.
"Mitteleuropas Bestimmung zu verhindern, gleicht dem Versuch den Gang der Menschheitsentwicklung aufzuhalten.
Was immer seine Feinde unternehmen, am Ende werden sie scheitern." 

Rudolf Steiner


Auf der bisherigen Seite 2012 Sternenlichter findet ihr ein großes Archiv mit Horoskopdeutungen von Ländern, Planetenzyklen, Mythen, Währungen, Verträgen u.v.m.
Die Entwicklung bis 2020
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 *** Das Äquinoktium 2016 *** Sommersonnenwende *** Herbstequinox ***
Das Jahreshoroskop 2017 *** Die Jahresvorschau 2017 *** Das Äquinoktium 2017 *** Sommersonnenwende ***
Kleinplaneten: Ceres *** Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus Asteroiden: Vesta ***
Besonderheiten: Die Wirkweise der Eklipsen ***
Reisen nach innen: Eine Reise zum Saturn ***
Vorschau 2017: 1. Quartal *** 2. Quartal *** 3. Quartal ***

Bitte habt Geduld bis ich eure Mails beantworten kann, das kann dauern

Dienstag, 3. Oktober 2017

Eulenblick N°29

© National Geographic
03.10.  Deutsche Einheit +++ Fulford neu +++ Katalonien als tiefschwarzer Schwan +++ Fashion Show der 3. Art +++ Anschlag in Las Vegas +++ Amish-Kinder deutlich gesünder +++ Die katalonische Granate +++ 90% der Wähler für Unab- hängigkeit +++ Gott mit uns +++ Kern nennt Soros Freund
04.10.  Las Vegas Lügen +++ Der Kaiser ist online +++ Runder Tisch mit Cobra, Fulford und KP +++ Kino nur für Frauen +++ Schule hetzt gegen AfD +++ BVerfG prüft GEZ-Gebühr +++ Deutsche Helden +++ Spanische CDS ziehen an +++ EU will nicht im Spanien-Konflikt vermitteln +++ Die Masken fallen +++ Brüssel warnt Orban +++ Explosion war 'Ablenkung'
05.10.  Mindcontrol ist Realität +++ Werden Sie Verfassungs- schützer +++ Beginn des neuen Zeitalters +++ "EKD hat Bürger zur AfD-Wahl getrieben" +++ Sitzung des katalonischen Parla- ments verboten +++ Offizielle Agenda
06.10.  Budapest will Kiew blockieren +++ 30 Kühe bilden einen Kreis +++ Sturmschäden +++ Katalanisches Parlament tritt doch zusammen +++ Mißbrauchsaffäre um Vatikan-Finanzchef
07.10.  Feuerball: Meteorit über China +++ Saudis wollen Russland-Sanktionen aufheben +++ Ruhe vor dem Sturm
08.10.  Neuerscheinung +++ NY-FED Roof is on Fire +++ Ein alter Plan

03.10.
Deutsche Einheit
Heute ist der Tag der Deutschen Einheit, der Nationalfeiertag. Wie sieht das Einheitsgefühl aus? Sicher wissen wir, daß wir zusammengehören, aber wenn man sich umhört, so war das Land noch nie so gespalten wie heute, zumindest was die Meinungen angeht. Das liegt aber eher an der Mediengehirnwäsche und der unzureichenden Information der Bürger.
Ich wünsche allen einen friedvollen Feiertag, aber bitte bleibt wachsam! Denn was hier beschrieben wird, kann nicht ganz ausgeschlossen werden:
https://hartgeld.com/revolutionen.html
Heiko Schrang:
https://www.macht-steuert-wissen.de/1694/3-oktober-ist-jetzt-tag-der-vielfalt-und-nicht-mehr-tag-der-deutschen-einheit/
Peter Schübel:
http://astroconsultant.de/das-eigene-und-das-gemeinschaftliche-selbst-15/
Michael Mannheimer + Peter Helmes:
https://michael-mannheimer.net/2017/10/03/zum-tag-der-deutschen-einheit-wessen-einheit-ist-gemeint/

Fulford neu
USA atomisieren Nord Korea und Japan entscheidet sich Premierminister Abe los werden zu wollen - Teil 1
http://liebe-das-ganze.blogspot.de/2017/10/benjamin-fulford-2oktober-2017-usa.html
und hier der komplette Artikel:
http://benjaminfulfordtranslations.blogspot.de/2017/10/deutsch-benjamin-fulford-02102017.html

Katalonien als tiefschwarzer Schwan
Was ich schon mehrfach erwähnte, daß eine Abspaltung Kataloniens zum Konkurs von Spanien führen würde, wird hier bestätigt. Regierungschef Puigdemont sagte auch, er werde die Unabhängigkeit 48h nach dem Referendum verkünden...
http://www.iknews.de/2017/10/02/katalonien-als-tiefschwarzer-schwan/

Fashion Show der 3. Art
Eigentlich will ich solche Energie hier gar nicht haben, gehört aber zur Aufklärung, was tatsächlich abgeht - während der London Fashion Weeks fand eine satanische Modenschau in einer Kirche statt! Die Bilder sprechen für sich... Entweihung pur, hier werden ganz dunkle Zeichen gesetzt:
https://vigilantcitizen.com/latestnews/satanic-fashion-show-inside-church-london-fashion-week/

Anschlag in Las Vegas
IS reklamiert Anschlag in Las Vegas für sich: Mindestens 58 Tote und über 500 Verletzte – Trump ruft Nation zur Einheit auf:
http://www.epochtimes.de/politik/welt/schiesserei-las-vegas-is-reklamiert-anschlag-in-las-vegas-fuer-sich-58-tote-500-verletzten-trump-ruft-nation-zur-einheit-auf-a2230772.html

Amish-Kinder deutlich gesünder
Eine Studie untersucht die Allergie-Anfälligkeit von Amish-Kindern, und Schweizer Kindern, die auf dem Land und in der Stadt leben:
http://www.epochtimes.de/gesundheit/amish-kinder-deutlich-gesuender-sind-nicht-geimpft-und-trinken-rohmilch-a1313797.html

Die katalonische Granate
The Saker /Russophilus zur Causa Catalonia - ein wichtiger Punkt der angeführt wird: wenn Katalonien unabhängig sein darf, muß es auch der Krim gestattet werden, und so würden alle RU-Sanktionen in sich zusammenbrechen:
http://vineyardsaker.de/2017/10/02/dies-und-das-die-katalonische-granate/

90% der Wähler für Unabhängigkeit
von den Katalonen, die wählen konnten. Das reicht für die Unabhängigkeitserklärung:
(man denke an den 2. Artikel von oben)
http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2017/10/katalanen-sind-mit-90-fur-die.html

Gott mit uns
Ausgezeichneter Artikel über unsere derzeitige Lage:
https://soundoffice.blog/2017/10/03/dafuer-werden-sie-noch-buessen/
wer's nicht glaubt: die übersetzte Deklaration, wie die EU uns verkauft hat:
http://balder.org/avisartikler/Barcelona-Deklaration-Euro-Mediterranien-Deutsch.php

Kern nennt Soros Freund
Dies dürfte unsere lieben Nachbarn in Österreich interessieren:
http://info-direkt.eu/2017/10/03/christian-kern-gibt-zu-ich-habe-enges-verhaeltnis-zu-soros/

