.
"Mitteleuropas Bestimmung zu verhindern, gleicht dem Versuch den Gang der Menschheitsentwicklung aufzuhalten.
Was immer seine Feinde unternehmen, am Ende werden sie scheitern." 

Rudolf Steiner


Auf der bisherigen Seite 2012 Sternenlichter findet ihr ein großes Archiv mit Horoskopdeutungen von Ländern, Planetenzyklen, Mythen, Währungen, Verträgen u.v.m.
Das Jahreshoroskop 2017 *** Die Jahresvorschau 2017 *** Das Äquinoktium 2017 *** Sommersonnenwende *** Herbstequinox ***
Das Jahreshoroskop 2018 *** Die Jahresvorschau 2018 ***
Die Entwicklung bis 2020
Kleinplaneten:
Ceres *** Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus Asteroiden: Vesta ***
Besonderheiten: Die Wirkweise der Eklipsen ***
Bereinigung: Die Urwunde *** Die Kapitulation ***
Reisen nach innen: Eine Reise zum Saturn ***
Vorschau 2018: Vorschau 1. Quartal ***
Vorschau 2. Quartal ***

Freitag, 22. September 2017

Eulenblick N°27

© Tammy Seeber /Pinterest
22.09.  Tag- und Nachtgleiche +++ Wahlkommentar +++ Kriminelle Methoden +++ Indoktrination an Schulen +++ Weitere Videos zur Wahl +++ Die Grenzöffnung war rechtswidrig +++ Drei Fragen an Fulford +++ HG-Update
23.09.  Der Ex-Banker sagt +++ Die heutige Planeten- reihe +++ GRÜNE wollen MWSt um 10-11% erhöhen +++ Wer spielt gegen Europa? +++ Migrationsforscher warnt +++ Politikversagen Vergewaltigung +++ Rede von Jörg Meuthen AfD +++ 24. September
24.09.  Holen wir uns unser Land zurück! +++ Wahl-Ticker +++ Botschaft des Deutschen Volksengels +++ Mein Wahlkommentar +++ Ein neues Kapitel wurde beschlossen
26.09.  Und jetzt? +++ Neues vom Schäfer +++ Die EU-Pläne werden massiv vorangetrieben
27.09.  AfD-Analyse 2013 +++ Satire: Führer-Swap +++ SPD baut um +++ Kommentar-Regeln + News +++ AfD-Verbindungen +++ Keine Nazis, keine Antisemiten +++ Welcher Humor? +++ Meuthen fordert Untersu- chungsausschuß
28.09.  Psychiater: Integration nicht möglich +++ Vor- bereitungen laufen +++ Top of Dekadenz

22.09.
Heute ist Tages- und Nachtgleiche um 22h02. Lasst uns mit der Erde und den Bäumen kommunizieren, senden wir ihnen eine Liebesbotschaft. Legt zB Blütenherzen oder Kastanien- herzen aus, unter die Bäume oder an euch wichtigen Plätzen, und zünden wir eine Kerze in den Herzen an. Geben wir ihnen die Ehre, die ihnen gebührt!

Wahlkommentar
Jemand hat diesen Kommentar gepostet, den ich nur voll unterstreichen kann:
Rico Albrecht, Wissensmanufaktur
auf Facebook gepostet am 19. September um 01:50
·
"Schon seit vielen Wahlen betone ich stets, dass man seine Energie lieber in Lösungen für eine friedliche und nachhaltige Gesellschaftsordnung investieren sollte. Aus systemtheoretischer Sicht sind die Wahlen im medial-politischen Komplex dafür die falsche Ebene.

Doch 2017 geht es um mehr als nur die Wahl. Es geht um ein Signal an alle Welt, ob die Deutschen mit Merkel die totale Einwanderung wollen oder nicht. Soll sich Deutschland verändern, oder wollen wir unsere Fähigkeit erhalten, das System zu ändern? Perfiderweise ist diese indirekte Volksabstimmung über die zukünftige Verwendung Deutschlands mit dieser Wahl verknüpft.

Wer demonstrativ und um jeden Preis das Nichtwählen zelebriert, lenkt eben doch wieder seine Energie auf die Wahl. Ich ignoriere diese als solche, aber nicht die Symbolwirkung, die Merkel unabhängig davon hat, wer oder was sie tatsächlich steuert. Ich werde also hingehen, um auch dadurch gegen die als Humanität getarnte aber von der UN als Ersetzungsmigration bezeichnete Menschenhandelspolitik zu demonstrieren. Und anschließend lenke ich meine Energie wieder auf die tieferen Ursachen und Lösungen." 


Kriminelle Methoden
Was die Antifa alles gegen AfD-Kandidaten unternimmt, 'politisch korrekt':
https://michael-mannheimer.net/2017/09/21/der-mit-kriminellen-methoden-gefuehrte-kampf-des-politischen-establishments-gegen-die-afd-ist-in-vollem-gang/

Indoktrination an Schulen
Das ist unglaublich: auch Schüler (zumindest diese) werden von ihren Lehrern gegen die AfD beeinflusst. Noch, liebe Lehrer, ist die AfD eine demokratische Partei:
http://www.journalistenwatch.com/2017/09/21/schuelerin-packt-aus-lehrer-machen-afd-schlecht/

Weitere Videos zur Wahl
Alles kann ich nicht veröffentlichen, deshalb für alle die sich weiter informieren wollen:
Der größte Verrat | Infos zur BT Wahl 2017 - von Klaus Jäger
https://youtu.be/v2No2xhR4mw
Warum die AfD schon gewonnen hat - Martin Sellner von den Identitären
https://youtu.be/z8TcgzeTH8E
Rede von Alice Weidel zur BTWahl 2017 vom 20.09.
https://youtu.be/95Tq8BSH6jw

