.
"Und in Wahrheit seid ihr die Anzeichen. Ihr seid der Katalysator. Ihr seid das Ergebnis. Es ist die Hingabe in den Seinszustand der Liebe, und sonst nichts. Und durch dieses Erscheinen, wie der Phönix aus der Asche, wird der Meister, der Mitschöpfer, der Katalysator bereit sein, den anderen bei ihrer Geburt zu assistieren."
Erzengel Michael


Auf der bisherigen Seite 2012 Sternenlichter findet ihr ein großes Archiv mit Horoskopdeutungen von Ländern, Planetenzyklen, Mythen, Währungen, Verträgen u.v.m.

Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 *** Das Äquinoktium 2016 *** Sommersonnenwende *** Herbstequinox ***
Das Jahreshoroskop 2017 *** Die Jahresvorschau 2017 ***
Kleinplaneten: Ceres *** Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus Asteroiden: Vesta ***
Reisen nach innen: Eine Reise zum Saturn ***
Vorschau 2017: 1. Quartal *** 2. Quartal ***

Montag, 22. August 2016

Zwischenruf N°7

22.08.  Pentagon an Kiew: kein Einhorn suchen und Anweisung der Regierung: bunkert Vorräte!

23.08.  Dreiergipfel auf Kriegsschiff

24.08.  IS-Attacke im September?

28.08.  Ab ins Feuer mit der NWO

30.08.  Good bye West

01.09.  Anwohner werden für Straße zwangsfinanziert


22.08.
PENTAGON AN KIEW: KEIN EINHORN SUCHEN
"Das ist doch mal ein deutliches, wenn auch mystisches Wort! Hätten wir dem Pentagon gar nicht zugetraut, solche Spirit-angehauch- ten Gedankengänge. Noch weniger jedoch hätten wir es Kiew zugetraut, schließlich haben die anderes und Wichtigeres zu tun. Zum Beispiel, ihr dummes Russland-Bashing zu lassen. Es sieht auch ganz danach aus, als ob die Regierung dort den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht - das macht es nicht leichter, ein Einhorn zu finden. Jedenfalls sind es neue Töne aus US, Kiew zurechtzuweisen, sie sollen nicht so mit der russischen Kriegs- gefahr übertreiben. Poroschenko's Problem besteht eher darin, daß von den Falken ganz andere Töne kommen als aus dem Pentagon. Da trifft sicher der Slogan zu: "Wes' Brot ich eß, dessen Lied ich sing." Da kann man nur hoffen, daß er das richtige Lied singt. Dann erscheint vielleicht auch das Einhorn..."
„Kein Einhorn suchen“: Pentagon warnt Kiew vor Übertreibung „russischer Gefahr“
http://de.sputniknews.com/politik/20160821/312210125/pentagon-warnt-ukraine-vor-uebertreibunge-russischer-gefahr.html
Hier der Hinweis zum Economist-Cover 2016, wo hinter Putin ein Einhorn zu sehen ist, siehe unter Punkt 18:
http://remembers.tv/the-world-2016/

ANWEISUNG DER REGIERUNG: BUNKERT VORRÄTE!
"Manchmal glaubt man ja, man hört nicht richtig. Es ist ja was anderes, wenn wir euch raten, Vorräte anzu- schaffen. Das tun wir übrigens seit 2011 sehr nachhal- tig, und inzwischen mußten die Vorräte auch erneuert werden. Aber es ist schon ein anderes Kaliber, wenn die Bundesregierung das öffentlich als Anweisung herausgibt. Dann muß es einen bestimmten Grund haben. Es wird zwar gesagt "für den Fall, daß..." mal das Licht ausgeht oder so? Nun, der Sputnik sagt es etwas präziser, Zitat aus der Anweisung:
„...dass ein Angriff auf das Territorium Deutsch- lands, der eine konventionelle Landesverteidigung erfordert, unwahrscheinlich“ sei. Doch verlange die Sicherheitsvorsorge, „sich trotzdem auf eine solche, für die Zukunft nicht grundsätzlich auszuschließende existenzbedrohende Entwicklung angemessen vorzubereiten“.
Wir meinen: die Regierung weiß, daß ein Krieg geplant ist. Und sie sagt nur 'holt euch was zu essen', anstatt aktiv für den Frieden einzutreten! WAS braucht das Volk jetzt noch, um aufzuwachen?" °!°
Bundesregierung bereitet Bürger auf Kriegsfall vor - Medien
http://de.sputniknews.com/panorama/20160821/312211341/bundesregierung-kriegsfall.html