04.10.
Las Vegas Lügen
Freeman sagt, was uns über Las Vegas erzählt wird, ist gelogen. Es waren mind. 2 Schützen, und der gefundene Täter wohl nur ein Bauernopfer:
http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2017/10/was-sie-uns-uber-las-vegas-erzahlen-ist.html

Der Kaiser ist online
wird hier erzählt, und es dürfte nicht ohne Grund sein, daß er jetzt mehr in den Vordergrund rückt. Da kommt sicher noch mehr:
http://www.krone.at/591694
http://www.karlvonhabsburg.at/
Hier hatte ich bereits über ihn geschrieben, auch daß es die nächste Falle sein könnte, in die wir tappen:
http://sternenlichter2.blogspot.de/2017/04/ein-neuer-kaiser.html
Aber die eigentlichen Hintergründe liegen viel tiefer verborgen, und es ist überaus wichtig für uns, darüber Kenntnis zu haben:
http://inner-resonance.net/2017/09/17/nachbeben/

Runder Tisch mit Cobra, Fulford und KP
Ihr erstes Treffen überhaupt: sehr interessantes Gespräch von Cobra, Benjamin Fulford und Kauilapele:
http://transinformation.net/goldfish-report-nr-133-exogeo-politischer-runder-tisch-mit-cobra-benjamin-fulford-und-kauilapele-teil-1/

Kino nur für Frauen
Es ist unglaublich, wie sich manche dafür hergeben oder instrumentalisieren lassen, dem System zuzuarbeiten: nun hat die Tochter von Maria Schell ein Frauenkino eröffnet:
http://unser-mitteleuropa.com/2017/10/04/islamisierung-erstes-kino-mit-geschlechtertrennung/

Schule hetzt gegen AfD
Was bereits an Indoktrination an Schulen läuft, ist unglaublich:
http://info-direkt.eu/2017/10/03/deutschland-schule-schockiert-mit-hetze-gegen-die-afd/

BVerfG prüft GEZ-Gebühr
Die Bundesländer müssen jetzt Fragebogen ausfüllen, um zu prüfen, ob die GEZ-Gebühr rechtmäßig ist:
https://www.compact-online.de/bundesverfassungsgericht-hat-bohrende-fragen-zu-gez-zwangsgebuehr/

Deutsche Helden
Nach dem großen Erfolg der Sonderausgabe "1000 Jahre Deutsches Reich" hat der Historiker Jan van Flocken ein neues Werk über unsere Helden geschrieben:
https://www.compact-shop.de/shop/sonderausgaben/compact-geschichte-deutsche-helden/

Spanische CDS ziehen an
Dies ist jetzt ein wichtiges Anzeichen für eine Verschärfung der Finanzsystemkrise: wegen der drohenden Abspaltung Kataloniens sind die CDS für spanische Anleihen angestiegen - wenn diese platzen, war's das:
https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/10/04/krise-katalonien-ausfall-versicherungen-fuer-spanische-anleihen-werden-teurer/

EU will nicht im Spanien-Konflikt vermitteln
Die EU lehnt es ab, zwischen Katalonien und Spanien zu vermitteln - es darf im EU-Parlament nicht mal über die spanische Polizeigewalt vom Referendum gesprochen werden! König Felipe VI. verlangt ein Einlenken Barcelonas, Rajoy prüft sogar eine Intervention. Die EU-Kommission machte auch deutlich, daß ein unabhängiges Katalonien nicht mehr in der EU sein würde, und auch nicht mehr von der EZB finanziert wird. Da ist mal schön zu sehen, wie die EU droht, wenn einer ausscheren will:
https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/10/04/eu-unabhaengiges-katalonien-wird-von-ezb-finanzierung-abgeschnitten/

Die Masken fallen
So werden sie entzaubert, die Gurus unserer Zeit - leider geschieht es immer wieder, daß lichte Seelen von den Dunklen infiltriert werden. Es braucht höchste Klarheit und guten Schutz für uns alle - danke Lucy für den Link:
http://bewusstseinsreise.net/die-ex-lebensgefaehrtin-von-gor-rassadin-packt-aus-und-warnt/

Brüssel warnt Orban
Es ist nicht zu fassen: da wagt es mal ein Regierungschef, den NGO's Grenzen zu setzen, und schon kreischt die EU laut auf, droht mit letzter Warnung. So eine EU wollte niemand haben, welche die Souveränitätsrechte an sich reißt - besser alle steigen aus:
http://www.epochtimes.de/politik/europa/streit-um-ungarns-ngo-gesetz-bruessel-gibt-regierungschef-orban-letzte-warnung-a2232389.html

Explosion war 'Ablenkung'
Uuh jetzt wird es mysteriös... die Explosion eines Waffenlagers in der Ukraine war angeblich eine Ablenkung... während am Himmel 'Raumflugapparate' und Satelliten (?) auftauchten... sagt nicht irgendwer sondern der Generalstabschef... da hat nicht vielleicht jemand kurzen Prozeß gemacht, und war blitzschnell wieder auf und davon?
http://n8waechter.info/2017/10/explosion-in-ukrainischem-waffenlager-raumflugapparate-und-satelliten/

05.10.
♡ Ich hoffe ihr seid alle ok bei dem Sturm? Hier (Kreis Plön) hat's seit gestern Abend pausenlos geschüttet und gestürmt, die Alarmsirene ging heute mehrfach wegen Sturmeinsätzen. Die Felder und Wege sind reichlich überschwemmt, da braucht man Gummistiefel... ♡

Mindcontrol ist Realität
Jetzt wurde es durch ein Patent offengelegt: Mindcontrol ist Realität:
https://ddbnews.wordpress.com/2017/10/03/gedankenkontrolle-mindcontrol-patent-offenlegung-achtung-realitaet/

Werden Sie Verfassungsschützer
Braucht noch jemand einen Job? Man kann es nur als Aufforderung zum Bespitzeln verstehen, denn es gibt keine Verfassung, die zu beschützen wäre. Aber Steuergeld für solche nutzlosen ganzseitigen Anzeigen rauswerfen, das können sie:
http://www.mmnews.de/politik/31245-werden-sie-verfassungsschuetzer

Beginn des neuen Zeitalters
Ja und der Nachtwächter weiß auch schon wieder mehr, als er preisgibt... ;-)
http://n8waechter.info/2017/10/das-ende-der-welt-der-beginn-des-neuen-zeitalters/

"EKD hat Bürger zur AfD-Wahl getrieben"
Sind sie noch zu retten? Was glauben diese Kirchenleute eigentlich, wieviel Einfluß sie politisch bei uns haben? Das dürfte pure Selbstüberschätzung sein. Als ob wir nicht längst wüßten, wer hier gemeinsame Sache macht:
http://www.idea.de/nachrichten/detail/theologieprofessor-die-ekd-hat-buerger-zur-wahl-der-afd-getrieben-102692.html

Sitzung des katalonischen Parlaments verboten
Das spanische Verfassungsgericht droht mit Entzug der Teilautonomie:
http://www.epochtimes.de/politik/europa/spanisches-verfassungsgericht-verbietet-sitzung-des-katalanischen-parlaments-zu-referendum-a2233347.html

Offizielle Agenda
für die Zerstörung von Deutschland. Dieser Artikel über unterirdische Bunkeranlagen wurde vor 1 Jahr schon von der KT gebracht, und Michael Mannheimer hat ihn nun auch entdeckt - für diejenigen, die es noch nicht kennen:
https://michael-mannheimer.net/2017/10/05/offizielle-agenda-fuer-die-zerstoerung-von-deutschland/