Die Grenzöffnung war rechtswidrig
sagen zwei ehemalige Verfassungsrechtler. Die Opposition hätte auf einer Entscheidung im Bundestag bestehen müssen, was sie nicht getan hat. Die AfD strebt einen Untersuchungsausschuß an:
http://www.pi-news.net/bundestags-juristen-grenzoeffnung-war-dreifach-rechtswidrig/

Drei Fragen an Fulford
Darin ist von Leo Wanta die Rede. Die Wanta-Affäre schlug damals hohe Wellen in der Aufklärer-Szene, in deren Verlauf der britische Whistleblower Christopher Story gestorben wurde. Es gibt ein übersetztes PDF von 2008 von Dreamsoldier, der ja leider auch nicht mehr unter uns weilt. Aber ich habe es noch :-) und kann gerne bei mir angefragt werden:
http://benjaminfulfordtranslations.blogspot.de/2017/09/deutsch-benjamin-beantwortet-drei.html

HG-Update
mit Infos für den kommenden Ablauf, wer es wissen möchte:
https://hartgeld.com/media/pdf/2017/Art_2017-322_Wahl-Krampf.pdf

23.09.
Der Ex-Banker sagt
[19:30 v. 22.09.] Leserzuschrift-DE: Der Ex-Banker sagte gerade:
Stillstand an den Finanzmärkten, entweder es passiert jetzt etwas Unvorhergesehenes oder es bricht alles alleine zusammen. Eine Sprengladung nach der anderen geht dann hoch. Es soll so viel Druck im Kessel sein, dass man das Pfeifen vom Überdruck Ventil schon hört.
Ja, es kommt dieses Wochenende. Das sagen auch die militärischen Quellen.WE.
https://hartgeld.com/systemkrise.html

Die heutige Planetenreihe
Ich übernehme mal den Link von Tanja, für alle die die besondere Ausrichtung der Planeten sehen wollen. Es ist halt eine astronomische Betrachtung, in die Chakren rein-interpretiert wurden... hm. Für mich ist der Mond heute im Skorpion. Wünsche euch allen aber eine schöne Tag- und Nachtgleiche!
http://neunercode.com/News/2017/09-2-Neuausrichtung.html

GRÜNE wollen MWSt um 10-11% erhöhen
Die spinnen doch, es würde das Aus für ganz viele Klein- und Mittelstands-Gewerbe bedeuten! Von meinem übrigens auch. Insgesamt 30% MWSt, um die Pädo-Szene und die Umvolkung zu finanzieren? Das will sich hoffentlich niemand antun:
https://michael-mannheimer.net/2017/09/18/gruene-blutsauger-wollen-mehrwertsteuer-um-10-11-prozent-erhoehen/

Wer spielt gegen Europa?
Wolfgang Eggert in 2 neuen Videos über das Islamisierungskomplott (hab sie noch nicht angesehen, sie dürften aber 'Schmackes' haben):
https://www.compact-online.de/wolfgang-eggert-enthuellt-das-islamisierungskomplott-wer-spielt-gegen-europa-video/

Migrationsforscher warnt
vor 1 Milliarde Afrikanern! Gunnar Heinsohn macht deutlich, was geschieht, wenn wir nicht endlich unsere Grenzen in Europa schützen! Ich meine, natürlich muß der Westen dann auch aufhören, Waffen in fragile Gebiete zu verkaufen, und seine NGO's zurückpfeifen:
https://www.compact-online.de/migrationsforscher-warnt-vor-einer-milliarde-afrikanern-und-arabern/

Politikversagen Vergewaltigung
Tja, vielleicht lest ihr euch mal durch, was allein in den letzten Tagen so in Deutschland passiert, und dies sind nur gemeldete Fälle von Vergewaltigungen, die in meist regionalen Zeitungen stehen. Danke Miriam für den Link:
http://www.politikversagen.net/rubrik/vergewaltigung

Rede von Jörg Meuthen
Da es zuviel Zeit braucht, die vielen Videos durchzusehen: hier die letzte wichtige Rede von Prof. Jörg Meuthen, AfD:
https://www.youtube.com/watch?v=INsQHSt5oC0

24. September 2017
ist das Datum der Jungfrau aus der Offenbarung des Johannes, sagt Heinz Christian Tobler. Auch er bringt die astronomische Darstellung, sehr schön nachzuvollziehen. Ich sehe es aller- dings auch so, daß es ab Montag 'unruhig' werden kann. Nur was er am Ende mit der Entrük- kung bringt, erscheint mir doch übertrieben. Überhaupt kann ich nicht nachvollziehen, warum dieser biblische Text immer noch so ernst genommen wird, weil dieses Buch voll von bewußten Unterdrückungsmechanismen ist. Es gibt jedoch Elitäre, die beabsichtigen, daß es genauso eintrifft - nur um uns wieder am Haken zu haben = auch etwas, wovon wir uns befreien dürfen.
https://www.youtube.com/watch?v=gFslTZ_sYXQ&feature=youtu.be

24.09.
Holen wir uns unser Land zurück!
Der Finanzexperte Peter Boehringer mit einem starken Aufruf zur Wahl:
https://www.pboehringer.de/holen-sie-sich-ihr-land-zurueck-boehringer-wort-zum-wahl-sonntag-24-9-2017-2/

Wahl-Ticker
Dies ist der Wahlticker von Epoch Times, wo man zumindest neutrale Berichterstattung erwarten kann. Nachdem ich gestern alle wichtigen Beiträge zusammengesucht habe, mache ich heute mal Pause - bis heute Abend. Viel Glück uns allen!
http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/wahlticker-btw17-hochrechnung-wahlergebnis-2017-cdu-merkel-spd-schulz-afd-petry-gauland-weidel-gruene-oezdemir-linke-wagenknecht-fdp-lindner-a2223973.html

