.
"Mitteleuropas Bestimmung zu verhindern, gleicht dem Versuch den Gang der Menschheitsentwicklung aufzuhalten.
Was immer seine Feinde unternehmen, am Ende werden sie scheitern." 

Rudolf Steiner


Auf der bisherigen Seite 2012 Sternenlichter findet ihr ein großes Archiv mit Horoskopdeutungen von Ländern, Planetenzyklen, Mythen, Währungen, Verträgen u.v.m.
Das Jahreshoroskop 2017 *** Die Jahresvorschau 2017 *** Das Äquinoktium 2017 *** Sommersonnenwende *** Herbstequinox ***
Das Jahreshoroskop 2018 *** Die Jahresvorschau 2018 *** Das Äquinoktium 2018 *** Sommersonnenwende *** Herbst Equinox ***
Die Entwicklung bis 2020
Kleinplaneten:
Ceres *** Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus Asteroiden: Vesta ***
Besonderheiten: Die Wirkweise der Eklipsen ***
Bereinigung: Die Urwunde *** Die Kapitulation ***
Reisen nach innen: Eine Reise zum Saturn ***

Samstag, 3. November 2018

Der Neumond am 7. November 2018

„Wenn man die Regierung durch die Mafia ersetzen würde, 
hätten wir vermutlich halb soviel Korruption, und doppelt soviel Spaß.“
Klaus Kinski 1926 – 1991

Nie hätte ich gedacht, mal diesen Extremschauspieler zitieren zu müssen, aber ohne Galgenhumor kommt man schwerlich durch diese Zeit. Nun ist auch die Landtags- wahl in Hessen gelaufen – und  gefühlt stimmen auch diese Wahlen nicht, genauso wenig wie die Umfragen. Dabei könnte man den Aufwand und die Kosten von Umfragen leicht einsparen, würde die Regierung ein Tool einrichten, wo jeder Wahlberechtigte zu relevanten Fragen online abstimmen kann – aber das traut sich die Regie- rung ja nicht. Mit Wahrheit hat sie es ja ohnehin nicht so.

Madame möchte noch 3 Jahre weiterregieren, das hat sie wohl geträumt. Statt ihrer wird uns nun der Transatlantiker Merz hingehalten, was nur ein schlechter Scherz sein kann. Niemand will noch irgendeinen Ausgebildeten der Deep State Mafia. Damit muss endgültig Schluß sein.

Heute las ich einen Kommentar: „Wir wurden verkohlt, zerschrödert und ausgemerkelt, und nun werden wir ausgemerzt.“ Wie zutreffend sich das anhört. Da sollen wir wohl noch dankbar sein, daß nicht der Baron zu Guttenberg aus dem CDU-Aluhut hervorgezaubert wurde? Aber wer weiß, wozu der noch vorgesehen ist. Die Karrenbauerin ist ja auch noch da... was haben wir all diese falschen Anführer so satt, die unser Land in eine so unfaßbare Sackgasse gedrängt ha- ben. Aber wir alle haben das auch zugelassen, indem wir immer mehr Verantwortung abgege- ben haben. Deshalb nützt auch keine Beschwerde, sondern nur ein erwachsener Blick auf die Lage, der eindeutig die Notwendigkeit der Übernahme von Verantwortung zeigt.

Der Absturz der GroKo-Parteien, das Hochjubeln der Grünen, das Niederschreien der AfD, und das krampfhafte Suchen nach einem neuen Führer – es sind alles peinliche Zerfallserschei- nungen eines untergehenden Systems. Sie wissen nicht einmal, wie lächerlich sie sich dadurch machen. Vielleicht werden wir noch eine zeitlang eine Übergangsregierung haben, aber ich bin sicher, daß auch bald bei uns aufgeräumt wird. Eine nicht zu unterschätzende Rolle dürften die amerikanischen wie auch russischen Entscheidungen und Agreements haben, auf lange Sicht eher die russischen. Aber die USA werden auch ihren Part bei der Umgestaltung und Abwick- lung des künstlichen Konstrukts BRD haben. Aus verschiedenen Gründen dürften GB und FR kaum noch eine Rolle spielen.

So ist all das Getöse im Außen im Grunde irrelevant geworden, weil die Politmarionetten in der Zukunft keine Rolle mehr spielen dürften, und wir sollten keine Energie mehr hineingeben. Im Gegensatz zu uns sind sie ängstlich und irritiert, oder auch kaltschnäuzig und herablassend, wie der ZDF-Chefredakteur Peter Frey, der in der ZEIT über das Volk titelte: „Die unfassbare Bor- niertheit der Eingeborenen“. Ganz mieses Karma.

Viel wichtiger ist, daß wir beginnen, unser wahres erträumtes Leben zu erschaffen. Eine große Rolle wird die funktionierende regionale Versorgung darstellen, die wir als erstes auf den Weg bringen müßten (was ich seit 2011 immer wieder sage), und Franz Galler hat mit seinem Projekt Sterntaler wunderbar gezeigt, wie es funktionieren kann. Wir können in den Gemeinden darüber sprechen, soweit wir zugängliche Mitbürger antreffen. Es wird notwendig sein, da mindestens das nächste Jahr rumpelig wird, je nachdem wann das bisherige Versorgungssystem zusam- menbrechen wird, und das übernächste wird hart werden, wenn wir nicht vorbereitet sind.