06.10.
Budapest will Kiew blockieren
Der nächste Konfliktherd: Kiew hat sämtliche Ämter, Schulen und Uni's verpflichtet, nur noch auf ukrainisch zu unterrichten. Das ist eine enorme Benachteiligung der ungarischen und rumänischen Minderheiten in der Ukraine, die zusammen eine halbe Million Bürger ausmachen:
https://de.sputniknews.com/politik/20171005317740809-budapest-will-buendnis-mit-moskau-wir-werden-kiew-blockieren-abgeordneter/

♡ Bitte erwartet dieser Tage hier nicht allzuviel. Die Vorschau will zuende geschrieben werden, und dazu brauche ich das ganze Wochenende. ♡

30 Kühe bilden einen Kreis
Dies ist doch mal eine schöne Geschichte: wie Kühe ein Robbenjunges retten:
http://www.epochtimes.de/genial/tierisch-genial/30-kuehe-bilden-auf-der-weide-ploetzlich-einen-kreis-was-sie-in-ihrer-mitte-schuetzten-ist-eine-niedliche-robbe-a2234088.html

Sturmschäden
Der Sturm hat doch ganz schöne Schäden hinterlassen, und 7 Menschen starben:
http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/nach-sturmtief-xavier-weiter-chaotische-zustaende-im-bahnverkehr-feuerwehrmann-im-interview-a2234123.html
auch in der Karibik gab es wieder Sturm:
http://www.epochtimes.de/politik/welt/20-tote-durch-tropensturm-in-zentralamerika-a2233672.html
und ein Zugunglück nördlich von Moskau mit 19 Toten. Momentan häufen sich solche Unfälle, wegen Venus-Mars Qu. Saturn:
http://www.epochtimes.de/politik/welt/zusammenstoss-von-zug-und-bus-nordoestlich-von-moskau-mindestens-19-tote-a2233817.html

Katalanisches Parlament tritt doch zusammen
trotz Verbot aus Madrid, und erste Banken verlassen die Region:
http://www.epochtimes.de/politik/europa/katalanisches-parlament-will-trotz-verbots-zusammentreten-erste-banken-verlassen-die-region-a2233883.html

Mißbrauchsaffäre um Vatikan-Finanzchef
Für George Pell wird es eng: am 5. März beginnt der Prozeß mit Anhörungen:
http://www.epochtimes.de/politik/welt/missbrauchsaffaere-um-vatikan-finanzchef-pell-rund-50-zeugen-erwartet-darunter-fruehere-chorknaben-a2233943.html

07.10.
Feuerball: Meteorit über China
Ein großer Meteorit explodierte über China und verglühte in der Atmosphäre:
https://de.sputniknews.com/panorama/20171006317752409-china-meteorit-video/

Saudis wollen Russland-Sanktionen aufheben
Zumindest deutet das der Außenminister an, daß es in der internationalen Gemeinschaft möglich sei:
https://de.sputniknews.com/politik/20171006317759439-russland-sanktionen-saudi-arabien/

Ruhe vor dem Sturm
sagt Trump, und es wird als möglicher Angriff interpretiert. Vielleicht will er ja auch den Deep State aushebeln?
http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2017/10/trump-es-ist-die-ruhe-vor-dem-sturm.html

08.10.
Neuerscheinung
Zwei Journalisten haben 10 Jahre geforscht, und fanden heraus, wer hinter dem Mord an Olof Palme, Uwe Barschel und William Colby stand, hier ihr neues Buch:
https://de.sputniknews.com/panorama/20171007317760438-gezielte-cia-morde-geheimdienste-buch/

NY-FED Roof is on Fire
Na, wenn der FED schon der Schornstein brennt, dann ist es tatsächlich ein Zeichen, daß das Finanzsystem an seine Grenzen gekommen ist. Dort wo es brennt, ist spirituelle Erneuerung nötig - was man wohl laut sagen kann:
http://n8waechter.info/2017/10/ny-fed-the-roof-is-on-fire/

Ein alter Plan
ist der Yinon-Plan aus den 80ern, aber an ihm wird sichtbar, wie diese Ziele Stück für Stück umgesetzt wurden und wohl noch werden, es sei denn, er wird gestoppt:
https://germanenherz.wordpress.com/2016/01/20/der-yinon-plan/



Kommentare:

  1. zum Tag der deutschen Einheit...

    http://astroconsultant.de/das-eigene-und-das-gemeinschaftliche-selbst-15/

    AntwortenLöschen
  2. Ein Kommentar von Nylama.
    Bitte prüfe jeder selbst, was für ihn stimmig ist.

    Folgendes zur Meditation für "das Herz von AN":

    AN ist ANU, der Herrscher der AN-NUN-AKI - dieser "Führer anderer Planeten", von denen Juncker berichtete. - Diese sind diese Archonten-Annunakis, die die ELITEN gegen die Menschen regieren.

    Diese "Herz von AN" ist der negative Herzpunkt zum positiven Herzpunkt auf der Erde.

    Es ist richtig so, dass dieses "Herz von AN" jetzt von diesem Feuer zu Asche verwandelt wird, damit es die Chance hat, als Phönix aus der Asche positiv transformiert in Erkenntnis wiederaufzusteigen oder zu vergehen.

    Daher bitte diese Information verbreiten mit der Bitte, NICHT an dieser Meditation teilzunehmen, sondern diese Transformation geschehen zu lassen.

    Das Cobra zu dieser Meditation aufruft zeigt, woher Cobra gespeist wird.

    Danke.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christa,
      in dem folgenden ca. 20-minütigen Video: "GOR Rassadin - Herbst 2017 Kosmische Portale" wurde schon vor der Teilnahme an der Cobra-Meditation vor ein paar Wochen gewarnt.
      Zitat: "Es gibt keine Galaktische Konförderation. ... Die, die diesen Namen tragen, sind gar keine Freunde. ... Manifestationsmöglichkeit für Wesenheiten, die einen Invasionsversuch starten werden. ... ":

      https://www.youtube.com/watch?v=BwxtPyySbKo

      LG von Eva Marie

      Löschen
    2. Liebe Eva Marie,
      ich weiß, jedoch auch bei Gor ist Vorsicht angebracht. Wir müssen jetzt alle nach innen schauen, und auf die eigene Wahrheitsverbindung hören.

      Löschen
    3. http://bewusstseinsreise.net/die-ex-lebensgefaehrtin-von-gor-rassadin-packt-aus-und-warnt/

      LG Lucy

      Löschen
  3. zu Der Kaiser ists inline: Vorsicht mit allen, die der Paneuropabewegung angehören. Paneuropa ist die Idee des Coudenhove-Kalergi. Der Kalergi-Plan oder auch Coudenhove-Kalergi: Kalergi Richard Nikolaus Coudenhove-Kalergi, geb. 16.11.1894 in Tokio stellte auf dem Weltfriedenskongress im September 1922 seine Ideen vor. Zitat: „Deutschland soll mit Einwanderern „geflutet“ werden.“ Er gehört also zur NWO. Siehe auch https://ursulaortmann.wordpress.com/2016/12/14/architekten-der-neuen-weltordnung/ und der von dir empfohlene Link zu Axel Burkert "Spirituelle Hintergründe der Weltpolitik" https://www.youtube.com/watch?v=TkvZ6P5_2t4&index=1&list=PLPsKQnVnJetNUUvl-JTHQnZei8FcXwghK
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  4. ein guter Tipp jetzt sind die ESSENER Meditationen von Sabine Wolf in Kristallmensch.net, jetzt wieder neu herausgegeben.
    In der jetzigen Phase ist wichtig bei sich selbst zu bleiben.
    Unseren Körper zum Tempel zu machen und mit dem Christuslicht arbeiten.
    Dem höchsten Licht das uns überhaupt zur Verfügung steht.
    Wir sind ein Funke des EINEN, wir sind DAS LICHT!
    Magdalena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Magdalena, danke für Deinen wertvollen Beitrag,
      ich teile ihn von Herzen!
      Sigrid

      Löschen
  5. Wir wurden ja vor den falschen Propheten gewarnt,
    also ist vermehrte Achtsamkeit im Herzen der Liebe angesagt.