Botschaft des Deutschen Volksengels
Am liebsten hätte ich das auch gepostet, aber Brigitte-Devaia hat strenge ©-Regeln, was ich auch verstehe. Aber bitte schaut euch die Botschaft des Deutschen Volksengels auf ihrer neuen Seite an, die noch im Entstehen ist - sie ist überaus wichtig!!
http://www.minnegard.de/cms/index.php

Mein Wahlkommentar
Tja, die Ergebnisse stehen fest, die großen Parteien haben zwar abgespeckt, sind aber dennoch weiter von sich überzeugt, wieder drin ist die FDP mit 10,3%, und neu im Bundestag die AfD mit 13,2%. Immerhin gab es eine erhöhte Wählerbeteiligung von 75%. Die CDU-Jubler mit ihren "voll muttiviert"-Plakaten sprechen endlose Bände der Übertragung und des Nichtverstehens, was überhaupt vorgeht. Die SPD hat angekündigt, in die Opposition zu gehen, also bleibt zum Regieren nur die Jamaika-Koalition aus Schwarz-Gelb-Grün - der Himmel weiß, was diese anstellen wird.

Was ich keinesfalls glaube, sind die 13% der AfD - das wird sehr viel mehr gewesen sein. So bin ich gespannt auf Feedbacks der Wahlbeobachter, und wie ihre Ergebnisse mit den gezeigten in Einklang zu bringen sind. Ganz schlimm die Moderation auf verschiedenen Sendern, wie abfällig über die AfD gesprochen wird, und wie insistiv die Fragen an die AfD gestellt werden, als ob wir das nicht merken würden! Da stehen uns noch heiße Wochen und Monate im Bundestag bevor.

Ein neues Kapitel wurde beschlossen
Eine schonungslose Bestandsaufnahme, was nun kommt:
http://www.journalalternativemedien.info/gesellschaft/ein-neues-kapitel-beschlossen/

26.09.
Und jetzt?
Ein schönes treffendes Statement vom Nachtwächter über die jetzige Lage:
http://n8waechter.info/2017/09/und-jetzt/

Neues vom Schäfer
Rechtsanwalt Lutz Schäfer sagt es mehr saftig und emotional:
http://www.journalalternativemedien.info/meinungen-kommentare/ra-lutz-schaefer-wir-weinen-um-unser-land/

♡ Ich sage: heulen ist keine Lösung. Unter der Trauer liegt Zorn, und den müßten wir uns erstmal erlauben, wenn er nicht so politisch korrekt tabuisiert wäre. Versteht denn niemand, daß Zorn der nächste Schritt zur Befreiung und damit zur Heilung sein muß? Liest keiner Wilhelm Reich? Wie war das mit den Pharisäern, die aus dem Tempel komplimentiert wurden? Wie ist das Feedback von eurem Bauch ans Herz? Sind wir nicht endlich mal genug gedemütigt worden? Das Zudeckeln mit Licht & Liebe ist in diesem Fall kontra-produktiv, denn ohne die gesunde Durchsetzung unserer Interessen ist sie kraftlos. Liebe blüht erst wirklich auf, wenn wir stark und frei sind. Jedoch, und das ist wichtig, muß der gerechte Zorn unter der Regie des Herzens stehen - aus Liebe für uns. Und das ist kein Widerspruch. ♡

Die EU-Pläne werden massiv vorangetrieben
Der Hammer, aber es war ja zu erwarten: Merkel & Macron werden jetzt zügig die EU-Pläne vorantreiben, dieser Artikel ist wichtig:
http://derhonigmannsagt.org/2017/09/26/achtung-jetzt-direkt-nach-der-merkel-wahl-kommt-die-neue-eu/

27.09.
AfD-Analyse 2013
Diese Ananlyse der AfD hatte ich kurz nach der Parteigründung geschrieben - inzwischen hat sich sicher viel verändert, aber die Grundproblematik bleibt ja. Vielleicht doch interessant, zumal Uranus grad auf der Venus rumturnt, was sehr gut zum plötzlichen Abgang von Petry passt:
http://2012sternenlichter.blogspot.de/2013/05/die-partei-alternative-fur-deutschland.html

Satire: Führer-Swap
Mal was zum Lachen - falls ihr noch lachen mögt: Führertausch!
https://qpress.de/2017/09/26/fuehrer-swap-seehofer-und-petry-tauschen-die-plaetze/

SPD baut um
O Leute, jetzt wirds krass, was hier an Artikel-Überschrift fungieren muß... außerdem: Hubertus Heil schmeißt hin (klug), Andrea Nahles weia übernimmt Fraktionsvorsitz, und als Vizepräsidenten des Bundestages werden Thomas Oppermann uff und Ulla Schmidt autsch gehandelt... es ist hoffnungslos:
https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/09/27/martin-schulz-verirrt-sich-im-bundestag-aufs-damenklo/

Kommentar-Regeln + News
♡ Anscheinend lesen nicht alle die unten stehenden Kommentar-Regeln: ich möchte, daß in Zukunft ein Name oder Pseudonym drunter steht, damit man euch vernünftig ansprechen und zuordnen kann - es hat nichts mit Kontrolle zu tun, sondern ist ein Höflichkeitsgebot! Alle anderen Kommentare werden ab heute gelöscht. Fruchtet das nicht und schreiben weiterhin viele ohne Namen, werde ich die Kommentarfunktion auf Google-Nutzer umstellen.