Welchen Traum möchtet ihr leben? Was macht euch glücklich? Schreibt es auf, malt es in ein Bild hinein! Und beginnt, einen Schritt nach dem anderen euren Traum in euer Leben hinein zu weben. Es ist eine Entscheidung aus Liebe für euch, und der Himmel wird darauf antworten.

GSP = Gruppenschicksalspunkt, HS = Halbsumme, ← = rückläufig, → = direktläufig
Neumond 7.11.2018
In diesem Neumond geht es um Kommuni- kation (Zwilling-AC), und zwar daß wir nun ganz aktiv unser Wissen unter die Leute bringen, in welcher Form auch immer (Merkur in 7), denn es ist ganz offensichtlich, daß die Masse zuwenig Infos hat, was tatsächlich gespielt wird. Ebenso kann es auf die Dauer nicht gut gehen, wenn unser Steuergeld massiv für andere hinausgeschleudert wird, und das auch ohne Grenzen (Merkur H2 in 7 Qu. Neptun). Ich erinnere nur daran, daß wir gleich nach den Portugiesen zu den Ärmsten in Europa zählen! Hier kommt auch deutlich zum Tragen, daß wir klein gehalten werden sollen, man will uns nicht 'erwachsen werden' oder nicht aus dem Kokon schlüpfen lassen (AC auf GSP 2° Zwilling, Merkur-Saturn, Be- grenzung der Handlungsfähigkeit + Regelung der Bestimmung). Die Lage ist auch mehr als bescheiden, denn wir sollen weiterhin in der Anpassung bleiben (Neumond im Skorpion eingeschlossen in 6). Das Milieu in dem wir uns befinden (Neumond auf kleinem Kardi- nalpunkt) ist inzwischen angstbesetzt, als Hauptgrund der Anpassung (Skorpion in 6), und das erzeugt nun auch im Ausland einen gewis- sen Druck, weil sich hier nichts bewegt (Pluto in 9).

Zwar hatte ich im letzten Vollmond einen Befreiungsschlag angekündigt – der sicher, wenn auch im Geheimen stattgefunden hat – aber das wird dann nicht unbedingt sichtbar (Uranus in 12). Und jetzt haben wir die gleiche Situation, wobei nun die Freiheit versunken ist (Uranus H11 in 12). Es gilt jetzt wirklich, sich ernsthafte Gedanken zu machen, denn die Freiheit erlangen wir nur wieder, wenn wir dafür aufstehen und kämpfen (Mars H12 in 11), oder 'auf die Matratzen gehen', wie „Der Pate“ es ausdrückte. Und natürlich auch indem wir die Wahrheit verbreiten (Neptun in 11).

Es ist tatsächlich so: wird die Wahrheit nicht durchgelassen (Neptun eingeschlossen in 11), und versagt der Befreier Uranus, weil er in 12 untergegangen ist, dann bleibt nur noch der Mars als Gegenwehr, nämlich aktiv für die Freiheit einzutreten. Die beste Gelegenheit dafür war zwar Anfang bis Mitte September, beim letzten Mars-Uranus Quadrat, aber auch Mitte bis Ende November bestehen gute Möglichkeiten, die Kräfte zu bündeln (Mars Qu. Jupiter am 20.11.).

Das ist natürlich sehr schwierig, weil es so starken Anpassungsdruck gibt, während die politisch korrekte Meinung sagt, 'es sei doch alles gut' (Venus H6 in 6). Die Regierung dürfte extrem hart und unnachgiebig sein, und sorgt eventuell für noch härtere Einschränkungen der Meinungs- bildung (Saturn H10 + H9 in 8, Pluto in 9). Es ist eine extrem angespannte Zeit, wo auch plötz- lich Leute verschwinden können (Südknoten in HS Mars-Saturn). Vieles hat sich jetzt auch überlebt, wie der alte Opfer- und Schuldkult und all die Unterdrückung unseres Wesens, und es gilt, das Vergangene nun endgültig hinter uns zu lassen (Uranus Qu. Mondknoten).

Überhaupt finden jetzt einige wichtige Wechsel statt: am 8.11. geht Jupiter → Schützen, am 15.11. geht Mars → Fische, am 16.11. wird die Venus endlich → sodaß die Liebe wieder in ihrer vollen Kraft ist, jedoch wird am 17. der Merkur ←. Zudem wechselt der Mondknoten in die Achse Krebs-Steinbock, was bedeutet, daß in den nächsten 1,5 Jahren die Themen Familie, Volk und Heimat wichtig werden, aber auch das Verhältnis von Volk und Regierung, von Eltern und Kindern.

Für uns wird es zumindest wichtig, an unsere ursprüngliche Identität als Volk anzuknüpfen (Nordknoten in 4), und zwar unter Berücksichtigung der Göttlichen Gesetze (Nordknoten Konj. Varuna). Denn für die kommende Zeit ist es wichtig zu wissen, WER WIR SIND.

Die Veränderungen zeichnen sich jetzt ab, das MC befindet sich auf 28° Steinbock, der Sonne des Kaiserreichs 1871, so wird das Thema in irgendeiner Weise aufgegriffen. Wir sollten es deutlicher merken, wenn Uranus ins Quadrat dazu geht, den ganzen Dezember und Januar – und wer weiß, vielleicht kann ein neues deutsches Kapitel aufgeschlagen werden.

©
http://sternenlichter2.blogspot.com/2018/11/der-neumond-am-7-november-2018.html


Unterstütze mit Herz
IBAN: DE83 2135 2240 0103 0889 02
BIC: NOLADE21HOL