    AntwortenLöschen
  6. Bei Benjamin Fulford habe ich auch ein suspektes Gefühl. Zwei Punkte waren es, die in Berichten von ihm immer wieder mal auftauchten am Rande, bei mir aber die Alarmglocken läuten ließen.
    Zum einen scheint auch diese WDS selbst auf Gold versessen zu sein und zum anderen besteht bei Fulford bzw. der WDS ein enormes Interesse daran, sich physisch !!! sukzessive in den ganzen Weltraum auszudehnen und ein erhebliches Interesse an physischer !!! Unsterblichkeit.
    Das ist für reine Lichtwesen alles uninteressant, aber Negativwesen wie eben (auch) die Archonten-Annunaki sind ja sehr an die Materie gebunden in ihrer Ausrichtung, weil sie in ihr die Negativfrequenzen von Hass, Angst, Neid, etc. etc. erzeugen können, von denen sie sich nähren.
    Es kann durchaus sein, dass es bei den Archonten-Annunaki inzwischen zwei oder mehrere gespaltene Lager gibt, die miteinander um die Macht ringen, von denen aber eben eine sich uns Menschen täuschend als die guten Retter verkauft.
    Trau', schau' wem - sagt eine ältere Freundin immer.
    Luna Sol

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Luna Sol,
    natürlich sollte jeder auf sein Gefühl hören. Nur was das Gold betrifft, ist es praktisch für jedes Land wichtig, für die Systemumgestaltung bzw. neue Währung genügend Gold zu besitzen - das wissen alle Insider, insofern nicht ungewöhnlich. Daß es da weitere Interessensgruppen gibt, die an Gold interessiert ist, ist aus denselben Gründen auch klar. Das hat nichts mit Versessenheit zu tun, sondern es geht nur um Werterhalt beim Crash. Ansonsten ist mir neu, daß Fulford sich physisch in den Weltraum ausdehnen will :-) wo hast Du das denn her?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In vergangenen Berichten - ich weiß nicht mehr welche - erwähnte er immer wieder mal, dass er bzw. die WDS an einer Forcierung von Techniken interessiert ist, die es ermöglichen, immer weiter in den Weltraum vorzudringen. Den genauen Wortlaut habe ich nicht mehr im Kopf - ebensowenig wie den genauen Wortlaut bzgl. der physischen Unsterblichkeit - beide wurden meiner Erinnerung nach von ihm im Zusammenhang immer wieder mal am Rande erwähnt. - Wenn irgendwo was faul ist, erfasse ich das. - Dort, wo wohl die noch wenigen heute lebenden Maja-Nachkommen leben, wird auf buchstäblich Deubel komm' 'raus Gold abgebaut, die ganze Erde aufgerissen und durch die dazu erforderlichen Hilfsmittel auch die Erde verseucht. - Diese Majanachkommen sagen,sie würden der Erde niemals auch nur ein Gramm Gold wegnehmen. - Die Erde braucht das Gold und es ist ihres. Es gehört weder der Kabale noch der WDS und wenn sie reine lichte Wesen wären, würden sie es der Erde nicht nehmen wollen. Der Goldabbau nimmt der Erde die Kraft, die sie aus dem Gold bezieht.
      Jede/r Planet im All hat alles, was er braucht. Wenn die dortigen Wesen Raubbau betrieben haben und ihren Planeten dadurch geschädigt oder zugrundegerichtet haben, haben sie nicht das Recht, es anderen Planeten wegzunehmen. Wofür auch immer die WDS selbst solche großen Mengen Gold wollen - auch sie haben nicht das Recht, es der Erde wegzunehmen. Die Erde braucht es. Durch all diesen Massenabbau von all diesen Edelmetallen - und sie heißen nicht ohne Grund Edelmetalle - ist das Gleichgewicht der Erdkräfte gestört.
      Luna Sol

      Löschen
    2. Ich möchte Euch noch auf etwas aufmerksam machen und ich weiß,dass es negativ 'rüberkommen mag, immer wieder auf mögliche Negativkräfte und -energien hinzuweisen - aber es sind nun mal zur Zeit seeeeehr viele in allen möglichen Verkleidungen unterwegs.
      Das Sry Yantra von Bernhard Wimmer kenne ich schon lange und ich habe es von Anfang an als im Kern negativ empfunden. Dies ging nicht nur mir so, sondern auch einer Freundin, die aus anfänglicher Begeisterung lange Zeit ein großes Sry Yantra von Wimmer in ihrer Wohnung hängen hatte, weil sie sich immer wieder positive Wirkungen davon erhoffte. Sie hängte es eines Tages dann aber doch wieder ab, weil sie zunehmend negative Wirkungen spürte statt positiver Wirkungen. - Es ist immer wichtiger, sich nicht blenden zu lassen von angeblichen sensationellen Entdeckungen und Erfindungen und Methoden etc., sondern immer sensibler zu werden im Hineinspüren der jeweiligen Absichten, Energien von Menschen und deren Angeboten, die sie offerieren.
      Luna Sol

      Löschen
  8. Liebe Luna Sol,
    also verzeihe, aber Du kannst doch nicht die allgemeine menschliche Gier jetzt Fulford anhängen? Leider befindet sich ein großer Teil der Menschheit noch im Ausbeutungsstadium, aber ja nur, weil es zuviel Armut einerseits und Gier andererseits gibt.

    Natürlich gehören die Edelmetalle und Kristalle in die Erde, aber da ist die Entwicklung der Menschen noch nicht angekommen. Insofern sind Deine Erwartungen reichlich hoch angesetzt. Und in dieser Zeit ist es für uns alle wichtig, wenigstens etwas Silber zu haben, um in der Übergangszeit überleben bzw. eintauschen zu können.

