306035511700/