23.08.
DREIERGIPFEL AUF KRIEGSSCHIFF
"Oha, die DWN titelt nun aber mit Daumen runter für die EU. Bedenklich, zumal sie halber Mainstream ist. Es ist aber auch unglaublich: Renzi, Merkel und Hollande hatten ihr flottes Dreier- treffen in Italien, aber nicht etwa in Rom, sondern - auf einem Kriegsschiff! Was soll uns das sagen? Ist das nun ein Hinweis auf die neue Ebene, von der zum Volk gesprochen wird? Sollen wir uns etwa an diesen Anblick gewöh- nen? Oder ist das die neue Fluch-tburg? Es gibt wirklich ein häßliches Bild ab, denn kein Europäer will Krieg - was soll also diese pseudo-heroisch anmutende Sondergipfelvorstellung? Wahrscheinlich wissen sie es selbst nicht genau, alles nur Show und Macht-Demo. Dann schauen wir jetzt mal in Ruhe zu, wie die EU sich selbst zerlegt."
Fluch der bösen Tat - die EU ist nur noch ein Schatten ihrer selbst
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/08/23/fluch-der-boesen-tat-die-eu-ist-nur-noch-ein-schatten-ihrer-selbst/

24.08.
IS-ATTACKE IM SEPTEMBER?
Heute gibts einen englischen Text, den ich kurz übersetze, weil man kommt nur auf die Seite, wenn der Adblocker ausgeschaltet ist. Die Aussagen stammen von einem Herrn Witte, konnte ich grad noch schnell sehen.

"Shortly thereafter, in late November 2015, I was traveling in Germany and spent a night in Hamburg with a good friend of mine for many years. Before we went to bed, he told me something which he had been told by his contacts within the German security services. They were risking their lives entrusting him with the information; that ISIS has smuggled in a whole army of about 400,000 men and women since 2014. Officially the security services were not allowed to disclose the information and one of my friend's contacts even had disappeared without a trace after he had warned my friend. The friend also had contacts within the police and with a high ranking judge in Germany.
The attack date in March 2016, has been moved to September 2016, according to my German sources, says Witte."

http://speisa.com/modules/articles/index.php/item.2630/isis-will-attack-europe-in-september-2016.html

"Kurz nachdem ich im späten November 2015 durch Deutschland reiste, übernachtete ich bei einem guten Freund aus Hamburg seit vielen Jahren. Bevor wir schlafen gingen, erzählte er mir etwas, was ihm von seinen deutschen Security-Kontakten gesagt wurde. Sie riskierten ihre Leben, indem sie ihm diese Informationen anvertrauten, daß IS eine ganze Armee von 400.000 Männern und Frauen hier eingeschmuggelt hat, seit 2014. Offiziell ist dem Security Service nicht erlaubt, diese Information zu enthüllen, und einer der Kontakte des Freundes ist spurlos verschwunden, nachdem er ihn gewarnt hat. Dieser Freund hat auch Kontakte zur Polizei und zu hochgestellten Richtern in Deutschland.
Das ursprüngliche Attack-Datum vom März wurde in den September 2016 verschoben, laut meiner deutschen Quellen, sagte Witte."