    Bevor also Fulford oder der WDS solche Vorwürfe gemacht werden, sollten wir diese lieber an die Superreichen richten, die die ganze Welt beherrschen wollen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christa,
      ich hänge Fulford nichts an und mache ihm auch keine Vorwürfe. Ich weise nur auf etwas hin, was mir aufgefallen ist und was mir suspekt vorkommt. Kann ja sein, dass es alles ganz harmlos ist - aber so richtig schaue ich bei ihm nicht dahinter. - Es ist bei den von mir aufgeführten Dingen ein intuitives Wahrnehmen und ich äußere meine Überlegungen dazu. - Das verstehe ich nicht als konkrete Vorwürfe. Selbstverständlich geht es in erster Linie dazu, dieser Kabale das Handwerk zu legen und selbstverständlich würde ich mich freuen, wenn ich mich irren und Fulford und die WDS wirklich ausschließlich hehre Ziele in diese Richtung und für die Heilung des Planeten und ein neues friedvolles Miteinander einer heilenden Menschheit verfolgen würden. - Es wird sich wohl noch herausstellen und in diesem Fall würde ich mich freuen, mich geirrt zu haben. - Grundsätzlich finde ich seine Berichte gut, weil sie Einblicke in eine Welt eröffnen, zu deren Geschehnissen wir wohl sonst kaum bis keinen Zugang hätten, um irgendetwas davon zu erfahren. Einzelne Punkte zu erwähnen und kritisch zu betrachten, die einem intuitiv etwas suspekt vorkommen, sollte generell doch möglich sein bei allen, die sich uns präsentieren mit was auch immer. - Wachsamkeit ist zur Zeit überall angebracht.
      Luna Sol

      Löschen
  9. So, noch eines kurz zum Abschluss und dann ruft das Reich der Träume.
    Die Unabhängigkeit Kataloniens kommt erstmal positiv 'rüber - auch bei mir -, es kommt allerdings darauf an, was sie bewirkt, was sie in Bewegung setzt.
    George Soros scheint diesen Unabhängigkeitskampf zu finanzieren und Katalonien scheint eher in Richtung NATO und EU orientiert zu sein, statt an Souveränität und Autarkie - was die Finanzierung durch George Soros erklären würde. - Soros spekuliert allerdings auch mit Zusammenbrüchen von Staaten, die er zuvor forciert und finanziert hat, um daraus seine Milliardengewinne zu erzielen durch entsprechende Spekulationen.
    Wenn Soros die Finger mit im Spiel hat, sollte man immer nochmal genau hinschauen.
    Auch hier gilt es, sich nicht von einer Masseneuphorie blenden zu lassen.
    So, allen eine gute Nacht und schöne Träume.
    Luna Sol

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Wie im Falle „Kurdistans“ ist jede Art von „Unabhängigkeit“ bedeutungslos, wenn der sich dann konsitutionierende Staat sich völlig unabhängig von den westlichen Institutionen und dem Hegemon USA aufstellen will, die diese zuvor förderten. Insbesondere wenn die Unabhängigkeit auf Kosten anderer Mitgliedsstaaten erfolgt. Dass katalanische Politiker bereits öffentlich bekannt gaben, dass sie bereit sind „katalanisches Blut zu opfern“, um fremde Interessen und die Kriege des Westens zu unterstützen, deutet jetzt schon darauf hin, dass ein unabhängiges Katalonien abhängiger von der NATO und den USA sein wird als die meisten Befürworter oder Kritiker glauben bzw. sich vorstellen können."
      aus diesem Beitrag
      https://www.konjunktion.info/2017/10/katalonien-unabhaengigkeit-im-sinne-der-nato/?pk_campaign=feed&pk_kwd=katalonien-unabhaengigkeit-im-sinne-der-nato

      Hier ist es, wie mit den Gurus: Fortuna lächelt, doch sie will nur ungern ganz beglücken. Schenkt sie dir einen Sonnentag, so schickt sie dir auch Mücken.
      Letztendlich sind wir meines Erachtens dort angelangt, wo nichts anderes übrig bleibt, als in sich selbst die Wahrheit zu suchen. Denn im Außen ist das Chaos perfekt. Das schließt für mich nicht aus, dem einen oder anderen "Guru" auch mal zu lauschen. Und dann mitzunehmen, was für mich stimmig ist, um das andere einfach liegen zu lassen ...
      Liebe Grüße,
      Gesina

      Löschen
  10. Liebe Christa,

    erst einmal vielen Dank für Deine wertvolle Arbeit.

    Heute möchte ich mich zu Cobra äußern und dringend warnen.
    Es gibt jetzt über ihn endlich einen "Augen-Öffner".

    Unter den Überschriften:

    "Alarmstufe rot - MOSSAD steckt hinter Cobras Event- Beweis"
    Untertitel:
    "Cobras Event entlarvt – globaler Putsch unter Führung der Geheimdienste" (25.08.2017)
    http://matrix-sprengen.blogspot.de/2017/08/alarmstufe-rot-mossad-steckt-hinter.html

    und

    "Nun ist es raus - der MOSSAD will putschen" (24.08.2017)
    http://matrix-sprengen.blogspot.de/2017/08/nun-ist-es-raus-der-mossad-will-putschen.html

    deckt die Autorin mit überzeugenden Fakten auf, von wem Cobra wirklich gesteuert wird!!!

    Weitere Artikel über Cobra von der gleichen Autorin:

    "Vorsicht Cobra schleust einen Trojaner ein" (19.08.2017)
    http://matrix-sprengen.blogspot.de/2017/08/vorsicht-cobra-schleust-einen-trojaner.html

    "COBRAs oder Goodes Event - was es wirklich ist" (10.01.2017)
    http://matrix-sprengen.blogspot.de/2017/01/cobras-oder-goodes-event-was-es.html

    "Der "Galaktische Kodex" von Cobra ist in echt eine Kriegserklärung" (09.06.2016)
    http://matrix-sprengen.blogspot.de/2016/06/der-galaktische-kodex-von-cobra-ist-in.html

    "Cobras Kriegsberichterstattung" (11.01.2016)
    http://matrix-sprengen.blogspot.de/2016/01/cobras-kriegsberichterstattung.html

    Auseinandersetzung mit "COBRA" (04.01.2016)
    http://matrix-sprengen.blogspot.de/2016/01/auseinandersetzung-mit-cobra.html

    Liebe Osira, vielleicht kannst Du ja im Eulenblick nochmal darauf eingehen. Ich halte es für sehr wichtig, diese Informationen zu verbreiten.Danke!

    Von Herzen
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina,
      uff, das ist harter Tobak... leider stecke ich bis zur Halskrause in Arbeit, und es wird dauern, bis ich dazu komme das alles zu lesen. Aber ihr werdet es sicher eher lesen, und bin gespannt auf eure Meinung.

      LG Christa

      Löschen
    2. Liebe Martina,
      danke für diese umfangreiche Aufklärung. Besonders Od spricht mir mit ihren Worten aus Herz und Verstand:
      https://www.youtube.com/watch?v=_H_-TOzIi4Y
      DAS ist das, was mich eben auch bei Fulford stutzig machte und macht neben den bereits von mir genannten Punkten, die aber da mit hineinspielen. - Seit Jahren gibt es diese Berichte über all diese Aktionen hinter den Kulissen hinter den Kulissen - aber hat sich derweil irgendetwas sichtbar, spürbar, erlebbar zum Positiven geändert für die Menschen? - Nein. Eher das Gegenteil ist der Fall. Ich frage mich immer, wenn diese angebliche Galaktische Förderation, die WDS und all diese angeblich positiven Verbände zusammenwirkend solche Macht und Kraft entwickeln könnten, könnten sie ja einmal gemeinsam mit der Kabale Tabularasa machen - machen sie aber nicht. Da wird hier ein bisschen gezuppelt, da ein bisschen gezuppelt und mal hat die Kabale die Nase vorn und mal scheinen die Positiven die Nase vorn zu haben. Was geschieht derweil in Deutschland und ganz Europa? - Die Islamisierung in einem Affentempo, die Errichtung des NWO-Zentralstaates in einem Affentempo und es sieht so aus, als stünde am Ende ein NWO-eurabischer-islamischer-Gottesstaat mit Kalifat und Scharia und Erdogan als Kalifen an der Spitze. Allah und Jahwe scheinen mir beide NWOler zu sein. Nun ist ja Europa kein zu vernachlässigendes kleines Inselchen für die Kabale - vielmehr meines Erachtens der Ausganspunkt für die Errichtung des weltweiten NWO-Zentralstaates und so langsam habe ich den Eindruck, dass Muslime und Zionisten an einem Strang zu ziehen scheinen unter derselben Regentschaft: den archontisch gesteuerten Annunaki.
      Wenn all diese angeblich so mächtigen positiven Kräfte wirklich an unserem Wohl interessiert wären, dann würden sie für uns alle sicht- und erlebbar jetzt diesen NWO-Basis-eurabischen-Zentralstaat verhindern - aber stattdessen lenken sie durch all diese Berichte davon ab, während in aller Ruhe oder eher Eile hier genau diese NWO-Ausgangsbasis installiert wird.
      Wir werden hier offenbar von hinten bis vorne und von allen Seiten veräppelt - um nicht das andere Wort dafür zu sagen.
      LG,
      Luna Sol