Ich schaffe es auch nicht mehr, die Nachrichten aktualisiert zu halten - ohne 12 Std. am PC zu sitzen - sonst komme ich nicht mehr zum Schreiben. Ich werde also die betreffenden Rubriken löschen, nur die 'Analysen zur Lage' bleiben. Der Terminkalender für Beratungen ist voll - Gott sei Dank :-) - und das fordert mich genug. ♡

AfD-Verbindungen
Hier der Link zur Freimaurer-Verbindung der AfD, er funktioniert wieder - wer weiß wie lange, also kopiert es euch:
http://uncut-news.ch/2017/09/27/ndr-zensierten-beitrag-ueber-alexander-gaulands-freimaurer-verbindung/

Keine Nazis, keine Antisemiten
So, hier nimmt mal ein jüdischer Historiker Stellung zur AfD:
https://www.journalistenwatch.com/2017/09/27/historiker-dr-wolffsohn-afd-weder-nationalsozialistisch-noch-antisemitisch/

Welcher Humor?
Damit wir wissen, mit wem wir es mit der neuen SPD-Fraktionsvorsitzenden zu tun haben, gab sie diesen erhellenden Spruch von sich - der Humor erschließt sich mir da nicht: 
http://www.journalistenwatch.com/2017/09/27/spd-humor-ab-morgen-kriegen-sie-in-die-fresse/

Meuthen fordert Untersuchungsausschuß
Ein Ausschnitt aus der 'Berliner Runde'. Gut möglich, daß damit endlich was auf den Tisch kommt, vorausgesetzt er bekommt genug Stimmen für diesen Ausschuß:
https://philosophia-perennis.com/2017/09/26/meuthen-merkel/

28.09.
Psychiater: Integration nicht möglich
Sehr schön gesagt, aber der Psychiater weiß auch nicht, daß die Politiker einem aufgedrückten Plan folgen (müssen):
http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/psychiater-im-zdf-heutige-migranten-sind-nicht-integrierbar-politiker-ignorieren-angst-der-buerger-a2227192.html

Vorbereitungen laufen
Es wurden viele aufmunitionierte Radpanzer gesichtet, und die Amis üben bei uns grad den Ernstfall, auch Krankenhäuser scheinen sich vorzubereiten. Wenn das stimmt, finde ich es einfach nur irre - quasi alle wissen es, nur das Volk nicht:
https://hartgeld.com/revolutionen.html

Top of Dekadenz
Zum krönenden Abschluß dieses Eulenblicks: ein Direktor für Medien und Kommunikation (!) aus dem Kölner Bistum (!) setzte diesen Tweet ab: „Tschechien, wie wär's: Wir nehmen Euren Atommüll, Ihr nehmt Sachsen?“ °!° Das war darauf gemünzt, daß in Sachsen 27% die AfD gewählt haben - eine Unverschämtheit! Und zeigt außerdem, daß die Emotionelle Pest auch nicht vor der Kirche halt macht:
„Tschechien, wie wär's: Wir nehmen Euren Atommüll, Ihr nehmt Sachsen?“
„Tschechien, wie wär's: Wir nehmen Euren Atommüll, Ihr nehmt Sachsen?“
„Tschechien, wie wär's: Wir nehmen Euren Atommüll, Ihr nehmt Sachsen?“
http://www.focus.de/regional/koeln/koeln-koelns-bistums-sprecher-sorgt-mit-tweet-fuer-aufregeung_id_7643758.html


*
Bild© Tammy Seeber, Pinterest

Kommentare:

  1. Sehenswertes Wahlplakat der CDU von 1991:
    http://www.initiative.cc/Artikelfotos/wahlplakat1991.png

    Ohne weitere Worte, Miriam

    AntwortenLöschen
  2. Propaganda in der Schule greift um sich:
    Gestern wurden unsere Grundschüler ins Rathaus gebracht und bekamen einen Vortrag, dass die SPD die beste Partei ist.
    Abscheulich unsere Kinder so zu missbrauchen.
    Was können wir dagegen unternehmen? Bitte um Eure Ideen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beschwere dich auf jeden Fall und lege dar, dass du dagegen bist, deine Kinder für die Wahlen instrumentalisieren zu lassen. Vielleicht finden sich noch Eltern, die deinen Brief mittragen. Lass es nicht so stehen, ich weiß nicht, was man sonst noch tun könnte. Lass es alle Stellen wissen, dass du dich dagegen verwahrst. Geht ja gar nicht!!!!

      Löschen
  3. Legen wir heute Herzen in unsere Gärten und Parks und an Flüssen und Seen:
    Herz-Schablone gibt's bei news@loving-wisdom.net
    Das Video zeigt, wie es einfach geht:
    Mit Sägemehl und Schablone Herz 'malen' und Blüten drauflegen.
    https://www.youtube.com/watch?v=TKBqpuFAwTY.
    auch mit schönen Lovyheart-Mandalas .
    Möge Liebe blühen und Frieden gelingen!

    AntwortenLöschen
  4. Danke an Christa für den Beitrag zur Wahl! Auch ich war fest entschlossen nicht wählen zu gehen, habe meine Meinung jedoch geändert. Es geht diesmal nicht nur darum wählen zu gehen, sondern um unsere Zukunft, vielleicht auch um unser Überleben hier auf der Erde. Sehen wir, daß wir einen Gegenpol zu den Altparteien bekommen, auch wenn es nicht die Lösung ist. Wir bekommen aber vielleicht Zeit, bis noch mehr Menschen erwachen und aussteigen. D.h. auch ich identifiziere mich absolut nicht mit diesem System, welches abgewählt werden MUSS! Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christa, ich schliesse mich Ingrid an. Habe heute morgen auch meine Meinung geändert nachdem ich den Beitrag von R.A. gelesen habe. Ich unterstütze mit meiner Wahl nicht dieses System, sehe es aber ähnlich wie Ingrid als möglichen Zeitgewinn um das Schlimmste zuerst mal abzuwenden. Ich werde mich also am Sonntag mit meinem eigenen Kugelschreiber ins Wahllokal begeben.
      LG Lucy

      Löschen
  5. Ging mir genauso, ich hatte auf FB in den letzten Tagen fast von jedem Blog ein Statement zur Wahl ja/nein, bis mir die Wissensmanufaktur auch noch das Statement schickte. Ganz witzig fand ich die Ansicht von Andreas Popp, wie schon mal: nicht wählen gehen und dann die etwas weiter unten die absolut gute Haltung von Rico Albrecht. Danach war für mich völlig klar: ich gehe wählen. Es ist ein intensiver Bewusstseinsprozess bis dahin.

