.
"Und in Wahrheit seid ihr die Anzeichen. Ihr seid der Katalysator. Ihr seid das Ergebnis. Es ist die Hingabe in den Seinszustand der Liebe, und sonst nichts. Und durch dieses Erscheinen, wie der Phönix aus der Asche, wird der Meister, der Mitschöpfer, der Katalysator bereit sein, den anderen bei ihrer Geburt zu assistieren."
Erzengel Michael


Auf der bisherigen Seite 2012 Sternenlichter findet ihr ein großes Archiv mit Horoskopdeutungen von Ländern, Planetenzyklen, Mythen, Währungen, Verträgen u.v.m.
Die Entwicklung bis 2020
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 *** Das Äquinoktium 2016 *** Sommersonnenwende *** Herbstequinox ***
Das Jahreshoroskop 2017 *** Die Jahresvorschau 2017 *** Das Äquinoktium 2017 *** Sommersonnenwende ***
Kleinplaneten: Ceres *** Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus Asteroiden: Vesta ***
Besonderheiten: Die Wirkweise der Eklipsen ***
Reisen nach innen: Eine Reise zum Saturn ***
Vorschau 2017: 1. Quartal *** 2. Quartal *** 3. Quartal ***

Sonntag, 18. Juni 2017

Christoph Hörstel zur Lage KW 24

Machtergreifung in Deutschland

Quelle: https://youtu.be/zQuWbxiPjjk
veröffentlicht am 18.06.2017
Dieser Wochenbericht mal in groß, weil wichtige Themen behandelt werden. Bitte denkt an die Unterstützer-Unterschriften, damit die Deutsche Mitte zur Wahl zugelassen wird!  https://deutsche-mitte.de/uus/

1. Innenministerkonferenz

Breitscheidplatz hat seinen Zweck erfüllt! In den letzten Wochen hat die Bundesregierung neue Sicherheitsgesetze durchgeprügelt, die mit Sicherheit vor allem der Demokratie schaden und die Menschen noch weiter unterjochen helfen. http://tinyurl.com/yb4x2383 Den Sack zu machte dann diese Woche die Innenministerkonferenz! http://tinyurl.com/ydgvhtxl  Zur Hölle mit Grundgesetz und Lehren aus der Nazizeit!



2. Sanktionen gegen Russland
Trump zuhause weiter unter Druck Die großen Oligarchen in USA benutzen dafür das US-Rechtssystem - ein üblicher und sehr effizienter Weg...! Der US-Senat beschließt Sanktionen gegen Russland und Iran - diese letztere Zielrichtung jedoch verschweigen große Medien in Deutschland ihrem Publikum. Russland hält das für reine Konkurrenzmache zugunsten der US-Energiefirmen und ihres Exports. SPD-Wirtschaftsminister Gabriel kann mitten im Wahlkampf nicht anders und wehrt sich dagegen, weil er Nachteile für EU-Firmen befürchtet, die an der Nordstream-2-Gas-Pipeline durch die Ostsee mitbauen: BASF und OMV.


Trump jedoch steht unter vielfachem Druck in den USA wegen seiner angekündigten Beziehungsverbesserungen zu Russland - das wollen die mächtigen Konzernnetze ihm nicht erlauben. Jetzt soll er darüber nachdenken, den Chefermittler Mueller zu feuern, den FBI-Chef Comey ist er schon vor Wochen losgeworden - und natürlich kommen die Erinnerungen an den geschassten Vorgänger Nixon hoch, der jedoch war schlicht kriminell, handelte und sprach wie ein Mafioso, die entsetzte Welt bekam Echos davon aus den seitdem berühmten „Tonbändern des Weißen Hauses“ mit. Dagegen ist sogar Trump noch auf der guten Seite - aber das Tauziehen in Richtung Krieg, gegen Iran und/oder Russland, das wird immer kräftiger, weil der Finanzcrash immer näher rückt. Unaufhaltsam.

http://parstoday.com/de/news/world-i28310-interview_mit_christoph_h%C3%B6rstel

3. BREXIT

Die angeschlagene britische Regierungschefin May hört jetzt aus den korrupten EU-Regierungen warme Einladungen den BREXIT abzubremsen oder gar zu stoppen. Alles Unsinn! Es geht gar nicht um BREXIT, es geht um Korruption!



4. Große Presseschau

Desinformation in unseren großen Medien - UNERTRÄGLICHER Müll jeden Tag! Breiter Überblick mit Beiträgen aus Handelsblatt und FAZ vom Mittwoch, 14. Juni 2017.