      Löschen
    3. @Luna Sol...guter Beitrag...

      http://n8waechter.info/2017/10/das-ende-der-welt-der-beginn-des-neuen-zeitalters/

      Die Welt steht tatsächlich in einem gigantischen Bereinigungsprozess. Nietzsche nennt es die Umwertung aller Werte und die *Wissenschaft* nennt es Paradigmenwechsel.
      Für den einzelnen Menschen gilt aber in jeder Hinsicht das:
      "Anthropozän"
      und dieser neue Mensch geht ganz sicher nicht in die Digitalisierung im Platikkostüm. Der gesunde Mensch wird sich nicht an die Elektronik anpassen, die ihn real als Mensch wegrationalisiert. Gell Alexa, das wird nix.

      Grüße
      Anna Sofia

      Löschen
    4. Ich bin hier ganz zuversichtlich, denn die Jugend mit Pluto im Skorpion wird ihr Erkennen haben und erst
      recht dann die Generation mit NE/UR im Radix.

      HG
      kranich

      Löschen
    5. Ich habe heute Artikel im Lichtweltverlag durchgesehen, die während meines Urlaubs veröffentlicht wurden.
      ERZENGEL MICHAEL: Mittels schwarzer Magie oder durch dunkle Technologie ist es möglich einen Meditationstext, der sich gut anhört ins Gegenteil zu verkehren. Diesbezüglich ist auch das Fernsehen eine Quelle der Manipulation, indem schöne Filme mit für das Auge nicht wahrnehmbaren Bildern und/oder Texten hinterlegt sind, die nur das Unterbewusstsein erfassen kann.
      Worum es dabei geht ist, die Menschen negativ zu beeinflussen und in eine bestimmte Richtung zu lenken.
      Unterschiedlicher Manipulationen bedienen sich auch viele „Gurus“, die sich als lichtvoll ausgeben, insgeheim jedoch nur ihre Egozentriertheit ausagieren. Und selbiges kann auch von manchem gemeinschaftlichen Mediationsaufruf gesagt werden. Der Schein trügt. Und das sollt ihr in Zukunft immer besser durchschauen können.
      …..JJK: Von wem wurde diese Codierung vorgenommen?
      ERZENGEL MICHAEL: Es sind jene Kräfte, die die Menschheit in dieser Matrix halten wollen. Eine an Zahl kleine aber mächtige schwarzmagische Priesterschaft, deren Existenz allmählich bekannt wird. Soviel für heute dazu.
      JJK: Haben die „Codierung“ andere Menschen auch durchschaut oder so wie ich, eingespielt bekommen?
      ERZENGEL MICHAEL: Ja. Es gibt Menschen, die hinter dem Offensichtlichen klar das Wesentliche erkennen können. Es gibt Menschen, die sehen was ist und es gibt immer mehr solcher Menschen.
      Es ist Zeit dafür, dass du dazu gehörst.
      https://lichtweltverlag.at/2017/08/23/meditationstext-war-codiert-codierung-wurde-geloescht/

      und Die Unfähigkeit der Menschen sich zu wehren, zeigt den Überraschungseffekt und dass sich die Meditierenden solch einen Missbrauch einfach nicht vorstellen können oder wollen. (Kurzdeutung Ende.)
      https://lichtweltverlag.at/2017/08/22/nachts-und-tagsueber-tatkraft-und-staerke/

      und Jemand der ein EVENT propagiert ist bei mir durchgefallen, denn das Event hat bereits vor Äonen stattgefunden. Es lenkt die Hoffnung weg von der Eigenverantwortung.
      https://lichtweltverlag.at/2017/08/20/massenmeditationen-massengehirnwaesche-spiritueller-menschen/

      Löschen
    6. @Luna Sol,
      leider sprach nicht Od, sondern Dr. Michael Ley im angegebeben Video.
      Gruß, Miriam

      Löschen
    7. Liebe Miriam,

      oh, dann war das ein Irrtum. Den dennoch sehr interessanten Vortrag - besonders hinsichtlich des von Dr. Michael Ley erzählten Erlebnisses seines Freundes Imad Karim mit einem scheinbar super integrierten muslimischen Arzt - hatte ich jemandem gemailt und dann wohl irrtümlich statt dem Link von Od eingestellt.
      Allerdings habe ich diesen Link von Od aus der Auflistung von Martina nochmal im Kontext meines Beitrages nochma herausgestellt. Hier ist er:

      http://matrix-sprengen.blogspot.de/2016/01/auseinandersetzung-mit-cobra.html

      Entschuldige bitte das Versehen. - Den Vortrag von Dr. Michael Ley zur Islamisierung Europas kann ich dennoch zusätzlich empfehlen.
      LG,
      Luna Sol

      Löschen
  11. Soros Unterstützung für Katalonien beschäftigt mich auch.
    Möchte er Zwist fördern und alle schwächen?
    USA hat ja Iran und Irak Waffen geliefert, damit sie sich gegenseitig erledigen. Teile und Herrsche ist ja alte Macht-Strategie.
    Katalonien wird dadurch nicht böse. Interessant war das Interview der katalonischen Gesandten in Deutschland heute morgen in Bayern 2 Radio (Berlinerin, die 20 Jahre in Katalonien lebte): Sie sagte der Grund, warum Katalonien selbständig sein wolle, sei die andere Struktur: mehr Mittelstand, weniger Konzernherrschaft und Arm-Reich-Schere. Möge Mittelstand und Gemeinwohl gelingen!
    Sarina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mögen die wahren Katalanen sich mit ihren guten Vorhaben durchsetzen - geplant ist von Soros & Co. wohl etwas anderes.
      Luna Sol

      Löschen
  12. Die Masken fallen, ist doch schon uralt. Komisch, dass das neu aufgelegt wird.
    Gruß Elli

    AntwortenLöschen
  13. Es freut mich zu lesen, dass sich die kritisch-hinterfragenden Stimmen hier mehren. Meiner Wahrnehmung nach leiden die meisten *spirituellen Führer an einer wie auch immer gearteten Persönlichkeitsstörung, insbesondere auch der äußerst ungesund und widersprüchlich wirkende Gor, den ich auf einem Vortrag erlebt habe, zu dessen Teilnahme mich ein Bekannter überredet hatte. Ob da finstere Mächte dahinter stecken oder einfach eine spirituelle Neurose/Psychose, ist für mich persönlich irrelevant, da uns letztendlich in beiden Fällen unsere eigene tiefe Erkenntnis vor Verstrickungen bewahrt. Diese Erkenntnis scheint nun um sich zu greifen und uns von all den Gurus und Verheißungen zu lösen.
    aus: Davis Bowie, Lovesong:
    Love is the key we must turn
    Truth is the flame we must learn
    Freedom the lesson we must learn
    Do you know what I mean?
    Have your eyes really seen?
    https://www.youtube.com/watch?v=TRz0hmXhE8g
    Sara

    AntwortenLöschen
  14. Hier mal wieder Lilly,

    Ganz kurz zu Gor / die Masken fallen:

    Ich habe mir den Text von der Lebensgefährtin durchgelesen, schon am Anfang kam der Satz "seine ständigen Wutausbrüche....."

