.
"Mitteleuropas Bestimmung zu verhindern, gleicht dem Versuch den Gang der Menschheitsentwicklung aufzuhalten.
Was immer seine Feinde unternehmen, am Ende werden sie scheitern." 

Rudolf Steiner


Auf der bisherigen Seite 2012 Sternenlichter findet ihr ein großes Archiv mit Horoskopdeutungen von Ländern, Planetenzyklen, Mythen, Währungen, Verträgen u.v.m.
Kleinplaneten: Ceres *** Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus Asteroiden: Vesta ***
Besonderheiten: Die Wirkweise der Eklipsen ***
Bereinigung: Die Urwunde *** Die Kapitulation *** Donald Trump ***
Reisen nach innen: Eine Reise zum Saturn ***
Vorschau 2020: 1. Quartal *** 2. Quartal *** 3. Quartal *** 4. Quartal ***
Vorschau 2021: 1. Quartal ***

Sonntag, 14. Februar 2021

Robert David Steele mit Juan O Savin am 13. Februar

Wir werden in dieser Zeit wahrscheinlich mehr über diese Quellen erfahren als von anderswo. Bis die MSM eines Tages übernommen werden, weil auch sie in den großen Verrat verstrickt sind.
 
Juan O. Savin (P) Update of 13 February 2021 
 
Originalvideo-Link s.u.
Zusammenfassende Übersetzung von fufmedia

Robert Steele erklärt ganz zu Anfang, dass Juan O Savin NICHT JFK Jr. ist!!!!!!!
(Anm.: wenn es stimmen sollte, dass JFK Jr. der nächste Vizepräsident der USA sein wird unter Präsident Trump, dann hat er jetzt Besseres zu tun, als Interviews zu geben, wie das Juan O Savin gerade in enormer Menge tut)

Es wird angesprochen, dass gerade viele Leute genervt sind, dass die Dinge angeblich nicht vorankommen (indirekt wurde auf das Interview am Vorabend mit Projekt Camelot/Kerry Cassidy angesprochen, währenddessen diese Thematik ziemlich aggressiv angesprochen und unterstellt wurde, dass etwas falsch gemacht würde. Eine kurze Zusammenfassung erschien gestern in diesem Kanal, "fuf media").

Es wird derzeit den Demokraten erlaubt zu zeigen, wer sie wirklich sind und welche Agenda sie haben. Sie spielen auf Zeit, da sie wissen, wieviele Menschen für Trump gestimmt haben und sich das irgendwann nicht mehr gefallen lassen. Die Scharade kann nicht mehr lange aufrecht erhalten werden.
 
Für das Militär ist es extrem wichtig, wie es detailliert in unserer Übersetzung von 15 Minuten aus dem Interview mit Sean Stone dargelegt ist, dass alle zivilen Möglichkeiten ausgeschöpft werden und ersichtlich wird, dass der Kongress und die Gerichte versagt haben, in ihrer Aufgabe, Amerika vor ausländischer Einmischung und ausländischen Angriffen zu schützen, bevor das Militär aktiv werden kann.

Es ist kein Bürgerkrieg, sondern eine Revolution gegen ausländische Kräfte, die Amerika versklaven wollen. Diese ausländischen Feinde sind die Globalisten, die internationalen Bankenkartelle, die Familien der 13 Blutlinien, wie es in Juan O Savin’s Buch „Das Kind am Rand der Straße“, dessen Übersetzung dieser Kanal veranlasst und veröffentlich hat, nachzulesen ist. Diese Feinde greifen unser Land an, indem sie unsere Politiker erpressbar machen und dann steuern können. Sie haben es aber nicht geschafft, unser Land zu übernehmen.

Die Q Bewegung hat einen enorm hilfreichen Job gemacht, indem pausenlos Videos, Bilder und Memes verbreitet werden, um die unfassbaren Geschehnisse zu dokumentieren und zu verbreiten. Robert Steele fragt dann, ob es stimmt, dass Q Anon seitens des FBI als inländische terroristische Vereinigung eingestuft wird, und das bejaht er.

Juan wird um seine Einschätzung der nächsten 2 Monate gebeten:
Sobald es klar ist, dass weder die Gerichte noch der Kongress nichts unternehmen, um das Land zu retten und gegen das digitale Pearl Harbor des ausländischen Angriffs auf unsere Wahlen vorgehen - auch digitale Angriffe können tödlich sein - dann geht die Verantwortung auf das Militär über.
 
Robert wirft ein, dass er so verstanden hat, dass der Kongress sogar das Militär gebeten hat, die Nationalgarde aus D.C. abzuziehen und die Barrikaden abzubauen, was das Pentagon verweigert hat. Das hat Juan mehrheitlich bestätigt.

Wieder Juan: Aus ziviler Sicht haben sowohl Kongress als auch Gerichte versagt. Trump hat sich zurückgezogen (er hat gesagt „stepped back“ und nicht „stepped down“) und ist nach Mar-a-Lago gegangen.
Nachdem das Militär seine eigene Einschätzung dessen vorgenommen hat, was im Bericht des Chefs der nationalen Geheimdienste vom 19. Januar zur ausländischen Wahleinmischung steht, der 1 Monat zu spät abgeliefert wurde, ist es seine Pflicht, das Land zu schützen Das Militär muss dabei einem genau vorgeschriebenen Prozess folgen.

„Es kann nicht das Land zerstört werden, um es zu retten („You can‘t killl the country, to save the country“), was sorgfältig geplant sein muss. Wir befinden uns in einem sehr kritischen Moment der amerikanischen Geschichte und nicht in einer Episode einer TV Serie.