Seit letztem Herbst wissen wir ja, daß sich reichlich Schläfer hier tummeln, und das Problem ist offensichtlich nicht gelöst. Bleibt auf der Hut, sorgt wirklich gut vor, schaut daß ihr im Notfall auf dem Land unterkommen könnt. Wenn das wirklich so kommen sollte, dann ist der ganze Bundestag erledigt!!
Hier ist nun eine komplette Übersetzung des Berichts:
https://hartgeld.com/media/pdf/2016/Anonymus-ISIS-plant-Europa-anzugreifen.pdf

28.08.
AB INS FEUER MIT DER NWO
"Diese komische neue Weltordnung, die seit vielen Jahrhunderten vorangetrieben wird, bröckelt nun ernsthaft auseinander." ... "Wie ein alter Kuchen." ... "Ja, und wenn die EU-Länder sehen, wie ein- fach man aus der EU raus kommt - siehe Brexit - werden sie es nachmachen wollen." ... "Merkel hat ja May gefragt, ob sie mit dem Brexit nicht warten könne, bis zu ihrer geglaubten Wiederwahl." ... "Und?" ... "May hat sie voll abblitzen lassen." ... "Die City hat wohl entschieden, sich China zuzu- wenden?" ... "Ja, weil sie weiterhin ein Wörtchen mitreden will, in der neuen Weltordnung der Nationen."

Einer der besten Artikel seit langem:
Gekommen ist die Zeit der Vorbereitung zur Feuerbestattung der alten Weltordnung
https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/08/23/gekommen-ist-die-zeit-der-vorbereitung-zur-feuerbestattung-der-alten-weltordnung/

30.08.
GOOD BYE WEST
Fulford Update bisher nur auf englisch, aber der Hammer ist die Aussage, daß die deutsche Regierung sich angeblich von der Transatlantifa abwendet? Den Ausschlag soll gegeben haben, daß es ein Ansinnen gab - woher kann man sich denken - auf deutschem Boden eine False Flag durchzuführen. Ich weiß jedoch nicht, ob Fulford im Bilde ist, wie kompliziert das für uns wird, da besetztes Land. Wir können nur hoffen, daß es wahr ist:
http://benjaminfulfordtranslations.blogspot.de/2016/08/english-benjamin-fulford-29082016-full.html

01.09.
ANWOHNER WERDEN FÜR STRASSE ZWANGSFINANZIERT
"Es gibt Sachen, die gibt's gar nicht. Und manches, wo man sich ungläubig die Augen reiben muß: die Anwohner einer Straße in Stade werden für ihre Sanierung zur Kasse gebeten! Von 9 Mio. Gesamtkosten sollen die Anwoh- ner 1,5 Mio. übernehmen. Die sind jetzt fertig mit der Welt - weil sie dafür Kredite bis zu 140.000€ aufnehmen müssen! Eine Anwohnerin wurde für 2 Häuser veranschlagt - obwohl sie nur eins hat - das andere existiert nur im Bebauungsplan. Nun werden also auch die Hausbesitzer vertrieben, denn manche wollen aufgeben und wegziehen. Nur, wer kauft so ein Haus??? Es ist unglaublich, was in diesem Land geschieht!"
http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/strassenbau-in-stade-bis-zu-140-000-euro-pro-anlieger-gefordert-ich-bin-so-fertig-dass-ich-nicht-mehr-schlafen-kann-a1928501.html

Kommentare:

  1. Das ist doch übelste Verschwörungstheorie ... Wir schaffen das ..... hat die Frau von Professor Sauer gesagt .... ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Einhorn ist eine Botschft, schau Cover von der Ausgabe http://remembers.tv/the-world-2016/ Einhorn bei Putin

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den Hinweis, das ist tatsächlich eine gute Analyse des Economy-Covers von 2016!

    LG Osira

    AntwortenLöschen
  4. ja, mit den Covern kündet die Elite immer an,was im nächsten Jahr auf Ihrer Agenda zu erfüllen ist

    AntwortenLöschen
  5. Osira, darf ich dich Fragen, woher du das Schreiben hast? Welche Quelle hat sie dir gegeben, dass ISIS im September Deutschland angreift?
    Bitte bessere Quellen angeben.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anonym,

    die Quellenlinks sind angegeben, und sie wurden mir von guten Bekannten gesendet. Es ist auf Hartgeld.com nachzulesen - eine Quelle die ich kaum noch nutze, weil eben Rothschild-inspiriert.