    Und ich habe schallend angefangen zu lachen und brauchte im Grunde nicht mehr weiter zu lesen.

    Warum?

    Der Maßstab ist und bleibt die bedingungslose Liebe.

    Es ist so einfach.

    Natürlich kann auch ich mal wütend werden. Ein Beispiel: Jesus, so wird berichtet, wurde nur ein einziges mal in seinem Leben wütend und der Grund war die respektlose Haltung der Menschen, der Händler im Tempel, also gegenüber dem göttlichen. Ansonsten war er innerlich und äußerlich ruhig. Buddha verkörperte heitere Gelassenheit.

    Wenn pure Liebe und heitere Gelassenheit anwesend sind, dann ist derjenige gut ausgerichtet und eignet sich als Vorbild / Lehrer. Bei Abwesenheit sollten wir wirklich einen weiten Bogen um die Person gehen.

    Es ist ganz ganz einfach.

    Und so schließe ich mich den Worten von Christa / Osira an:

    Hört auf Euer Herz.

    Liebe Grüße und Segen für jeden, der dies liest.

    Eure Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lilly,

      wenn in unserer Gesellschaft die Wut als wichtiger Anteil in jedem von uns akzeptiert wäre, dann würde es viel weniger Menschen mit psychischen Erkrankungen geben. Das Verdrängen von Wut ist das Ergebnis von jahrelanger esoterischer Weichspülung. Wut ist ein wichtiger Ausdruck und hat in gewissem Sinne auch etwas mit Schöpferkraft zu tun. Nur wenn ich meine Wut zulasse und bereit bin sie anzuschauen, kann ich mich persönlich weiterentwickeln. Wenn ich hingegen das Gefühl der Wut in "heitere Gelassenheit" kanalisiere, kann es gut passieren, dass sich diese unterdrückten Gefühlen in den unterschiedlichsten Psychosomatiken äußern.

      LG, Lucy

      PS: Nach allem was ich von Jesus weiß, war er ein Mensch wie du und ich, mit allen erdenklichen Gefühlsregungen, auch Wut. Zum Buddhismus kann ich nur eines sagen: Es ist erschreckend, wieviel Gewalt dort praktiziert wird ... aber natürlich immer alles mit dem Deckmäntelchen der bedingugslosen Liebe.

      Löschen
    2. Liebe Lucy, danke!
      Du sprichst mir aus dem Herzen. Wut ist eine Grundemotion, die entsteht, weil wir Angst und Schmerz erlebt haben. Sie hilft, uns zu empören über ungerechte Zustände.

      Wird die Wut unterdrückt, wird ganz viel psychische Energie gebunden, die uns dann nicht zur Verfügung steht. Werden Angst, Schmerz und Wut verdrängt, ist das der direkte Weg in die Depression.

      Also reichlich ungesund, und für die spirituelle Entwicklung ist nötig, ALLE Gefühle liebevoll anzunehmen und zu klären. Schließlich sind sie es, die unsere Lebendigkeit ausmachen.

      LG Christa

      Löschen
    3. Hallo Christa,

      ich schreibe es jetzt nochmal kurz, da Du meinen vorherigen Kommentar zur Wut offenbar nicht angenommen hast.
      Das Gefühl von berechtigter Wut bewusst und kontrolliert auszudrücken, ist die eine Sache. - Unkontrollierte unreflektierte Wut-Ausbrüche und diese ständig gegenüber einem Menschen, der womöglich gar nicht die Ursache dieser Wut ist, sind nicht in Ordnung und unfair gegenüber diesem anderen, der das alles womöglich als Projektionsfigur abbekommt.

      Dies nochmal zu den von Gors Ex-Partnerin geschilderten ständigen Wut- AUSBRÜCHEN.
      Was nun wirklich der Grund war für seine Wut-Ausbrüche wissen wir nicht, aber es kam bei mir so empfunden an.

      LG,
      Luna Sol

      Löschen
    4. Liebe Luna Sol,
      meine Antwort bezog sich auf Lucy's Aussage - wo hast Du etwas über Wut geschrieben? Gelöscht wurde nichts.

      Aber danke, da Du es jetzt so gut differenzierst, ist ja geklärt, was fehlte - natürlich sind unkontrollierte Wutausbrüche daneben, und genau wie Du sagst, meistens projiziert.

      Löschen
  15. @ursulaortmann

    DANKE für Deinen Hinweis
    "Mittels schwarzer Magie oder durch dunkle Technologie ist es möglich einen Meditationstext, der sich gut anhört ins Gegenteil zu verkehren."

    Ich habe vor ein paar Tagen die Agenda 2030 gelesen und mich an einem Stück gewundert, wie gut das doch eigentlich klingt, sehen wir doch etwas ganz Anderes in der Realität...

    Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung
    www.un.org/depts/german/gv-70/a70-l1.pdf

    Hinzu kommt dann auch noch, dass all die traditionellen und Ehren-werten Hintergründe völlig verdreht werden. Ist doch die Aussage der Religionsfreiheit grundsätzlich eine gute, denn sie gestattet jedem Menschen seine Verbindung und Liebe zu dem Göttlichen/der Schöpferkraft zu leben, so wie es sich für ihn zeigt.
    Verdreht allerdings wird Liebe mit Tod gleichgesetzt und Religion zum Ausrotten von Anderen zugelassen und sogar gefördert ...

    mit jedem Atemzug - Achtsam Sein

    schönes Wochenende

    MariaGabiela

    AntwortenLöschen
  16. Zitat Ursula:
    ...und Jemand der ein EVENT propagiert ist bei mir durchgefallen, denn das Event hat bereits vor Äonen stattgefunden. Es lenkt die Hoffnung weg von der Eigenverantwortung.
    <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
    Wunderbar!....und ich behaupte: "Ein lichvoller Mensch geht solchem Humbug erst gar nicht auf den Leim."