    AntwortenLöschen
  6. zusätzlich zum wählen mache ich auch noch das:
    Ich …………….. ( Name)
    bitte Kraft meines göttlichen Bewusstseins die geistige Welt, das Ergebnis der Bundestagswahl in Deutschland am 24. September 2017, zum Wohle des deutschen Volkes zu transformieren.
    Mögen Liebe, Gerechtigkeit, Wohlstand, Fülle und Segen durch die himmlische Führung zu den Menschen kommen.
    Ich danke für diese Gnade !
    so sei es.
    SUREIJA OM ISTHAR OM
    SUREIJA OM ISTHAR OM
    SUREIJA OM ISTHAR OM

    herzliche Grüsse Andrea
    LG Magdalena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Magdalena, Gänsehaut und gute Idee-danke!
      Es ist wirklich für jeden ein massiver Prozess, zumindest für uns, die die sehr bewusst mit der "Wahl" umgehen wollen. Ob die Entscheidung richtig ist, weiß z.Zt. niemand von uns. Für mich war es nur unerträglich, den Dingen einfach ihren Lauf zu lassen, obwohl ich schon lange Nichtwähler war. Aber diesmal ist es eben doch anders. Auf meinen Post bei Facebook kam Zustimmung, wie Ablehnung. Aber jeder agiert eben aus der Position, wo er gerade steht oder plappert auch einfach was nach. Irritierend waren auch Beiträge, eben von Andreas Popp, Heiko Schrang, Jo Conrad, Dirk Müller...Ich kann nur hoffen, daß ich richtig entschieden habe. Gott und alle positiven Helfer mögen uns begleiten!Ingrid

      Löschen
  7. Hallo ihr Lieben,
    habe auch so ähnliches betrachtet, Kinder ca. 10 Jahre alt, wurden vormittags von die Wahlplakate geführt und be-schwallt... optisch schon soooo surreal, ich wartete und hab mir das angeschaut ... übel ....
    für mich ist klar: nichtwählen (hatt ich schon) kommt den üblichen Parteien zugute.
    So wähle ich dagegen ... alles, was ich finden werde ..... rosa Hosen, Graue Panter, Schwule Freunde ... Hauptsache<: Gegenwind, und den heftigst ....
    der ist nötig ... auf den Bahnhöfen wird von der CDU Äpfel ausgeteilt, ...ß????? Was soll das denn???
    Und dann sind wir - wie immer - für 4 Jahre die Opfer und....vergessen....
    Warnung:
    Beim Augenarzt war eine Broschüre der <<>Ärzte-Vereinigung ausgelegt... und - hat mir die Augen geöffent
    - Rot, Rot-Grün:
    Alle Hausärze weg und in großen Klinik-ähnlichen Hochburgen vereint - (Ersparnis) zusamengepresst werden!!!!
    Nicht mehr zwei Straßen runter zum Hausarzt...-
    drei Strädte weiter ins "Center".
    Geht's noch?
    All die alten Leute, die Mütter, die Berufs-Tätigen, 30 kM WEITER IN DIE GROSSE STADT IN WEITER FERNE
    krank und ohne Auto, oder im Bus 3 Std unterwegs.... geht's noch???
    Passt auf, was ihr wählt, bitte passt auf....
    das kann schlimme Folgen haben....
    ich wähle da-gegen, egal, was ich finde... AFD auch, alles vorher war immer schlimmer...
    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
  8. Hört auf Euer Herz und geht in der Liebe voran,
    egal ob zur Wahl oder auch nicht,
    bedingungslose Liebe macht beides möglich
    und nur der Mensch SELBST
    kann hier seine Entscheidung treffen.

    Maria

    AntwortenLöschen
  9. Hallo zusammen,

    ich fühle unendliche Liebe für Euch alle, für Eure Verantwortung und Ernsthaftigkeit mit der Ihr diesem Thema Wahlen begegnet.

    Bedenkt: Es geschehe nach Euerm Glauben.

    Wie auch immer Ihr glaubt etwas verändern zu können, ob mit oder ohne Wahl, wird sich die Situation verändern lassen. Wichtig ist nur DASS ihr überzeugt seid zu verändern.

    Seid gesegnet
    Tanja Angela

    AntwortenLöschen
  10. http://neunercode.com/News/2017/09-2-Neuausrichtung.html zum 23.09.17

    ganz wichtig.

    LG
    Tanja Angela

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Frauen!

    Wollen wir das weiterhin einfach so hinnehmen???
    Tägliche Dokumentation von Vergewaltigungen,....:
    http://www.politikversagen.net/rubrik/vergewaltigung

    Ich bin immer noch genug damit beschäftigt, alte Traumata aufzuarbeiten und zu heilen.
    Da brauche ich keine neuen, vor denen ich mich wiederum aktiv schützen muß!!!

    Liebe Grüße von Miriam

    AntwortenLöschen
  12. Na dann schauen wir mal morgen, ob die Neugewählten eine Nationalversammlung für eine neue deutsche Verfassung hinbekommen.
    Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

    AntwortenLöschen
  13. Bevor wir eine Nationalversammlung auch nur andenken können, müßte zuerst mal das Volk umfassend aufgeklärt werden. Die Erwartungen besser nicht so hoch ansetzen.