Deutsche Mitte auf den Wahlzettel! Jetzt Unterstützer-Unterschriften leisten - und bei Verwandten, Freunden, Bekannten vorlegen und abholen! https://deutsche-mitte.de/uus/

Kommentare:

  1. Zur DM:
    Gerne möchte ich einbringen, dass es sich bei der DM unter der Führung von Christoph Hörstel meiner Ansicht nach um eine Macherpartei und nicht um eine Palaverpartei, wie wir sie normalerweise kennen, handelt. Die DM analysiert die aktuelle Lage, setzt Prioritäten und richtet ihr Parteiprogramm danach aus - vorbildlich. Wo sieht man sowas in dieser Klarheit und Entschlossenheit?
    Viele vertreten heute die Meinung, jetzt sei die Zeit, das (illegale) Parteiensystem hinter sich zu lassen, um ausschliesslich auf privater Basis in Zusammenschlüssen zu agieren. Nach meinem Empfinden befinden wir uns in der Phase des Sowohl-als-auch – je nach Veranlagung des Einzelnen. Stehen denn bezüglich ‘legal‘ und ‘illegal‘ nicht planeten- und menschenfreundliche Visionen einer Partei (= Zusammenschluss von Menschen) über den uns angehängten und aufgedrängten Gesetzen? Ethik steht sowieso über jedem Gesetz.
    Ich denke, wir durchschreiten gerade eine signifikante Zwischenphase, in der es u.a. darum geht, die Weichen im öffentlichen Zusammenleben neu zu stellen. Ich vermute sogar, dass uns der Floh des Abwartens und Nichthandelns ins Ohr gesetzt wurde, um uns davon abzuhalten, auf Gemeinwohlebene Einfluss zu nehmen, um hingegen fremdgesteuert alles tel quel hinzunehmen. Dieser Floh scheint zu den diversen Schlafprogrammen zu gehören.
    Aus meiner Sicht gibt es in jedem Land schon allein auf innenpolitischer Ebene zahlreiche Bereiche, die wir an die Hand nehmen und nicht weiterhin Profiteuren überlassen sollten: Selbstbestimmung, Gesundheit, Bildung, Sicherheit, Ernährung und Agrarwesen, Umwelt (Erde, Wasser, Luft, Strom, Elektrosmog, Müllrecycling, Immissionen und Grenzwerte…), Kommunikation, Transport und öffentlicher Verkehr, Finanz- und Rentensystem u.v.m.
    Die DM ist eine Partei, die an solchen Themen arbeitet, um das dringend Notwendige in die Wege zu leiten, statt alles dem „Prädiktor“ zu überlassen (wir können nicht auf dessen Absichten für uns bauen!). Diese klaren Signale und Schritte in Richtung Natürlichkeit, Nachhaltigkeit, Menschenwürde wären jetzt angesagt – individuell und gemeinschaftlich!
    Die DM ist m.E. eine ganzheitlich ausgerichtete Partei, wie ich sonst keine kenne. Es geht da nicht um Schein und Profit, sondern ums Sein und Tun, wenn nicht ums gemeinsame Überleben. Christoph Hörstel und andere in dieser Partei verfügen über ein sehr weites Bewusstseinsspektrum – vergleichbar mit Osiras Sternenlichtern :-). Man steht weit über dem Massenbewusstsein, kennt sowohl das Vordergründige (was wo abläuft und was man uns vormacht) wie auch das Hintergründige (was/wer dahintersteckt, jedenfalls bis zu einem gewissen Grad).
    So eine wertvolle Partei sollte man heute unbedingt mit den persönlich verfügbaren Mitteln unterstützen. Wenn nicht der aufgewachte Teil von uns, wer dann? Die DM ist m.E. ein pionierhafter Wegbereiter für (hoffentlich bald) menschen- und mitweltfreundlichere Zeiten. Die DM ist EIN Weg zu diesem Ziel. Uns kann nur geholfen werden, wenn wir uns selbst helfen. LG

    AntwortenLöschen
  2. Nun ja noch über 2 Monate kann der Hörstel noch kundtun was er alles tun würde wollen, WENN!
    Und kurz vor der Wahl wird Hörstel sich wieder mit seinen Leuten streiten und Hörstel wird wieder die Partei Deutsche Mitte auflösen um nach der Wahl wieder eine neue Partei vielleicht mit dem Namen "Deutsche mittendrin" neu gründen.
    Das ist ja schon einmal passiert und kann gewiss wieder geschehen.
    Also im Gegensatz zu Hörstel finde ich die Beatrix von Storch von der AFD mehr als super gut.
    https://www.youtube.com/watch?v=UbjDFy0O4iw
    Einfach brillant.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Das ist ja schon einmal passiert und kann gewiss wieder geschehen."
      In der Zeit, in der ich mich mit Christoph Hörstel und den Intentionen der DM befasse, habe ich herausgefunden, dass es Menschen gibt, die ihm solches wünschen. Entnehme es einschlägigen Kommentaren wie dem vorliegenden. Diese GEGENenergie (anstatt ihn einfach so stehenzulassen, wenn man ihn nicht mag) kostet bestimmt eine Unmenge Kraft! Denn auch die Elitären wünschen sich kein solches Zugpferd und wir wissen ja, was sie alles unternehmen, um Aufgeweckte zu diskreditieren.
      Politiker, Sportler, Künstler nehmen oft mehrere Anläufe. Bei den einen wird es als normal erachtet, bei den andern besonders hervorgehoben - je nachdem wie es in die Agenda passt.
      Falls man vor dem Phänomen Hörstel und DM, aus was für Gründen auch immer, ERNSTHAFT warnen muss, macht ein solcher Beitrag Sinn, ansonsten kommt er ziemlich zynisch rüber.