    Grüße
    Anna Sofia

    AntwortenLöschen
  17. Ich gebe zu, dass ich begeisterte Leserin war von Transinformation - bis vor einiger Zeit. Und wenn ich jetzt einen Artiokel beginne zu lesen, seufze ich und verschieb es auf "später". Und dann erhielt ich diese neuen Informationen. Ich sehe es so, dass es ein bestimmter Weg war, um mich in einer bestimmten Richtung aufzuklären und der Weg ist jetzt zu Ende. Deswegen möchte ich auch nicht darauf schimpfen. Es hat mir was gebracht.
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  18. Mit Menschen, die verschiedenen Lehren auf den Leim gehen, würde ich gar nicht so hart ins Gericht gehen, da wir alle lichtvolle wie unbewusste Apekte haben - ... mehr oder weniger. Auch in der Spiritualität scheint ein gewisser dialektischer Automechanismus vonstatten zu gehen. Menschen, die ihr Herzbewusstsein öffnen mögen, verlieren immer mehr den Zugang dazu, Menschen, die sich (von Glaubenssätzen) befreien und lösen möchten, verstricken sich immer mehr (in neuen), Menschen, die sich in Barmherzigkeit und Mitgefühl üben möchten, werden immer kälter ihren Mitmenschen gegenüber, usw. usf. Ursprünglich auf der Suche nach sich selbst (und damit auch zum Herzen der Mitmenschen), entfernt man sich immer mehr und folgt den jeweiligen Lehren, die man für das derzeitige Nonplusultra hält, unreflektiert. Hoffnung bringen aber Rousseaus Worte: "Der Mensch fängt eben nicht so ganz leicht an zu denken, hat er aber angefangen, so hört er nie wieder auf." ;-) Das Wort "denken" kann auch durch andere Wörter ersetzt werden.
    Zur Wut: Ich sehe es wie Lucy und Christa: Energie sollte in der Annahme derselben stets gewandelt und nicht unterdrückt oder *weggeliebt werden.
    Zum Buddhismus: V.a. der tibetische praktiziert ein feudalistisches System mit moderner Sklaverei und Gewaltexzessen. Auch hier zeigt sich die gute Idee im Kontrast zur institutionellen Praxis.
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sara,
      Wut in der Annahme derselben stets wandeln und nicht unterdrücken oder weglieben ist richtig, solange es nicht auf Kosten eines an der Wut unschuldigen anderen Menschen geht. - Einen anderen Menschen ständig als Blitzableiter/Projektionsfigur seiner/ihrer Wut zu benutzen, seine/ihre Wut an diesem anderen Menschen auszulassen, ist Missbrauch dieses an der Wut unschuldigen Menschen.
      Wenn ich nicht weiß, wohin mit meiner Wut, dann kann ich auch in den Wald gehen und schreien oder Stöcke schmeißen oder zu Hause Kissen in die Ecke knallen und dazu brüllen - aber nicht die Wut an unschuldigen anderen auslassen.
      LG,
      Luna Sol

      Löschen
  19. JA, wir zahlen alle unser Lehrgeld während der Suche und bis zum Auffinden der Essenz.

    Nur ist die Essenz schon sehr lange bekannt (schon prähistorisch), wurde und wird immer noch vorsätzlich aufgrund der Geschäftemacher (die Händel im Tempel) bewusst unterschlagen.

    Dabei hätte diese Welt mindestens seit 1.000 Jahren, obwohl die Historie schon vor 5.778 begann, einen ganz anderen Verlauf nehmen können und wir müssten uns heute nicht mit einer Überpopulation der unheilvollen Spezies *Mensch*plagen.

    mens sana in corpore sano

    Und deshalb ist die Verleihung des diesjährigen Nobelpreis für Medizin *Entdeckung des circadianen Rhythmus* (die biologische Uhr) eine Farce, weil sie die 4 wesentlichen Eckpunkte nicht nennt, die für eine Synchronisation (Innen mit Aussen) essenziell wichtig sind.

    Biologie (=Lehre des Lebens)

    errare humanum est

    Grüße
    Anna Sofia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sara,
      ich hatte leider kein Latein. Wäre deshalb nett, wenn Du zu den lateinischen Aussprüchen die Übersetzung mitliefern würdest.
      Danke und LG,
      Luna Sol

      Löschen
    2. Liebe Luna Sol,
      klar sollte man (mit wenigen Ausnahmen) die Wut nicht an unseren lieben Mitmenschen auslassen.
      Lateinische Zitate habe ich in meinen Beiträgen nicht gebracht. Du meintest wohl Anna Sofia?
      Die Bedeutung liefere ich dir trotzdem gerne:
      "Ein gesunder Geist (wohnt) in einem gesunden Körper."
      Bei Juvenal stehen der gesunde Geist und der gesunde Körper aber in keinerlei kausalem Zusammenhang, so wie diese Wendung heute verstanden wird. Er kritisierte die zahlreichen dümmlichen Gebete an die Götter rief die Menschen dazu auf, lediglich um einen gesunden Geist in einem gesunden Körper zu bitten.
      So, im Blick auf Christas wohlverdiente Freizeit werde ich am WE nichts mehr schreiben und wünsche euch allen ein schönes Wochenende :-)
      Sara

      Löschen
    3. Liebe Sara,
      ja, ich meinte Anna Sofia. Hab' mich da vertan. Entschuldige bitte und danke für die Übersetzung. War es nicht Goethe, der sagte, dass nur in einem gesunden Körper auch ein gesunder Geist wohnen könne? - Das ist dann wieder Interpretationssache, was man unter einem gesunden Geist versteht. - Aber das müssen wir jetzt nicht vertiefen. Auch Dir ein schönes Wochenende.
      LG,
      Luna Sol

      Löschen
  20. So, ich hoffe das Thema Wut ist jetzt ausreichend geklärt.

    Die nächsten 3 Stunden werden keine comments freigeschaltet, da ich jetzt an der Vorschau schreibe, sonst wird sie nie fertig.

    AntwortenLöschen
  21. Hahaha...herrlich diese Künstler der Dialektik. Ein Kunstkenner erkennt sie sofort.

    HG
    kranich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kranich,

      was bzw. wen meinst Du in Bezug auf was ???

      LG,
      Luna Sol

      Löschen
  22. Würdet ihr euch bitte auf aussagekräftige Kommentare beschränken, danke.

    AntwortenLöschen
  23. Großen Dank an Polen fürs Zeichensetzen!!!

    http://www.epochtimes.de/politik/europa/polen-sichert-seine-grenzen-gegen-islamisierung-mit-dem-rosenkranz-a2235089.html?meistgelesen=1

    http://www.journalistenwatch.com/2017/10/08/tausende-polen-bilden-symbolische-grenze-gegen-islamisierung/

    Goldenleuchtende Grüße von Miriam

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Miriam,
    danke für die Links. - Mögen ihre Rosenkranzgebete erhört werden. Ich bin zwar in keiner Kirche mehr, aber umsoweniger möchte ich mich einer Islamisierung beugen. Für mich ist der Islam keine Religion, sondern eine als Religion getarnte barbarische archaische patriarchalische autokratische Diktatur.
    Sich mit oder ohne Rosenkranz oder auf andere Weise dieser gebündelten Kraft anschließen kann diese nur stärken.
    LG,
    Luna Sol

    AntwortenLöschen
  25. Coole Diskussion über Wut!

    Danke.

    Ich stimme zu: Bitte den Gefühlen erlauben gefühlt zu werden, Raum geben, durch mich durch fließen lassen, und nachschauen warum sie da sind.

    Danke für die Ergänzungen.

    Wenn ich wütend bin, glaub ich (aber trotzdem immer noch) ist eine (alte) emotionale Verletzung vorhanden, die der Heilung bedarf. UND so wie bereits genannt, ist es manchmal auch eine gute schöpferische Energie um etwas zu TUN. Und wenn wir das alles vollendet und nicht verdrängt haben bin ich weiterhin der Überzeugung das wir, ich dann bei meinem inneren Frieden angelangt bin.

    Alles Liebe Euch

    Lilly

    AntwortenLöschen

Die Kommentarfunktion wurde beschränkt. Bitte teilt bis Sonntagabend mit, ob ihr an einer Sternenlichter-Community auf vk.com interessiert seid, siehe Umfrage