    AntwortenLöschen
  14. Eben ist mir auch passiert, daß der geschriebene Kommentar einfach wegflutscht - ich empfehle, den Kommentar vor dem Absenden zu kopieren, um ihn schnell wieder einsetzen zu können.

    AntwortenLöschen
  15. Die hohen Energien werden auch in unzähligen Erdbeben sichtbar, die wir seit ein paar Tagen weltweit haben. Nach dem heftigen Beben in Mexiko hat die Erde in den letzten 7 Tagen auch mit 5er und 6er Stärken in Japan, Neusseland und im Südpazifik gebebt. Anfang des Monats ein Vulkansausbruch in Ecuador, heute in Vanuata (Südpazifik). Gestern Abend gab es mehrere Seebeben in Nordkalifornien mit Stärken von 5.7 und 5.8. Die Epizentren lagen genau auf der Naht der tektonischen Platte, die mit dem San Andreas Graben verbunden ist. Es gab kurzzeitig einen Tsunami-Alarm.

    Die starken Beben liegen alle ausnahmslos auf dem Pazifischen Feuerring, auch die Vulkanausbrüche. Schwarmbeben in der Ägäis und Neusseland runden das Bild ab. Ich glaube, da braut sich gerade was zusammen. Ich kann mich nicht erinnern, dass es jemals so viele starke Beben gleichzeitig auf der Erde gab.

    http://hisz.rsoe.hu/alertmap/index2.php

    LG, Lucy

    AntwortenLöschen
  16. Zu den Wahlen möchte ich mich eigentlich nicht mehr äussern. Doch frage sich jeder: Wer soll sich denn für uns stark machen, wenn wir noch nicht einmal den Hintern vom Sofa hoch bekommen?
    Ein anregender Beitrag von Silberjunge Thorsten Schulte https://www.youtube.com/watch?v=Xo9sRxIbA0s&feature=push-u&attr_tag=LhjpASC1T9jRjBNa-6

    AntwortenLöschen
  17. Schreibt bitte keine Kommentare auf den Wahlzettel, dies könnte der Grund sein, dass er als ungültig in den Papierkorb landet!!!
    Davon abgesehen, ihr habt mich überzeugt, ich gehe morgen auch wählen. Danke.

    AntwortenLöschen
  18. Der Tag der Entscheidung ist gekommen

    Wollen sie, das ihre Kinder von christlichen Kulturfremden zukünftig terrorisiert werden? Dann wählen sie eine der Altparteien.

    Wollen sie, daß das deutsche Grundgesetz durch die Scharia ersetzt wird, dann wählen sie eine der Altparteien.

    Wollen sie, das eine Gesetzesverbrecherin weiter regiert, dann wählen sie eine der Altparteien.

    Wollen sie, das die seit zwei Jahrtausenden aufgebaute christliche Kultur in Mitteleuropa in wenigen Jahrzehnten zerstört wird, dann wählen sie eine der Altparteien.

    Wollen sie weiter dazu beitragen, das weiterhin eine Politmarionette und Eidesbrecherin weiterhin das deutsche Volk regiert, dann wählen sie eine der Altparteien.

    Wollen sie weiter dazu beitragen, daß sie mit ihrer lebenslangen Arbeitsleistung ein System finanzieren, das nur das Wohl der Konzerne im Auge hat, dann wählen sie eine der Altparteien.

    Wollen sie weiter dazu beitragen, daß eine Politmarionette hinter Panzerglas verborgen und rund um die Uhr von Bodyguards bewacht, das weitere Schicksal des deutschen Volkes bestimmen wird, dann wählen sie eine der Altparteien.

    Wollen sie weiter dazu beitragen, daß das deutsche Volk trotz seiner enormen wirtschaftlichen Fähigkeiten weiterhin finanziell ausgebeutet wird, dann wählen sie eine der Altparteien,

    Wollen sie weiter dazu beitragen, daß eine verbrecherische Negativ-Elite weiterhin das Schicksal des deutschen Volkes bestimmt, dann wählen sie eine der Altparteien.

    Wollen sie weiter dazu beitragen, daß eine Gesetzesbrecherin weiterhin an den Schalthebeln der Macht agiert, dann wählen sie eine der Altparteien.

    Wollen sie weiter dazu beitragen, daß die im Grundgesetz verankerten Rechte weiter eingeschränkt werden, dann wählen sie eine der Altparteien.

    Wollen sie weiter dazu beitragen, daß das Bargeld abgeschafft wird, dann wählen sie eine der Altparteien.

    Wollen sie weiter dazu beitragen, daß die Meinungsfreiheit weiter eingeschränkt wird, dann wählen sie eine der Altparteien.

    Wollen sie weiter dazu beitragen, daß das Recht weiterhin von politischen Maximen bestimmt wird, dann wählen sie eine der Altparteien.

    Wollen sie weiter dazu beitragen, daß eine Negativ-Elite ihre persönliche Freiheit weiter einengen wird, dann wählen sie eine der Altparteien.
    Wollen sie dazu beitragen, daß sie trotz ihrer lebenslangen Arbeitsleistung im Alter nichts anderes erwarten können als Sozialhilfeniveau. Dann wählen sie eine der Altparteien.

    Wollen sie dazu beitragen, daß die finanziellen Reserven der Sozialkassen euphorisch an Migranten verschwendet werden, dann wählen sie eine der Altparteien.

    Wollen sie dazu beitragen, daß die seit zwei Jahrtausenden christliche Kultur in wenigen Jahrzehnten verschwinden wird, dann wählen sie eine der Altparteien.

    Wollen sie dazu beitragen, daß eine verbrecherische Politelite das weitere Schicksal des deutschen Volkes bestimmt, dann wählen sie eine der Altparteien.

    Wenn sie aber dafür bereit sind, all dies nicht zu wollen, dann bleibt ihnen keine andere Alternative als die Alternative für Deutschland.