    Was sind denn für dich 'bessere Quellen'? Wir können froh sein, wenn überhaupt jemand Infos darüber aussagt, die natürlich zu prüfen sind - aber hätte ich die Info übergehen sollen?

    Wir wissen seit fast 1 Jahr, daß Schläfer hier eingeschleust wurden, daß einige Waffenlager gefunden wurden, auch daß es ein Soros-Rothschild-Plan ist, die EU-Völker, besonders die deutschen Völker zu 'verdünnen' bzw. auszutauschen. Und daß ein Systemabbruch kommen muß. Das kann man zusammenzählen.

    Mein Job ist es zu warnen. Jeder muß auf die innere Stimme hören, ob und was zu tun ist.

    Wenn du 'bessere Quellen' hast, sag Bescheid :-)

    LG Osira

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christa, die Warnung habe ich auch auf HG gelesen. Seltsamerweise hat sie mich nicht so berührt ... und du weisst, dass ich schon mal leicht in Panik verfalle ;-) Ich habe diese Woche an einem Webinar von Roman Hafner teilgenommen. Auch da wurde die derzeitge Situation angesprochen (Notfallvorsorge, Atombombe, IS-Angriffe etc.). Er und Annette haben gemeint, dass es derzeit fünf Zeitlinien gibt. Vier davon seien relativ harmlos, eine etwas heftiger. Es sei aber nichts wovor man sich wirklich fürchten müsste. Laut deren Aussage kann es schon mal zwei bis drei Wochen unanagenhem werden mit Stromausfällen etc. Es wird aber definitv keinen Atomangriff geben, weil hierfür die derzeitige energetische Struktur der Erde nicht gegeben ist. Zum IS hat er gemeint, dass die anscheinend im Moment nicht mehr bezahlt werden und daher auch nicht kämpfen werden. Es ist einfach im Moment enorm wichtig, dass wir uns energetisch mit Mutter Erde verbinden und sooft wie möglich Liebesenergien fließen lassen. Soviel zu Roman's Ausführungen.

    Zu Putin und dem Rest der Bande: Bei TB war diese Woche ein Video von querdenken.tv verlinkt. Da geht es um die 36 Urlogen: https://www.youtube.com/watch?v=PF5yFLstGBA&sns=fb
    Ich kann jedem nur empfehlen sich dieses Video anzuschauen weil deutlich klar wird, dass es letzten Endes keinen Guten und keinen Bösen gibt, sondern alle sind über irgendwelche Logen miteinander verbandelt. Alle haben dasselbe Endziel, die NWO. Es gibt aber mittlerweile Unstimmigkeiten über die Härte und Brutalität, wie dieses Ziel erreicht werden soll. Offensichtlich gibt es ein paar Hardliner mit deren Plänen ein paar andere nicht einverstanden sind.

    Ich grüße dich ganz herzlich ... lass es dir gut gehen!
    Lucy <3

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Lucy,

    ja das weiß ich wohl, und ich hab auch nicht das Gefühl, daß sich momentan was Schlimmes tut. Was aber nicht ausschließt, daß es mit der SoFi in die andere Richtung kippen kann. Es hängt eben auch an der kollektiven Wahl der Zeitlinie. Kritisch ist es schon allein deshalb, weil es so viele ungelöste Probleme gibt.

    Du meinst, daß Putin den 'good player' für die NWO abgibt? Wenn es so wäre :-) würde man nicht ständig versuchen, ihn aus dem Weg zu räumen.

    LG Osira

    AntwortenLöschen

Die Kommentare sind auf Moderation geschaltet, es kann also ein paar Stunden dauern, bevor sie erscheinen. Fasst euch bitte kurz. Enthält Dein Kommentar Wörter die ich für unzulässig halte, oder Werbung, oder Links ohne Titel, oder ist völlig am Thema vorbei, wird er nicht veröffentlicht. Osira