.
"Und in Wahrheit seid ihr die Anzeichen. Ihr seid der Katalysator. Ihr seid das Ergebnis. Es ist die Hingabe in den Seinszustand der Liebe, und sonst nichts. Und durch dieses Erscheinen, wie der Phönix aus der Asche, wird der Meister, der Mitschöpfer, der Katalysator bereit sein, den anderen bei ihrer Geburt zu assistieren."
Erzengel Michael


Auf der bisherigen Seite 2012 Sternenlichter findet ihr ein großes Archiv mit Horoskopdeutungen von Ländern, Planetenzyklen, Mythen, Währungen, Verträgen u.v.m.
Die Entwicklung bis 2020
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 *** Das Äquinoktium 2016 *** Sommersonnenwende *** Herbstequinox ***
Das Jahreshoroskop 2017 *** Die Jahresvorschau 2017 *** Das Äquinoktium 2017 *** Sommersonnenwende ***
Kleinplaneten: Ceres *** Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus Asteroiden: Vesta ***
Reisen nach innen: Eine Reise zum Saturn ***
Vorschau 2017: 1. Quartal *** 2. Quartal *** 3. Quartal ***

Montag, 9. Januar 2017

Christoph Hörstel im Gespräch mit Franz Hörmann

Prof. Dr. Franz Hörmann wird DM-Sprecher für Finanzpolitik

Quelle:
https://youtu.be/Fl8y3NFZ23w
veröffentlicht am 08.01.2017


In seiner Sitzung vom 2. Januar 2017 berief der Bundesvorstand der Deutschen Mitte einstimmig Prof. Dr. Franz Hörmann zum finanzpolitischen Sprecher der Partei.




Seine Aufgabe wird es sein, basierend auf seinen umfassenden Kenntnissen des aktuellen Finanzsystems, einen für alle Gesellschaftsgruppen verständlichen und akzeptablen Weg vom Nullsummenspiel des verzinsten Schuldgeldsystems in ein Geldsystem zur positiven Motivation zur Zusammenarbeit und persönlichen Entfaltung auszuarbeiten und in einen konstruktiven Multilog einzubringen.



Ziel ist ein gesellschaftliches Wertesystem, das dem heute in Verwendung stehenden Geldsystem an der Benutzeroberfläche ähnelt, ohne die gleichen Nachteile aufzuweisen: Gewinne zu Lasten anderer und der Natur, exponentielles Schuldenwachstum, systemimmanente Knappheit zum „Werterhalt“. Auf dem Weg dorthin, der in kleinen, verständlichen und leicht annehmbaren Schritten im Konsens erfolgen soll, werden die Interessen aller gesellschaftlichen Gruppen zugleich gewahrt, so dass von Beginn an eine Win-Win-Situation ermöglicht wird. Wo heute noch scheinbar alternativlos Arbeit für Einkommen verrichtet wird, soll in Zukunft Wertschöpfung zu Wertschätzung führen, deren Vielfalt die individuelle Entwicklung in Zusammenarbeit beflügelt.



Alle Unternehmen der Realwirtschaft können sicher sein, dass ihre direkten Belange nicht nur nicht beeinträchtigt sondern vielmehr gefördert werden. Tagesgeschäft und strategische Notwendigkeiten erhalten hohen Rang. Es geht nicht darum, manchen etwas wegzunehmen, sondern darum, zunächst krasse Fehlentwicklungen zu bremsen und schrittweise zurückzufahren. Langfristig entsteht ein dauerhaft gesundes System, in den Grenzen der Ethik zur Bewahrung der Schöpfung, das allen Teilnehmern in ihren berechtigten Interessen dient.