    AntwortenLöschen
  19. vielleicht machst du ja doch keine so lange Pause. Hab noch das hier gefunden: www.wahlmission.de
    schadet ja nix als Beobachter dabei zu sein. Nach der Registrierung kann man die Ergebnisse aus dem gewählten Bezirk melden.
    LG
    Tanja Angela

    AntwortenLöschen
  20. Ich habe mir gerade das Video von Heinz Christian Tobler zum 24.09. angeschaut. Leider kenne ich mich bei der Astrolgie kaum aus. Wenn ich die Bilder allerdings richtig gedeutet habe, dann wandern der Mond und Saturn ab Anfang der Woche in das Sternbild des Schlangenträgers, das 13. Zeichen das Magda in ihren letzten Artikeln auch häufiger thematisiert hat. Wäre schön, liebe Christa, wenn du irgendwann die Zeit hättest, kurz was dazu zu sagen, da ich das sehr spannend finde ;-)

    Liebe Grüße und euch allen viel gute Nerven für heute Abend!

    Lucy

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Lucy,
    nun ja, der Mond wandert da alle 4 Wochen durch, und Magda meinte ja, daß der Schlangenträger den 13. Platz einnimmt, aber nicht im Tierkreis, sondern auf einer übergeordneten Ebene. So könnte ich mir vorstellen, daß der Mond jedesmal, wenn er zum Schlangenträger kommt, die Energien des Tierkreises mit ihm verbindet bzw. anknüpft.

    Das Verständnisproblem - hatte ich in der letzten Vorschau geschrieben - liegt darin, daß dieser ganze 23./24.09.-Hype darauf beruht, daß Tobler wie viele andere auch die astronomische Sichtweise beschreibt, welche die Tierzeichen in ihrer realen, unterschiedlichen Größe sieht, während die Astrologie die 12 Zeichen alle gleich groß in 30°-Segmente einteilt. Deshalb die Verschiebungen.
    So ist astrologisch der Mond seit Freitagabend im Skorpion, und wechselt Mo. um 6h01 in den Schützen, wo er dann am 27. um 2h15 den Saturn trifft. Saturn ist seit Dez. 2014 im Schützen, und ich werde mich hüten, mich auf astronomische Spekulationen einzulassen. Die aktuellen Planetenstände sind ja ständig ganz oben links im Blog sichtbar.

    Ja danke :-) wünsche auch allen gute Nerven!
    Christa

    AntwortenLöschen
  22. Der Merkur in der Jungfrau sind dann die Hochrechnungen, oder?
    Sieht fürs Volk dann heute Abend vllcht. noch ganz annehmbar aus, könnte sich allerdings zwei Tage später(27.9) wenn Mond auf Saturn trifft als Enttäuschung bzw. Ernüchterung entpuppen.

    AntwortenLöschen
  23. .... Merkur in der Jungfrau sind auch die Stimmenauszählungen.

    AntwortenLöschen
  24. Mein Wahlkommentar ;-)

    Mit den 13 % für die AFD, nö, glaube ich auch nicht...

    Zu einer Jamaika-Koalition, das erinnert mich an die Orkane letzte Woche und die werden dann hier auch wüten.
    Ich habe mir die Videos von der Seherin Antje Sophia angehört.
    Sie sagt die AFD wäre die zweite, wenn nicht sogar die stärkste Partei und der Wahlbetrug würde auffliegen.
    Auch sollen die Verhandlungen zur Regierungsbildung kaum gelingen und die Kanzlerin gesundheitlich überfordern.
    Ob es so kommt wird sich zeitnah zeigen.

    LG Rosi

    AntwortenLöschen
  25. Ich war als Wahlbeobachter in meinem Wahllokal. Hier ist alles korrekt gelaufen. Allerdings ist es eher unwahrscheinlich dass hier so engagiert gezählt worden wäre wenn wir drei Beobachter nicht da gewesen wären. Dann wären die Stimmen, die nicht konsistent waren einfach irgendwo zugezählt worden sein.

    Es bleibt unruhig.

    LG
    Tanja Angela

    AntwortenLöschen
  26. Die AFD hat bestimmt viel mehr Stimmen gehabt, gewiss hat die AFD alle anderen Parteien gewaltig überragt.
    Doch was nicht sein darf, wird so hingebogen, dass die von den Bilderberger vorbestimmte Gewinnerin, die Siegerin zu sein hat.
    So ist es doch schon bei allen vorherigen Wahlen.
    Wer glaubt das die Prozentzahlen stimmen ist meines Erachtens sehr gutgläubig.
    Ich hoffe das mit der AFD viel Gegenwind ins Parlament einzieht.
    Bin gespannt ob der Zaun jetzt Schwarz-rot-hellblau gestrichen wird.
    Liebe Grüße
    Mia

    AntwortenLöschen
  27. Ich habe mir eben die "Politiker-Runde angetan, läuft ja überall nur Wahl und ich muß sagen, ich bin schon enttäuscht über den Ausgang, auch wenn es nicht viel anders zu erwarten war. Das Ergebnis der AfD zweifle auch ich stark an, zumal schon teilweise Merkwürdigkeiten gepostet werden. Was muß wohl noch passieren, daß die Menschen kapieren, was läuft! Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ingrid,
      auch ich habe beim Anblick des so dreist gefälschten "Wahlergebnisses" genau so entsetzt dreingeblickt wie die Eule rechts ganz oben auf dieser Seite.
      In der folgenden Dokumentation "Afrikanische Flüchtlinge!!! 2018 (NEU)" könnt ihr den sog. "Fluchtweg" über die Sahara und in Booten begleiten. Wortlos und nur untermalt mit der wunderschönen Begleitmusik von u.a. der Gruppe Two Steps from Hell wirkt die knappe Viertelstunde sogar noch kurzweilig + entspannend:

      https://www.youtube.com/watch?v=UxXOjrouWGA

      LG von Eva Marie (vormals immer nur Anonym als Remember the Spiral)