      Löschen
  3. Gefunden bei der Kosmischen Tagesschau

    „Zu unserem Aufruf, die neue Partei Deutsche Mitte bei der Unterschriftenaktion zu unterstützen, bekamen wir einige Leserzuschriften, die das nicht so gut fanden.

    Deshalb hier dazu ein paar Anmerkungen zum besseren Verständnis.


    Der Schreiber dieser Zeilen war bislang selbst überzeugter Nichtwähler. Denn unser bestehendes politisches System ist – wie die KT-Leser wissen – eine Scheindemokratie. Auf der politischen Bühne agieren gut geschulte Politikdarsteller, die letztlich alle Diener der gleichen dunklen Mächte im Hintergrund sind.

    In der politischen Auseinandersetzungen gibt es – hinter scheinheiligen Masken des Guten und Rechtschaffenen – nur Scheingefechte um die Symptome eines kranken Systems. Die wirklichen Ursachen unserer selbstzerstörerischen Probleme werden aber von keiner Partei angetastet, wie z.B. das versklavende Schuldgeld-Finanzsystem, die profitorientierte Krankheitsindustrie, die spaltenden NATO-Kriegstreiber, der Überwachungsstaat, die demokratisch nicht kontrollierte EU-Diktatur, usw.

    Nun hat sich ein sehr mutiger und fähiger Mann, Christoph Hörstel, mit der von ihm gegründeten Partei Deutsche Mitte (DM) entschlossen, genau solche Kernthemen auf der politischen Bühne anzugehen, um das bestehenden System mit den bestehenden demokratischen Mitteln in die Knie zu zwingen. Allein die Absicht kann lebensgefährlich sein, sobald man eine Gefahr für das System wird.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau dieser Text kommt gleich komplett, kurz nach Mitternacht.

      Löschen
    2. Deshalb schalte ich Deine anderen beiden Kommentare mit dem Rest des Textes nicht frei, ich bitte um Verständnis.

      Löschen
    3. Liebe Osira. Du hast inzwischen die optimalste Variante gewählt. Herzlichen Dank!

      Löschen
  4. Ja, das sehe ich genauso wie Anonym 13:01 und füge noch hinzu, dass eine klare Seele wie Hörstel eine ausgeprägtere Spiegelfunktion hat. Wer also irgendwelche Muster aufrollt oder sonstige, an der Sachverhaltsebene vorbeizielenden Reaktionen bezüglich Hörstel oder DM hat, der sollte mehr reflektieren und weniger projezieren. Ich finde es auch ausgesprochen bedauerlich, dass solche noblen Bewegungen ausgerechnet aus der alternativen Bewegung bekämpft werden und zwar mit Argumenten, die propagandistisch anmuten oder auf einer Ideologie aufbauen. Wünsche der DM viel Glück :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Ich finde es auch ausgesprochen bedauerlich, dass solche noblen Bewegungen ausgerechnet aus der alternativen Bewegung bekämpft werden und zwar mit Argumenten, die propagandistisch anmuten oder auf einer Ideologie aufbauen."
      Ich auch, liebe/r Schreiber/in, mir tut jeweils das Herz weh!
      Viele Ideologien wurden zum Zwecke propagiert, um uns zu spalten oder zu Gläubigen & Schlafenden statt zu Wissenden & Handelnden zu machen.
      Wir sollten einfach verstehen, dass weltweit alles auf der Kippe steht und dass echte, tatkräftige BeWEGungen FÜR die Natur, FÜR die Menschen, FÜR unsere Freiheit, FÜR unsere Zukunft zu unterstützen (und nicht noch runterzumachen) sind.

      Löschen

Die Kommentare sind auf Moderation geschaltet, es kann also ein paar Stunden dauern, bevor sie erscheinen. Fasst euch bitte kurz. Enthält Dein Kommentar Wörter die ich für unzulässig halte, oder Werbung, oder Links ohne Titel, ist er unsinnig, nichts sagend oder ist völlig am Thema vorbei, wird er nicht veröffentlicht. Osira