Eine der wichtigsten Herausforderungen, die Hörmanns neue Aufgabe mit sich bringt, ist die Verhandlung ordnungspolitischer Schritte mit Vertretern des Finanz- und Wirtschaftssektors für die schrittweise Umgestaltung des derzeitigen Systems sowie die weitere Ausarbeitung des finanzpolitischen Programms der Deutschen Mitte. Dazu werden demnächst weitere Informationen veröffentlicht.


https://deutsche-mitte.de/prof-dr-franz-hoermann-wird-dm-sprecher-fuer-finanzpolitik/

http://quer-denken.tv/vereinigung-von-oekonomie-recht-systemische-gesellschaftswissenschaft-und-das-ende-eines-unrechtssystems/

https://deutsche-mitte.de/

Kommentare:

  1. Hallo liebe Christa,
    ich weiss, dass Du die Deutsche Mitte als gute Alternative empfindest. Mir wird das aber alles ein bisschen zu viel ... und ganz ehrlich, ich mag den Hörstel nicht ;-) Meiner Meinung nach benötigen wir einen Reset. Und wenn der vollzogen ist, dann braucht's auch keine Parteien mehr. LG Lucy

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lucy,
    sicher wäre es ohne Parteien besser, aber bis dieser geistige Schritt gesellschaftlich vollzogen ist, kann dauern.

    Meine Absicht ist, dieser Partei die Chance zu geben, die sie verdient hat. Und wem es zuviel Hörstel ist - niemand wird gezwungen, meine Seite zu lesen.

    LG Osira

    AntwortenLöschen
  3. Also, ich mag den Hörstel und könnte ihm stundenlang zuhören, ebenso Prof. Hörmann. (Wusste gar nicht, dass letzterer so klein ist ;-), s. Video des "Triumvirats"). Auch ich bin für den Reset, glaube aber nicht, dass wir ihn durch fromme Gebete allein herbeiwünschen können. Vielleicht kann uns den Weg dorthin die DM pflastern.

    AntwortenLöschen
  4. @Anonym 22 UHR
    Als Kind hast Du doch auch nach Mutter oder Vater gerufen, wenn z.B eine Schublade klemmte. Und es kam Hilfe, wenn wir heute nach unseren geistigen "Eltern" rufen, ist das alles andere als fromm. Sondern, - wie deine Eltern - sie setzen sich erst dann in Bewegung.

    AntwortenLöschen
  5. Hier habe ich etwas für Euch, wenn ihr mal wieder herzhaft und mit Niveau lachen wollt.
    Einfach herrlich! Dr. Alfons Proebstl: der Zwillingsbruder, wie er sich spaßhalber selbst bezeichnet.
    https://www.youtube.com/watch?v=PiV-LtdkBwU

    Viel Spaß
    kranich

    AntwortenLöschen
  6. Beten:
    An wen sich wenden mit absoluter Sicherheit (vieles vieles vieles ist Schein).
    CHö:
    Vereinigt in sich u.a. körperliche, mentale, geistige, menschliche Stärke, Tatkraft, Hintergrundwissen, Zielgerichtetheit, Entschlossenheit, Eloquenz, vielfältige Lebenserfahrung, Familiensinn, Kenntnisse diverser Kulturen, Mut, Gerechtigkeitssinn, Weitsicht, Ausdauer, Engagement... - jede/r ist frei, seine Nachteile und Schwächen zu suchen.
    DM:
    Im Hier und Jetzt 1 homöopathische Option unter anderen - similia similibus curantur (Hahnemann)
    Reset:
    Wie der aussehen wird, weiss niemand von uns und inwiefern er zu unserem Wohl ausfallen wird leider auch nicht. Evtl. hält man uns da auch hin...

    LG an alle aktiv Zuversichtlichen




    AntwortenLöschen

Die Kommentare sind auf Moderation geschaltet, es kann also ein paar Stunden dauern, bevor sie erscheinen. Fasst euch bitte kurz. Enthält Dein Kommentar Wörter die ich für unzulässig halte, oder Werbung, oder Links ohne Titel, ist er unsinnig, nichts sagend oder ist völlig am Thema vorbei, wird er nicht veröffentlicht. Osira