      Löschen
  28. Nicht ärgern, sondern aktiv werden!
    Wahl JETZT kontrollieren. Geht bitte zu Eurem Wahlkreisleiter (Tel. unter https://wahlmission.de/download-formulare-fuer-wahlergebnis/ dort Wahlkreis anklicken und warten bis Formular aufbaut, dort steht Tel.nr des Wahlkreisleiters) und verlangt die Ergebnismeldung aller Brief- und Urnen-Wahllokale und fotografiert sie und mailt sie an verein@wahlmission.de.
    Bitte helft mit und motiviert Eure Bekannten in anderen Wahlkreisen. Nur wenn wir vollständige Ergebnisse haben, können wir kontrollieren. Danke!!!

    AntwortenLöschen
  29. http://www.pi-news.net/waehlen-wir-bald-schon-wieder/

    gutes Resümee zur BTW mit gleichzeitigem Vorausblick.

    AntwortenLöschen
  30. Könnt ihr bitte eure Comments zur Wahl unter den neuen Post "Nach der Wahl" setzen? Dann haben wir das Thema dort konzentriert.

    AntwortenLöschen
  31. Hat keiner von euch gestutzt bei den 33 % für die CDU? 33 = 3 x 11, die Rachezahl. Noch mehr Zahlenspielerei http://n8waechter.info/2017/08/super-sofi-in-den-usa-am-21-08-2017-kennen-sie-reiner-reiner-zu-fall/

    AntwortenLöschen
  32. Mit dem Beitrag von RA Lutz Schäfer und mit dem neuen Video von der Seherin Antje Sophia bin ich nicht einverstanden.
    Beide sprechen von Wahl-Manipulation und schimpfen gleichzeitig über die dummen Wähler.
    Die Wähler sind doch nicht für die Manipulation verantwortlich, hier muss jetzt aufgedeckt werden.

    LG Rosi

    AntwortenLöschen
  33. dem Lutz Schäfer wäre dieser Artikel einmal zu empfehlen:

    http://sicht-vom-hochblauen.de/nach-der-verlogenheit-im-wahlkampf-moege-die-stunde-der-wahrheit-kommen/

    Gruß
    Anna Sofia

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Christa!

    Danke für Dein konsequentes Löschen von anonymen Kommentaren.
    Volle Zustimmung!!!
    Du hast wahrlich eine Engelsgeduld!!!

    Liebe Grüße von Miriam

    AntwortenLöschen
  35. Zu AfD Verbindungen: Es ist unglaublich! Ich und auch andere haben wirklich gemeint, es richtig zu machen, um ggf. Schlimmeres zu verhindern-aber auch wir haben uns täuschen lassen. Das ist frustrierend, bedeutet aber trotzdem immer wieder achtsam zu sein. Ingrid

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Osira,
    ich hab jetzt nicht ganz kapiert, was Du einstellen willst, ist damit der Eulenblick gemeint? Das wäre schade, auch als Austauschform.
    Vorhin habe ich durchs Weiterklicken auf YT einen Beitrag von Michael Friedrich Vogt von heute gesehen, dass er allen Falschmeldungen über seinen Gesundheitszustand erklären will, wie er langsam weitermachen will, bzw. seine Frau. http://quer-denken.tv/
    LG Helga

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Helga,
    nein, der Eulenblick bleibt. Ich meinte die Rubriken rechts wie Top News, Deutschland etc. die habe ich gelöscht. Es war ein unglaublicher Zeitfresser jeden Tag, und ich muß auch mal an meine Gesundheit denken. Jetzt müßt ihr euch halt selbst durch die Nachrichten klicken :-) aber das ist wohl machbar.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christa,
      deswegen hatte ich auch auf den Beitrag im YT/Michael Vogt/Querdenker-TV hingewiesen, der gestern etwas über seine Überarbeitung und Genesung erzählt.
      Achte gut auf Dich, liebe Grüße Helga

      Löschen
    2. Liebe Helga,
      hab ich gesehen und verstanden :-) danke!

      Löschen
  38. Zum Thema "Top of Dekadenz"

    ...empfehle ich den hervorragenden Vortrag von Psychoanalytiker Dr. Eduard Koch - Verlust der Väterlichkeit -Eine Psychoanalyse... zu finden auf Youtube...

    Gruß
    Lamat

    AntwortenLöschen
  39. Vorbereitungen laufen
    Es wurden viele aufmunitionierte Radpanzer gesichtet, und die Amis üben bei uns grad den Ernstfall, auch Krankenhäuser scheinen sich vorzubereiten. Wenn das stimmt, finde ich es einfach nur irre - quasi alle wissen es, nur das Volk nicht:
    https://hartgeld.com/revolutionen.html

    Schlimm was von dieser Seite kommt, meiner Meinung nach reine Panikmache um Ängste zu schüren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solange die Rothschilds an der Macht sind, sollten die Hinweise ernst genommen werden.

      Löschen
    2. Da hast du grundsätzlich Recht, man sollte wohl mit allem rechnen. Aber wenn es nach dieser Hartgeld Seite geht, hätten wir, nach deren Forumsschreibern, schon längst Krieg. Nahezu täglich wird eine neue Quelle herangezogen und behauptet, jetzt ist Krieg, heute noch, spätestens morgen usw. usf. Dann noch dieses Geschreibe vom neuen Kaiserreich. Was soll das?? Ich werde diese Seite meiden, kommt mir einfach zu negativ daher.

      Löschen
  40. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen

Die Kommentare sind geschlossen.
Wir diskutieren in unserer Sternenlichter-Community auf VK
https://vk.com/public155084192