Er hat bereits bevor Trump überhaupt 2015 kandidiert hat, in einem Interview gesagt und in einer Präsentation 2 Jahre später wiederholt, was er im Buch geschrieben und jetzt im Interview vorgelesen hat. Zitat aus dem Buch, Seite 44 der deutschen Übersetzung“:
 
„Vor uns liegt ein langer Weg und ich glaube nicht, dass Washington, D.C. wirklich gesäubert werden kann. Es kann nicht in Ordnung gebracht werden, weil es bereits verdammt ist - als ein abgekartetes Spiel. Mein Rat an den Präsidenten Trump (Das klingt irgendwie ehrfürchtig, nicht wahr?) ist, dass er alle seine Bauunternehmerfreunde beauftragt, so viel Zaunmaterial und schweres Gerät zusammenzutragen, wie sie nur auftreiben können. Und dann sollten sie das alles nach D.C. bringen. Unter dem Schutz der Marinesoldaten, die Luftunterstützung aus der Nähe erhalten, sollten sie beginnen, D.C. mit mehreren Lagen Maschendraht und Ziehharmonika-Nato-Draht zu umzingeln, so wie wir es bei der Stadt Fallujah im Irak gemacht haben. Gleichzeitig sollten wir alle verfügbaren Militär- und gepanzerte Einheiten der Nationalgarde an der Umgehungsstraße postieren.“

Robert Steele antwortet dann, das Washington derzeit genauso aussieht und zitiert „Amazing Polly“, auch eine Stimme der Wahrheitsbewegung, die gesagt hat, dass D.C. derzeit wie das größte Open Air Gefängnis der Welt aussieht.

Robert Steele bereitet gerade 4 Filme vor, von denen einer oder zwei von Juan finanziert werden und sie reden kurz darüber.

Es wird dann noch darüber gesprochen, dass es anfängt, dass die Vorhänge zurückgezogen werden und die Menschen ganz langsam aufwachen und die Kontrollmechanismen erkennen, die die Globalisten und Satan selber anwenden, unsere politische und oligarchische Klasse und Hollywood zu kontrollieren. Diese Netzwerke sind der Schlüssel und stellen den Stiefel auf dem Hals des Landes dar, mit dem sie uns programmieren und zu Fall bringen. Sie tun das, um zu zeigen, dass sie über den Menschen stehen, nicht menschlich sind.
 
Robert: „Wenn wir über satanische Pädophilie sprechen, heißt das, dass wir über den Handel, die Folter, den Mord und das essen von Kindern sprechen und dem Trinken ihres Blutes mit der Droge Adrenochrom?

Juan: Ja, das ist ein sehr wichtiger Punkt. Warum tun sie das? Sie haben die Mentalität der Gesetze des Dschungels. Der Könige der Bestien ernährt sich von den Tieren, die unter ihr stehen und so zeigen sie, dass die Satanisten an der Spitze der Nahrungskette stehen. Sie ernähren sich im leider wahrsten Sinne des Wortes von den anderen Tieren (Anm.: also von uns). So sehen sie uns.

Du als sehr integrer Mann sagst also, dass „Die satanische Pädophilie also der Kern dessen ist, was zu Fall gebracht werden muss, um den Tiefen Staat zu zerstören?“

Ja, das sind die Anbeter von Baal und Moloch, wie man in diversen Gesellschaften sieht.

Juan lässt die Zuhörer wissen, dass Robert Steele Dokumentationen dessen erstellt hat, was derzeit hinter den Vorhängen vor sich geht und das wird demnächst geladenen Gästen vorgeführt. Diese Dokumentationen von Robert Steele sind sehr wichtig, um den Pfad zu pflügen und vorzubereiten. Es wird sehr wichtig sein für die Leute, das zu wissen, auch wenn es nicht besonders angenehm sein wird. Es wird zeigen, wie nicht nur Amerika und unsere Führer, sondern auch die ganze Welt und ihre Regierungen kontrolliert werden.

Wenn wir nicht in der Lage sind, unsere Unschuldigen, die Kinder, die jungen Frauen, die Schwachen zu schützen, dann dürfen wir selber nicht geschützt werden. Die Menschen sagen sehr viel, Gott schütze Amerika, Gott möge sich um uns kümmern etc.. Wenn wir aber die Kleinen und Schwachen nicht schützen, die das nicht selber erledigen können, haben wir kein Recht darauf, selber verteidigt und geschützt zu werden.
 
Robert Steele bittet jetzt noch um Beweise dafür, dass die Kinder tatsächlich gerettet werden. Juan sagt jedoch, dass die Details nicht öffentlich bekannt gegeben werden können und Robert führt dazu noch an, dass kürzlich ein FBI Mann und auch dessen Kollege, die Hunter Bidens Laptop untersuchen, unter mysteriösen Umständen erschossen worden sind.

Als Schlusswort bittet Juan darum, tief durchzuatmen und den Schrott darüber zu vergessen, dass angeblich nichts passiert. Es passiert tatsächlich sehr viel.
 
Die Schlüsselmenschen in Schlüsselpositionen teilen ihre nächsten Züge nicht öffentlich mit.
Wir befinden uns im Krieg. Versteht das und handelt danach.

Es ist wichtig, dass wir uns zusammenschließen, uns gegenseitig unterstützen und wieder tief durchatmen. Wir sind gemeinsam viel mehr und größer, als diese Monster, hinter denen wir her sind.
 
 
Übersetzung: fufmedia  

© Robert David Steele